Katrin Schroth

M. A. Musikwissenschaft, Geschichte
Dozentin
Freiberuflerin in Stuttgart
Stuttgart
Stuttgart
Kunst, Kultur und Sport
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Katrin Schroth an:

  • ehrenamtliches Engagement (nicht nur) im sozialen Bereich
  • Workshops zum Thema "Rund um die Bewerbung im Netz"
  • Leidenschaft für Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Katrin Schroth aktuell:

  • Buchbranche
  • Museum
  • neue Kontakte in
  • Journalismus
  • Bildung
  • Musik
  • Alle 7 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Katrin Schroth:

3 Jahre
01/2016 - bis heute
Museumsbegleiterin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Dozentin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Vorstand Finanzen
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Musikgruppenleitung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
8 Monate
08/2015 - 03/2016
Dozentin
www.sbh-sued.de
Regieassistenz & Spielleitung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Regieassistenz & Spielleitung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle 10 Stationen des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Katrin Schroth:

  • 09/2007 - 04/2009
    Deutsche Fachjournalisten-Schule, Berlin
    Journalismus (berufsbegleitend), Diplom
  • 10/1997 - 07/2004
    Philipps-Universität Marburg, JLU Gießen
    Musikwissenschaft und Geschichte, M. A.

Katrin Schroth spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)

Interessen von Katrin Schroth:

  • VfB Stuttgart
  • Arthaus Kino
  • Ashtanga-Yoga
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Katrin Schroth

Tauschen Sie sich mit Katrin Schroth in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.