Problems logging in

Digital Learning für Unternehmen und Bildungsinstitutionen

Digital Learning für Unternehmen und Bildungsinstitutionen

Education and science / E-learning

C.C.Buchner21 GmbH & Co. KG
Laubanger 8, 96052 Bamberg

Phone +49 951 160 98700 E-mail info@ccb21.de


  • Die Kompetenz Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheidet über den Erfolg am Markt und in Ihren Projekten. Dabei gilt es, sich auf neue Herausforderungen und Technologien einzustellen und Ihre Mitarbeiter gezielt weiter zu entwickeln. Digital Learning heißt dabei zweierlei: Es heißt zum einen, digitale Medien für das Lernen zu nutzen. Und es heißt zum anderen, zu lernen, wie digitale Medien am effektivsten genutzt und die Chancen der Digitalisierung auch im Bereich der Kompetenzentwicklung realisiert werden können.  

    C.C.Buchner21 bietet Ihnen hierfür niederschwellig abgestufte Pakete an – vom halbtägigen Einführungsworkshop über den umsetzungsorientierten Praxisworkshop mit Erstkonzeption Ihrer Maßnahmen bis hin zum individuell für Sie entwickelten Lösungspaket im gesamten Spektrum der Beratung und Qualifizierung. 


    Einführungsworkshops

    Für Unternehmen, die am Anfang der Entwicklung neuer Formen der Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen, bietet C.C.Bucher21 Einführungsworkshop im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung an.


    Sie sind nicht sicher, welcher Workshop der richtige für Sie ist oder wünschen individuelle Beratung? Sprechen Sie uns an! Gemeinsam finden wir das passende Angebot für Ihr Bildungsprojekt.

    Das Workshopangebot können Sie hier herunterladen.




    Workshop I: E-Learning und Blended Learning

    Gehen Sie neue Wege in der Qualifizierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Die Nutzung elektronischer Lernmedien wie auch deren Verknüpfung mit klassischen Lernformen – ob im Seminar oder am Arbeitsplatz – eröffnet Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neue Chancen effektiven und praxisorientierten Lernens. Die kompetenzorientierte Didaktik ist dabei ein entscheidender Erfolgsfaktor.

    Inhalte und zentrale Fragestellungen:

    •   Wie bestimme ich meine Zielgruppe?
    •   Welche Lernziele soll meine Zielgruppe erreichen?
    •   Mit welchen Formaten setze ich das Lernen um?
    •   Was ist E-Learning und Blended Learning und wie konzipiert man digitale Lernformate?
    •   Zeit für Fragen und eigene Projektbeispiele

    Zielgruppen: HR-Verantwortliche, Bildungsreferenten in Unternehmen, Abteilungsleiter/-innen, Geschäftsführer/-innen

    Preis: Kostenlos im Rahmen einer unverbindlichen Erstberatung.

    Terminierung (jeweils 15:30–18:00 Uhr): Donnerstag, 28.03.2019 & Mittwoch, 15.05.2019

    Hier können Sie sich direkt zum Workshop anmelden:

    28.03.2019

    15.05.2019

    Alternativ bieten wir diesen Workshop auch als Webinar an: Mittwoch, 14.05.2019 – 15:00–16:30 Uhr. Hier können Sie sich zum Webinar anmelden: LINK



    Workshop II: Lernmanagement und Lernplattformen

    Nutzen Sie moderne Plattformlösungen für die nachhaltige Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Welche Kompetenzen sind für die Zukunft Ihres Unternehmens entscheidend? Moderne Lernmanagement-Systeme (LMS) machen die gezielte und nachhaltige Entwicklung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steuerbar und planbar. Entscheidend für jede erfolgreiche Steuerung ist aber die Kenntnis der Zielkoordinaten wie auch der Hürden und Hindernisse, die auf dem Weg erwartbar sind und überwunden werden sollen.

    Inhalte und zentrale Fragestellungen:
    •   Was sind Lernmanagementsysteme?
    •   Welche Funktionen bieten Lernplattformen und wie können Sie diese nutzen?
    •   Woher kommen die Inhalte und wie kommen sie in die Plattform?
    •   Zeit für Fragen und eigene Anwendungsszenarien

    Zielgruppen: HR-Verantwortliche, IT-Verantwortliche, Bildungsreferenten in Unternehmen, Geschäftsführer/-innen

    Preis: Kostenlos im Rahmen einer unverbindlichen Erstberatung.

    Terminierung (jeweils 15:30–18:00 Uhr): Donnerstag, 04.04.2019 & 16.05.2019

    Hier können Sie sich direkt zum Workshop anmelden:

    04.04.2019

    16.05.2019

    Alternativ bieten wir diesen Workshop auch als Webinar an: Mittwoch, 03.04.2019 – 15:00–16:30 Uhr. Hier können Sie sich zum Webinar anmelden: LINK



    Workshop III: Digitale Kompetenzen

    Machen Sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fit für die Digitalisierung.

    Digitale Bildung und digitale Kompetenzen können systematisch entwickelt werden. Ausgehend von einer Matrix heute unverzichtbarer digitaler Kompetenzen und Entwicklungsstufen machen Sie Ihre Mitarbeiteinnen und Mitarbeiter fit für die Herausforderungen der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen.

    Inhalte und zentrale Fragestellungen:
    •   Wohin gehen die Trends der Digitalisierung?
    •   Was sind digitale Kompetenzen?
    •   Welche digitalen Kompetenzen brauchen meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wie baut man diese systematisch auf?
    •   Praxisbeispiel: Matrix digitaler Kompetenzen und Entwicklungspfade

    Zielgruppe: HR-Verantwortliche, Bildungsreferenten in Unternehmen, Abteilungsleiter/-innen, Geschäftsführer/-innen

    Preis: Kostenlos im Rahmen einer unverbindlichen Erstberatung.

    Terminierung (jeweils 15:30–18:00 Uhr): Mittwoch, 10.04.2019 & Donnerstag, 30.05.2019

    Hier können Sie sich direkt zum Workshop anmelden:

    10.04.2019

    30.05.2019

    Alternativ bieten wir diesen Workshop auch als Webinar an: Mittwoch, 09.04.2019 – 15:00–16:30 Uhr. Hier können Sie sich zum Webinar anmelden: LINK


    Workshop IV: Geschäftsmodellentwicklung für Trainer/-innen und Akademien

    Machen Sie Ihr Geschäftsmodell fit für die Zukunft!

    Die Digitalisierung der Bildung in Unternehmen erfordert eine Anpassung der Geschäftsmodelle von Bildungsanbietern. Trainerinnen, Trainer und Akademien brauchen neue Wege und Möglichkeiten als Alternative zu Trainings- oder Beratertagen.

    Inhalte und zentrale Fragestellungen:

    •   Welche Inhalte und Methoden bieten sich zur Digitalisierung an?
    •   Was sind typische Grundmuster digitaler Geschäftsmodelle?
    •   Welche Kundenanforderungen müssen beachtet werden?
    •   Wie entwickelt man Vorgehensweisen und Methodiken anhand des Business Model Canvas?
    •   Wie schütze ich mein Kerngeschäft und meine Kernkompetenzen?
    •   Gemeinsame Analyse eigener Anwendungsszenarien

    Zielgruppe: Trainerinnen und Trainer, Bildungsexperten, Akademieleiter

    Preis: Kostenlos im Rahmen einer unverbindlichen Erstberatung.

    Terminierung (jeweils 15:30 – 18:00 Uhr): Dienstag, 30.04.2019 & Donnerstag, 06.06.2019

    Hier können Sie sich direkt zum Workshop anmelden:

    30.04.2019

    06.06.2019

    Alternativ bieten wir diesen Workshop auch als Webinar an: Mittwoch, 07.05.2019 – 15:00-16:30 Uhr. Hier können Sie sich zum Webinar anmelden: LINK


    E-Learning Beratung

    Blended Learning Konzepte

    Contentproduktion für E-Learning

    Didaktik für (digitale) Lernmedien