Probleme beim Einloggen

Digitalisierung Vertrieb 4.0

Digitalisierung Vertrieb 4.0

Internet und Informationstechnologie / Internet und Onlinemedien

FDI Digital Business e.K.
Burgstraße 18, 87435 Kempten

Telefon +49 831 523 94036 E-Mail info@fdi.de


  • Im Zuge der Marktveränderungen ist eine digitale Transformation der Vertriebsstrategie für viele Unternehmen existentiell.
    FDI unterstützt sie bei der Entwicklung einer digital unterstützen Vertriebsstrategie. Mit unseren Kompetenzen aus Online Marketing und Online Technologie realisieren wir Schritt für Schritt die digitale Transformation in ihrem Unternehmen. 
    Wir orientieren uns dabei eng an der "Customer Journey" im Vertriebsprozess und "transformieren" diese in digitale Lösungen:
    Die Customer Journey

    Bedarfserkennung

    Erhöhung Ihrer Online-Sichtbarkeit im Multichannel durch zielgruppenorientierter Online-Kommunikation.
    Die richtige Strategie für den jeweiligen Kanal entscheidet über den Erfolg!
    Sichtbarkeitssteigerung bei Google und Co. in Verbindung mit gezielten Online-Marketing Maßnahmen verschaffen Ihnen den nötigen Vorsprung vor dem Wettbewerb.
    Der potentielle Kunde hat konkret einen Bedarf – sei es, dass die Produktion erhöht werden muss, oder Maschinen veraltert sind. Mittlerweile werden auch bei Investitionsgütern zur Entscheidungsfindung vermehrt Internetsuchmaschinen zu Rate gezogen.
    Für B2B Anbieter ist es deshalb entscheidend, im Internet gesehen und entsprechend als Markt- bzw. Technologieführer eingestuft zu werden.

    Marktanalyse

    Kompetenzstärkung durch interaktivem Online-Dialog mit dem potentiellen Kunden.
    Mit einem zielgruppenorientierten Webauftritt, auf dem der Anwendernutzen Ihrer Produkte multimedial dargestellt wird, können Sie die Stärken Ihrer Lösungen ausspielen. Zeigen sie zudem die Kompetenz Ihres Untermehmens in Form von Fachartikeln auf den relevanten Plattformen im Internet.

    Angebotsanfrage

    Mit Echtzeit-Daten Kundenanforderungen erfüllen und individuelle Angebote erstellen.
    Ein digitales, an ERP- und CRM Systeme angebundenes Angebotssystem liefert die erforderlichen Daten zur Kaufentscheidung. Verfügbarkeit, Konditionen, Lieferzeiten – all das benötigt der B2B Kunde als Zusatzangaben zum Produkt, um sich für die Investition entscheiden zu können.

    Verhandlung

    Kanalübergreifend mit dem Kunden im Dialog bleiben, um alle Unklarkeiten zu beseitigen.
    Mittels einer multimedialen FAQ-Lösung profitiert nicht nur der potentielle Kunde, sondern auch Ihr stationärer Händler sowie der Vertrieb, wenn es um Klärung komplexer Fragen zum Produkt geht. Ob per App auf Smartphone / Tablet oder auf dem Webauftritt Ihres Unternehmens, hier gilt es nochmals Kompetenz zu zeigen. Ergänzt um einen Live-Chat mit dem Produkt-Experten Ihres Unternehmens sind Sie für alle Fragen des Kunden gerüstet.

    Kauf

    Bestellprozesse im Online-Shop effizient gestalten und dem B2B Kunden das Einkaufen erleichtern.
    Professionelle Einkäufer erwarten von B2B Shops neben einer komfortablen Bedienung die Integration seiner gewohnten Prozesse. Filterfunktionen für das schnellere Auffinden sind genauso wichtig wie die Automatisierung wiederkehrender Bestellungen oder die Verfügbarkeitsanzeige. Das Zusammenspiel von PIM, CRM und ERP bietet hier den größten Mehrwert für den Bestellprozess.

    Nutzung / Aftersales

    Zusatzleistungen und Hilfestellungen rund ums erworbene Produkt machen aus dem neuen Kunden einen Premiumkunden.
    Passend zum gekauften Produkt sind digitale Handbücher, Anwendungsszenarien, How-To-Videos, Schulungsangebote und Expertenforen in der Nachkauf-Phase hilfreich. Mit einem Service-Portal, der individuell auf die Bedürfnisse Ihrer B2B-Kunden eingeht, werden Neukunden zu Stammkunden. Versorgen Sie Ihn zudem in regelmäßigen Abständen mit Zusatzinformationen und Neuerungen zu seiner Produktgruppe.