Dr. Stefan Kraft

Basic

München, Germany

Skills

Softwareentwicklung
Test-Driven Development
Forschungsarbeit
Wissenschaftliche Herangehensweise an Probleme
Lernfähigkeit
Scrum
KANBAN
Agile Softwareentwicklung
Operations Research
Wissenschaftliche Mitarbeit
Grundkenntnisse in C++
C#
HTML
Java
JavaScript
PowerShell
SQL
Atlassian Bitbucket
Confluence
Jira
Grundkenntnisse in Docker
Git
Grundkenntnisse in Gradle
Grundkenntnisse in Java EE
Grundkenntnisse Jenkins
LaTeX
MS Office
OpenOffice
Node.js
React
Redux
Spring Framework
Vagrant
Grundkenntnisse in Linux
Windows
REST
CSS
Javaserver Pages (JSP)
Thymeleaf

Timeline

Professional experience for Stefan Kraft

  • Current 2 years and 4 months, since Aug 2019

    Programmierer

    Bayerische Versorgungskammer

  • 3 years and 5 months, Feb 2016 - Jun 2019

    Software Consultant

    TNG Technology Consulting GmbH

  • 4 years and 6 months, Oct 2010 - Mar 2015

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

    Anstellung im Rahmen des DFG-Forschungsprojekts "Entwicklung von effizienten polynomiellen Approximationsschemata für Scheduling- und verwandte Optimierungsprobleme" mit Promotion

  • 1 year, Sep 2009 - Aug 2010

    Hilfsassistent

    ETH Zürich

    Mitarbeit beim pädagogischen Projekt BESIKOL der Professur für Informationstechnologie und Ausbildung: Unterstützung einer Lehrkraft der Kantonsschule Rämibühl, Zürich - Individuelle Korrektur der von den Schülern bearbeiteten BESIKOL-Hausaufgaben (Aufgaben vom Lehrer erstellt) - Verfassen der dazugehörigen Musterlösungen

  • 1 year and 4 months, Sep 2008 - Dec 2009

    Hilfsassistent

    ETH Zürich

    Leitung von Übungsgruppen in Analysis für Mathematiker und Physiker sowie in Analysis für Ingenieure

Educational background for Stefan Kraft

  • 5 years and 2 months, Oct 2010 - Nov 2015

    Informatik

    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

    Approximationsalgorithmen NP-vollständiger Probleme (Bin Packing, Variable-sized Bin Packing, Unbounded Knapsack Problem, Knapsack Problem with Inversely Proportional Profits, Scheduling on Unrelated Machines of Few Different Types)

  • 2 years, Sep 2008 - Aug 2010

    Mathematik

    ETH Zürich

    Theoretische Informatik

  • 3 years and 6 months, Oct 2005 - Mar 2009

    Mathematik

    ETH Zürich

    Analysis, theoretische Informatik

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    Fluent

  • Italian

    First language

Browse over 18 million XING members