Michael Frison

Wirt.Ing.
IT Portfolio Consultant
Angestellter in Köln
Köln
Köln
Automobile und Zweiräder
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Michael Frison an:

  • Expertise digitale Medien
  • OEM Erfahrung in der Automobilindustrie
  • Motorsport-Netzwerk.
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Michael Frison:

9 Jahre
10 Monate
07/2008 - bis heute
IT Portfolio Consultant
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Senior Business Analyst, Shadow IT
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
IT Projekt Manager
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
1 Jahr
9 Monate
06/2002 - 02/2004
Business Analyst B2C
Ford Werke
2 Jahre
2 Monate
04/2000 - 05/2002
Senior Finance Analyst
Ford Werke
Senior Pricing Analyst
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Financial Controller Marketing
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Financial Controller Motorsport
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle 11 Stationen des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Michael Frison:

  • 10/1992 - 10/1993
    University of Hertfordshire
    Manufacturing Systems Engineering, MSc
    Advanced Manufacturing Technology, Analysis and Design of Manufacturing Systems
  • 09/1987 - 02/1992
    Fachhochschule Offenburg (Gengenbach)
    Wirtschaftsingenieurwesen, Dipl.Wirt.Ing.(FH)
    Maschinenbau, Produktionsplanung und - steuerung

Michael Frison spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Michael Frison:

  • Politik & Gesellschaft
  • Sport
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Michael Frison

Michael Frison war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Michael Frison