Prof. Dr. Roland Brühe

Premium
Professor für Pflegepädagogik
Angestellter in Köln
Köln
Köln
Fach- und Hochschulen
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Prof. Dr. Roland Brühe an:

  • Austausch zu pflegepädagogischen / berufspädagogischen Fragestellungen
  • Erfahrung in wissenschaftlicher Projektarbeit
  • Erkenntnisse zur Lehre der Denkstile und Denkkollektive nach Ludwik Fleck
  • Ideen zur Implementation von Social Media in Lehr-Lern-Umgebungen
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Prof. Dr. Roland Brühe aktuell:

  • Austausch zu pflegepädagogischen Fragen
  • Forschungsförderung für Unterrichtsforschung in Pflegebildungseinrichtungen
  • Austausch zur Hochschullehre
  • Austausch zur Pflegelehrerausbildung
  • Kontakt zu (Pflege-) Bildungsforschern
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Prof. Dr. Roland Brühe:

4 Jahre
4 Monate
09/2014 - bis heute
Professor für Pflegepädagogik
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Lehrbeauftragter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
8 Jahre
5 Monate
12/2003 - 04/2012
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V.
2 Jahre
11 Monate
01/2001 - 11/2003
studentischer Mitarbeiter
Praxisanleiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Lehrer für Pflegeberufe
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Krankenpfleger
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle 11 Stationen des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Prof. Dr. Roland Brühe:

  • 04/2008 - 12/2013
    Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV)
    Pflegewissenschaft, Dr. rer. cur.
    Promotion im Bereich Pflegebildungsforschung zum Thema Berufseinmündung von Pflegelehrenden (Dissertation eingereicht am 27. Juni 2013, Disputation am 3. Dezember 2013, Note: Magna cum laude)
  • 10/2006 - 04/2008
    Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV)
    Pflegewissenschaft, M. Sc. Pflegewissenschaft
Alle 3 Stationen der Ausbildung sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Prof. Dr. Roland Brühe spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)

Interessen von Prof. Dr. Roland Brühe:

  • Kochen
  • Theorie der Denkstile und Denkkollektive nach Ludwik Fleck
  • Eurovision Song Contest
  • Alle 10 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Prof. Dr. Roland Brühe

Tauschen Sie sich mit Prof. Dr. Roland Brühe in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 5 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Prof. Dr. Roland Brühe

Prof. Dr. Roland Brühe war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 5 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.