Markus Krüger

Master of Science
Mobilitätsberater
Angestellter in Berlin
Berlin
Berlin
Beratung und Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Nicht der Markus Krüger, den Sie suchen?

Das bietet Markus Krüger an:

  • Demografieexperte
  • Experte für ländliche Entwicklung
  • Mobilitätsexperte
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Markus Krüger:

2 Jahre
2 Monate
11/2015 - bis heute
Mobilitätsberater
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Gruppenleiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Freiwilliger Helfer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Gastwissenschaftler
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Erhebungsbeauftragter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2 Monate
09/2008 - 10/2008
Studentischer Praktikant
9 Monate
09/2005 - 05/2006
Zivildienstleistender
LAFIM, Werkstatt für behinderte Menschen
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Markus Krüger:

  • 09/2009 - 10/2011
    Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
    Regionalentwicklung und Naturschutz, Master of Science
    Regionalentwicklung, Entwicklungsmöglichkeiten ländlicher Regionen, Moderieren & Präsentieren, Nachhaltigkeit
  • 10/2006 - 08/2009
    Freie Universität Berlin
    Geographische Wissenschaften, Bachelor of Science
    Anthropogeographie, Raumplanung, Stadt- und Regionalgeographie

Markus Krüger spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)

Interessen von Markus Krüger:

  • Tanz
  • Gospalchor
  • Helfergruppenleiter
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Markus Krüger

Tauschen Sie sich mit Markus Krüger in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.