Probleme beim Einloggen

trias consulting – Beratung für nachhaltige Prozesse

trias consulting – Beratung für nachhaltige Prozesse

Beratung und Consulting

trias consulting – Riediger, Oblasser GbR
Franklinstrasse 27, 10587 Berlin

Telefon +49 30 549 06800 E-Mail info@triasconsulting.de


  • Sustainable Change. Sustainable Chance!

    Selbst etwas tun. Den Wandel selbst gestalten. Wir bieten Programme an, die notwendige Veränderungen in Organisationen und Unternehmen unterstützen und die helfen, neue gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Organisationen und Institutionen unterstützen wir darin, nachhaltige Prozesse zu implementieren und so einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel zu leisten.

    Nachhaltigkeit für Organisationen und DMOs

    Wir unterstützen Organisationen im Bereich des geschäftlichen und individuellen Tourismus in der Entwicklung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie und der Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsprogramme.
    • Nachhaltige Entwicklung von Kommune, Gemeinde und Region
    • Unterstützung der Differenzierung gegenüber Mitbewerbern
    • Verbesserung der Servicequalität der beteiligten Servicepartner
    • Umsetzung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 
    • Bildung zur nachhaltigen Entwicklung
    • Beitrag zu den Sustainable Development Goals

    Vorteile

    • Förderung Tourismusakzeptanz
    • Förderung Beschäftigungsqualität
    • Förderung der lokalen Wertschöpfung
    • Förderung der Servicequalität
    • Verbessertes Risikomanagement

    Fallstudie Sustainable Meetings Berlin

    Sie möchten Ihre Destination oder Region nachhaltig gestalten? Wir unterstützen Sie dabei, das passende Programm aufzusetzen und die für Sie wichtigen Dienstleister mitzunehmen. Wir stimmen Weiterbildungs-, Kommunikations-und Marketingmaßnahmen aufeinander ab und bringen Ihr Nachhaltigkeitsprogramm erfolgreich an den Start. Ein erfolgreiches Beispiel für unsere Arbeit ist Sustainable Meetings Berlin. Gerne stellen wir Ihnen dieses Programm vor.

    Berlin auf dem Weg zur nachhaltigen MICE-Metropole

    Beratung für Regionen und DMOs

    Wir unterstützen Sie in den folgenden Handlungsfeldern:

    • Nachhaltigkeitscheck Ökonomie, Ökologie und Soziales
    • Sensibilisierung der touristischen Leistungsträger und ihrer Mitarbeiter
    • Netzwerkbildung und Organisationsentwicklung
    • Entwicklung des touristischen Nachhaltigkeitsbildes und der Strategie
    • Konzeption der passenden Kommunikationsstrategie 
    • Check der Kommunikationsmittel
    • Ermittlung des CO2-Fußabdrucks
    • Beratung zur Optimierung Ressourcenverbrauch, Mobilität, Biodiversität
    • Implementierung Qualitätsmanagement
    • Schaffung eines einheitlichen Qualitätsstandards
    • Begleitung und Aufbau von Zertifizierungen
    • Weiterbildung und Qualifikation Nachhaltiger Tourismus
    • Implementierung Green Meetings
    • Beratung in Fragen der finanziellen Förderung (Kommunalrichtlinie, Netzwerkbildung, Fokusberatung sowie Bildungs- und Forschungskonzepte (BMBF) und Strukturmaßnahmen (EFRE, ESI, ESF, ELER)

    Wie können Destinationen und Regionen Nachhaltigkeit zum Erfolgsfaktor machen?

    Für Unternehmen

    Wir begleiten Unternehmen auf dem Weg zum nachhaltigen Wirtschaften. Wir bieten Programme an, die notwendige Veränderungen in Unternehmen unterstützen und die helfen, neue gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Seit April 2017 ist die Berichterstattung nichtfinanzieller Indikatoren im Rahmen der Bilanzberichterstattung für viele Unternehmen verpflichtend. Auch Unternehmen, die noch nicht direkt betroffen sind, aber als Zulieferbetriebe größerer Unternehmen tätig sind, sollten sich frühzeitig bereit machen.

    GAP-Analyse

    Wie nachhaltig ist Ihr Unternehmen derzeit aufgestellt? Wie viel Aufwand steckt in einem Nachhaltigkeits-Reporting nach DNK oder GRI, um die gesetzlich geforderte Berichterstattungspflicht zu erfüllen? Welche Prozesse entsprechen bereits nachhaltigen Gesichtspunkten, welche Effekte können kurzfristig gehoben werden, um ein besseres Nachhaltigkeits-Rating zu erzielen?
    • In einer GAP-Analyse bestimmen wir Ihren Standpunkt in Sachen Nachhaltigkeit, zeigen Quick-Win-Potentiale und Handlungsfelder auf.
    • Wir entwickeln mit Ihnen die Roadmap einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsberichterstattung und bestimmen gemeinsam den idealen Zeitpunkt, um zu beginnen.

    Beratung und Workshops

    Seit dem Berichtsjahr 2017 ist für viele Firmen eine neue Art der Jahresberichterstattung verpflichtend. Die EU-Berichterstattungspflicht über nichtfinanzielle Informationen ist gesetzlich verpflichtend und Nachhaltigkeitsreporte sind Teil der Jahresberichterstattung geworden. Ob Ihr Unternehmen betroffen ist oder welche Vorteile Ihr Unternehmen von einer frühzeitigen Nachhaltigkeitsberichterstattung hat, klären wir gerne mit Ihnen in einem unverbindlichen Gespräch.
    • Wir unterstützen Unternehmen und Organisationen bei der Identifizierung von Win-Win-Faktoren der Nachhaltigkeitsberichterstattung und dem Heben von Quick-Wins im Qualitätsmanagement oder im Markt für nachhaltige Finanzierungen.
    • Wir beraten, welche Prozesse und Indikatoren für die Nachhaltigkeitsberichterstattung relevant sind und einer geforderten Wesentlichkeitsanalyse nach DNK oder GRI entsprechen.
    • In Workshops initialisieren wir die notwendigen Prozesse, um die Key Performance Indikatoren einer robusten Nachhaltigkeitsberichterstattung zu etablieren.
    • Wir unterstützen bei der Abgabe von Entsprechenserklärungen und der Struktur eines erfolgreichen Reportings sowie der Erstellung von Inhalten für den Jahresbericht.

    Seminare zur CSR-Berichterstattung und die EU-Berichterstattungspflicht

    Seit März/April 2017 besteht die EU-Berichterstattungspflicht, die größere kapitalmarkt-orientierte Unternehmen dazu verpflichtet im jährlichen Geschäftsbericht auch über nicht-finanzielle Indikatoren zu berichten. Diese Pflicht besteht seit dem Berichtsjahr 2017 und ist somit für Geschäftsberichte gesetzlich vorgeschrieben. Aber nicht nur größere Unternehmen werden sich in Zukunft mit einem CSR-Bericht zu ihrer Verantwortung gegenüber Umwelt, Gesellschaft und den eigenen Mitarbeitern bekennen müssen. Ein starker Fokus auf die Lieferkette wird dazu führen, dass auch kleinere, zuliefernde Betriebe sich künftig um eine sinnvolle Nachhaltigkeitsberichterstattung Gedanken machen müssen.

    In diesem Seminar erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die CSR-Berichterstattung, die Vorteile für Ihr Unternehmen und Ihre zukünftigen Verpflichtungen. Das Seminar wird auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und eignet sich für Führungskräfte. Einen beispielhaften Ablauf können weiter unten downloaden.

    Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen. Sprechen Sie uns unverbindlich darauf an, wie Sie Ihr Unternehmen fit für die künftige Berichterstattungspflicht machen. 

    Nachhaltigkeitskommunikation

    Im Rahmen einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie müssen alle internen und externen Anspruchsgruppen frühzeitig mitgenommen und integriert werden. Nachhaltigkeit strategisch in Unternehmen und Organisationen zu implementieren ist immer ein Veränderungsprozess und erfordert Change-Management.
    • Wir entwickeln individuelle Change-Stories und zeigen auf, wie diese erfolgreich in die interne und externe Kommunikation implementiert werden können.
    • Wir unterstützen dabei, die Marketing-Faktoren einer Nachhaltigkeitsstrategie zu identifizieren und in die Kommunikation glaubhaft einzubinden.

    Vorträge

    Ein äußerer Impuls kann auf dem Weg zu einer nachhaltigen Organisation unterstützen und Diskussionen und Prozesse in Gang setzen.
    • Wir entwickeln unterhaltsame, maßgeschneiderte Vorträge, die interne und externe Anspruchsgruppen mitnehmen.

    Fachartikel & Fachbücher

    Nachhaltiges Wirtschaften ist für viele Anspruchsgruppen noch ein abstraktes Thema. Warum geht es uns alle an? Was bedeutet es für meine Organisation und für mich persönlich? Ein Artikel oder eine praxisorientierte Auskopplung aus einem Fachbuch in Ihren Medien hilft, den Bezugsrahmen zu verdeutlichen. Unsere Themen:
    • Nachhaltigkeit im gesellschaftlichen Rahmen
    • Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement
    • Nachhaltige Veranstaltungsorganisation
    • Nachhaltigkeit im Destination-Marketing
    • Nachhaltigkeitssysteme
    • Reporting nach DNK und GRI
    Unser aktuelles Fachbuch "Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement mit Strategie" können Sie hier probelesen.

    Wir freuen uns auf einen ersten Erfahrungsaustausch mit Ihnen. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder Nachricht hier auf Xing.