Martin Lorenz

MERVA ESA L2/L3 activity
Angestellter in Böblingen
Böblingen
Böblingen
Banken und Finanzdienstleistungen
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Nicht der Martin Lorenz, den Sie suchen?

Das bietet Martin Lorenz an:

  • MQ Series and z/OS skills.
  • MERVA ESA 4.1 Support
  • WAS
  • Reitunterricht
  • Websphere Message Broker
  • Volleyballtraining
  • Alle 12 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Martin Lorenz aktuell:

  • Westweg Pforzheim - Basel
  • Toskana
  • Pferdeliebhaber
  • Alpakas
  • Hunde und Katzen Fans
  • Freunde
  • Alle 7 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Martin Lorenz:

1 Jahr
5 Monate
04/2017 - bis heute
S.W.I.F.T. Message Processing
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
MERVA ESA L2/L3 activity
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Level 2 Support for Websphere Business Integration for Financial Networks
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
7 Jahre
10/2000 - 09/2007
Presales DB2 und Content Manager
4 Jahre
4 Monate
07/1996 - 10/2000
Financial Analysist
Bereiter FN
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Martin Lorenz:

  • 06/1989 - 09/1991
    Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
    Anwendungsinformatik - Wirtschaft (VWA)

Martin Lorenz spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
  • Badisch
  • Schwäbisch

Interessen von Martin Lorenz:

  • Spanische Küche und Weine
  • Yoga
  • Städtereisen
  • Vögel in der Natur
  • Fotografieren
  • Tiere und ganz besonders Katzen
  • Alle 16 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Martin Lorenz

Tauschen Sie sich mit Martin Lorenz in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.