Karl Bredemeyer

Premium
M.A.
Managing Partner
Unternehmer in Berlin
Berlin
Berlin
Beratung und Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Karl Bredemeyer an:

  • Interim Product Owner
  • Graphic Recording
  • Organisationsentwicklung
  • Visual Scrum
  • Visual Facilitation
  • Alle 12 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Karl Bredemeyer:

1 Jahr
10 Monate
04/2017 - bis heute
Managing Partner
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
3 Jahre
11 Monate
05/2013 - 03/2017
Management Consultant
Boris Gloger Consulting
1 Jahr
11 Monate
06/2011 - 04/2013
Geschäftsführer Marketing & Vertrieb
Eventpal UG (haftungsbeschränkt)
Studentische Hilfskraft
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Research Assistant
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Apprentice
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Karl Bredemeyer:

  • 09/2009 - 08/2011
    Zeppelin University
    Corporate Management & Economics, Master of Arts
  • 09/2007 - 08/2009
    Zeppelin University
    Corporate Management & Economics, Bachelor of Arts
Alle 3 Stationen der Ausbildung sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Karl Bredemeyer spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Karl Bredemeyer:

  • Basketball
  • elektronische Musik
  • Squash
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Karl Bredemeyer

Tauschen Sie sich mit Karl Bredemeyer in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Event-Teilnahmen von Karl Bredemeyer

Karl Bredemeyer war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 3 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Karl Bredemeyer