Dr. Markus Erbach

Premium
Dr. rer. pol., Dipl.-Kommunikationswirt (UdK)
Gründer und Entwickler des Pragmatic Identity Matchings
Unternehmer in Berlin
Berlin
Berlin
Beratung und Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Dr. Markus Erbach an:

  1. Organisationen mit den Beteiligten entwickeln
  2. Projekte und Ideen strukturiert integrieren
  3. Bestehendes nachhaltig verbessern
  • 2. Organisations- und Innovationsentwicklung
  • Workshops
  • Alle 14 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Dr. Markus Erbach aktuell:

  • Kooperationspartner für die Entwicklung spezifischer Identity Matching-Instrumente
  • Mittler und Förderer für die Verbreitung des wissenschaftichen Identity Matching-Ansatzes
  • Zusammenarbeit mit Beratern und Agenturen für die Durchführung von Identity Matching-Workshops
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Dr. Markus Erbach:

2004 - bis heute
Gründer und Entwickler des Pragmatic Identity Matchings
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Pragmatic Identity Matching-Beratung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2000 - 2010
Dozent im Fachbereich BWL/Marketing
Staatliche und private Hochschulen
Identity & Strategy Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Dr. Markus Erbach:

  • 2004 - 2011
    TU Dresden und Universität Potsdam
    Philosophie/Kommunikationswissenschaft und BWL/Marketing, Promotion zum Dr. rer. pol.
    Interdisziplinäre Dissertation "Identity Matching" (TU Dresden 2004-2007 und Universität Potsdam 2008-2011): Entwicklung eines Anwendungsmodells der geplanten inhaltichen Integration; strukturierte Passung von Unternehmen und Organisationen mit ihren Anspruchsgruppen; Anwendungen
  • 1992 - 1997
    Universität der Künste Berlin (UdK)
    Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation
    Strategien der Identität und Kommunikation in vernetzten Verhältnissen mit Forschungsgrundlagen aus der Psychologie, Kommunikationswissenschaft, Philosophie; Diplomarbeit "Identität im Hypermedium" (1997)
Alle 3 Stationen der Ausbildung sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Dr. Markus Erbach spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)

Interessen von Dr. Markus Erbach:

  • neues Denken und Zukunftsvisionen
  • individuelle und kulturelle Identität von der Antike bis heute
  • Tango
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.