Susanne Gillner

M.A.
Leitung Online-Redaktion
Angestellte in München
München
München
Verlagswesen
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Susanne Gillner an:

  • Social Media Marketing
  • Social Media Management
  • Community Management
  • Moderation
  • Organisation
  • Printjournalismus
  • Alle 12 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Susanne Gillner aktuell:

  • Kreativität/Agenturen
  • Werbung/PR
  • SEO
  • Social Media
  • Tools/Technik
  • Alle 17 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Susanne Gillner:

3 Jahre
03/2015 - bis heute
Leitung Online-Redaktion
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
11 Monate
04/2014 - 02/2015
Print- und Online-Redakteurin
INTERNET WORLD Business
2 Jahre
04/2012 - 03/2014
Redaktionsvolontärin
INTERNET WORLD Business
Praktikantin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Praktikantin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Susanne Gillner:

  • 10/2006 - 09/2011
    Universität Augsburg
    Germanistik/Anglistik, Magister

Susanne Gillner spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Susanne Gillner:

  • Sport
  • Digitale Medien
  • Klettern
  • Bergwandern
  • Filme
  • Literatur
  • Musik
  • Alle 7 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Susanne Gillner

Tauschen Sie sich mit Susanne Gillner in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 7 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Susanne Gillner

Susanne Gillner war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 16 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Susanne Gillner