Mag. Thomas Keller

Managing partner, GL Mitglied & VR Präsident, Algorithmic Asset Management AG

Basel / Zürich, Switzerland

Timeline

Professional experience for Thomas Keller

  • Current , since Jul 2016

    GL Mitglied & VR Präsident

    Algorithmic Asset Management AG

    Entwicklung u. Umsetzung eines innovativen Handelsalgorithmus: "Strategie der fraktalen Strukturanalyse auf Mikroebene", auf grundlagenstrukturtheoretischer u. anwendungsorientierter Basis entwickelt, spezialisiert auf Trendentwicklung (Mikrokurzfrist-, Kurzfrist-, z.T. Mittelfristtrends), long/short Strategie, automatisierte Handelsstrategie als Asset-bezogene Portfoliostrategie, bezogen auf derivative Assetklasse ausgew. Aktienindexe u. Einzelaktien, reduzierter Hochfrequenzhandel: SIEHE UNTEN, PORTFOLIO

  • Current , since May 2016

    Strategy Developer, Asset Manager

    Thomas Keller Asset Management

    Aufbau Strategie-Entwicklungen und -Forschung auf grundlagenstrukturtheoretischer und anwendungsorientierter Basis (low risk-Segment) - sowie entsprechendes Portfolio- und Asset Management. Siehe auch unten Portfolio.

  • Current , since Mar 2012

    Geschäftsführer, Projektleiter

    Keller Kulturmanagement GmbH

    Gründung, Aufbau u. Betrieb des Innovationsstandorts "Ateliers Florenz" Basel: netzwerkorientierte Vermietung von Büros und Ateliers - mit Schwerpunkt auf Kreativwirtschaft (Architektur, Fotografie, Design), Kunst u. Forschung, jedoch generell offen für alle Bereiche, aktuell bspw. Coaching, Consulting, Informatik. Der Netzwerk- und Synergiegedanke steht im Vordergrund. Zudem laufende Ausstellungsreihe zeitgenössischer Kunst. | Projektleitung u. Verwaltung / Kulturmanagement u. Immobilienmanagement

  • Current , since Feb 2010

    Forschungstätigkeit

    freiberuflich

    Nebentätigkeit: laufendes Forschungsprojekt, phil. strukturtheoretische Grundlagenforschung: "Die oszillierende Struktur des Lebendigen. Grundlagentheoretische und kunstphilosophische Erörterungen zu immersiven Räumen Bildender Kunst in Werken abstrakter audiovisueller Raumkunst", via UdK und HU Berlin. Diese grundlagenstrukturtheoretische Forschungstätigkeit ist auch Basis der anderen anwendungsbezogenen Felder, so bspw der kuratorischen Konzepte wie auch der Strategieentwicklung / Ökonomie, s. Portfolio

  • Current , since Jan 2008

    Kurator zeitgenössische Kunst

    u.a. "out of shape"

    Kurator / kuratorische Projekte, Schwerpunkt abstrakte Tendenzen, medienübergreifend, insbes. audiovisuelle Raumkunst: div. Ausstellungen kuratiert u. Ausstellungsprojekte realisiert, Magdeburg, Berlin, Wien, insbes.: Basel, Kunstraum Florenz (Gründung, Aufbau und Umsetzung, temporär in den Ateliers Florenz 2014 - 2016), Ausstellungsreihe AF, externe Ausstellungsprojekte via Gründung "out of shape" als variierende Wanderausstellung konzipiert, im In- und Ausland, letztjährige Ausgabe: Kunsthaus Wiesbaden.

  • 1 year and 7 months, Jun 2010 - Dec 2011

    Segment Manager Museum

    Protectas SA

    Entwicklung und Umsetzung eines Rezeptions-orientierten, museumsspezifischen Ansatzes für die Besucherdienste im Museum. Aufbau von CH-Museumsplattform mit dieser Dienstleistung für Protectas SA und der weltweiten Gruppe Securitas.

Educational background for Thomas Keller

  • 1 year and 1 month, Feb 2016 - Feb 2017

    Asset Management, Investment Banking

    Frankfurt School of Finance & Management

  • 8 years, Oct 1999 - Sep 2007

    Philosophie, Theoretische

    Humboldt-Universität zu Berlin (zudem: UdK, FU, Uni Bochum und Uni Magdeburg)

    -Phil. Grundlagenforschung Strukturtheorie, Erkenntnistheorie u. Phänomenologie, insbes. in interdisziplinärer Entwicklung u. Anwendung m. Schwerpunkt auf Kunsttheorie, Ästhetik sowie Naturwissenschaft, Soziologie u. Ökonomie -Kunstphil., Werkästhetik -NF: Soziologie, NDL. NF WF: Kulturmanagement

Languages

  • German

    First language

  • French

    Intermediate

  • English

    Intermediate

  • Altgriechisch

    -

Browse over 18 million XING members