Probleme beim Einloggen

Förderung von Existenzgründungen und Unternehmertum

Förderung von Existenzgründungen und Unternehmertum

Erziehung, Bildung und Wissenschaft / Forschung

BIEM e.V.
August-Bebel-Straße 89, 14482 Potsdam

Telefon +49 33197 745 26 E-Mail info@biem.de


  • Der BIEM e.V ist das landesweite gemeinsame Institut der Brandenburger Hochschulen und der WFBB (Wirtschaftsförderung Berlin/Brandenburg).
    Er konzentriert sich auf die Förderung von Existenzgründungen und Unternehmertum aus dem Hochschul- bzw. Wissenschaftsbereich und die Verwertung von Ideen und Schutzrechten unter der Marke „Brainshell“.
    Dadurch gibt der BIEM e.V wichtige Impulse zur weiteren Entwicklung des Hochschul- und Wirtschaftsstandortes Brandenburg. Ein solcher Zusammenschluss aller Hochschulen eines Bundeslandes ist in Deutschland einmalig.
    Gründer profitieren von der hochschulübergreifenden Kooperation, die nicht nur die Infrastruktur für Gründer an allen Brandenburger Hochschulen verbessert, sondern auch gemeinsame Serviceangebote für Gründer in allen Gründungsphasen ermöglicht.
    Gründer können u.a. Qualifizierungs- und Lernangebote wahrnehmen so wie ihr Netzwerk auf branchenspezifischen Gründertreffen ausbauen.
    Weitere Arbeitsfelder des BIEM e.V sind die Gründungs- und Entrepreneurship-Lehre an allen Brandenburger Hochschulen und die Verwertung von Ergebnissen der Gründungsforschung im eigenen Serviceangebot. Außerdem bildet der Verein Berater für gerade gegründete und mittelständische Unternehmen weiter und ist Partner des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg (BPW).

    Als landesweites Hochschulnetzwerk wirkt der BIEM e.V auch als Sprachrohr aller Brandenburger Hochschulen und übernimmt Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit.

    Ziele des BIEM e.V. sind:
    • Unterstützungsangebote für Gründungsinteressierte und junge Unternehmen im I,and Brandenburg verbessern und fördern.
    • Den Hochschul- und Gründungsstandort Brandenburg im bundesweiten und in-ternationalen Wettbewerb weiterentwickeln.
    • Beiträge zur regionalen, nationalen und internationalen Gründungs- und Entrepre-neurshipforschung leisten.
    • Sich an Kooperationen und Vernetzung mit Akteuren der Gründungsförderung und Regionalentwicklung aktiv beteiligen.

    Um allen Zielen zur Umsetzung zu verhelfen, hat der BIEM e.V ein breites Angebot für Gründungsvorhaben sowie für kleine und mittelständische Unternehmen und engagiert sich in der Forschung. Im Folgenden werden nur jene Aktivitäten und Angebote skizziert, die einen Bezug zur Entrepreneurship Education haben.

    Im Rahmen seines Gründungsservice unterstützt der BIEM e.V Personen mit einem Gründungsvorhaben z.B. bei: ldeenfindung und -entwicklung, Konzept- und Geschäftsplanentwicklung, so wie bei Wettbewerbsteilnahmen.
    Alle Angebote werden dezentral im Netzwerk der Brandenburger Hochschulen standortspezifisch angeboten.
    Der BIEM e.V koordiniert zudem landesweite Vorhaben der Gründungsförderung hochschulübergreifend und fördert über einen aktiven Erfahrungsaustausch die Beratungs- und Servicequalität dieser Angebote. Zentral war dabei seit 2008 die Koordination der "Standortmanagement-Projekte", die an vielen Brandenburger Hochschulen den Nukleus der gesamten Entrepreneurship-Aktivitäten gebildet haben. Diese bieten eine Orientierungsberatung für Gründungswillige an und beinhalteten in der Vergangenheit auch die Entwicklung neuer Lehr- und Weiterbildungsangebote in der Entrepreneurship Education.

    An der Universität Potsdam entstanden aus diesem Projekt u.a. Ansätze für neue Übungsfirmen. Die Hauptgeschäftsstelle des BIEM e.V befindet sich bis heute zusammen mit Potsdam Transfer in demselben Gebäude am Campus Griebnitzsee.

    Eine Gemeinsamkeit der Lehre an allen im BIEM e.V vernetzten Hochschulen ist, dass jede Hochschule Studierende mit Lehrangeboten beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg unterstützt.
    Die Angebotsvielfalt für alle Vereinsmitglieder gewährleistet die Chance, sich den Themen Unternehmertum, Gründung und Innovationsmanagement aus diversen Blickwinkeln zu nähern, praktische Erfahrungen zu sammeln sowie unternehmerische Kompetenzen zu entwickeln.
    Ein erfolgreiches eigenes Bildungsangebot des Vereins ist eine zertifizierte Weiterbildung für Trainer, Coaches und Berater von Gründern, so wie kleiner und mittelständischer Unternehmen. Diese Weiterbildung wird mit dem Zertifikat "Kompetenztrainer(in) für KMU und Unternehmensgründung" abgeschlossen. Das Angebot hilft Dienstleistern unterschiedlicher Branchen, sich für ihre Arbeit mit jungen und eher kleinen Unternehmen...

    Impressum: http://http//biem.de/impressum/