FERCHAU Engineering GmbH

Average rating for this industry: 3.03
3.76
Wir entwickeln Sie weiter! Willkommen beim Marktführer für Engineering.
  • FERCHAU Engineering: Go for Best 2014. Frank Ferchau (Geschäftsführender Gesellschafter) und Stefan Eichholz (Marketingleiter) über die zukünftigen Meilensteine und strategischen Maßnahmen.
  • Die FERCHAU Expedition: Trailer. Wir gehen ins Detail. Gehen Sie mit! 7 Touren, 280 Teilnehmer, 7 Fachbereiche. Jetzt informieren & anmelden! ferchau.de/go/expedition
  • Spezial-Know-how für wichtige Schlüsselbranchen Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, L...
  • 3,594 Followers
  • 5,001-10,000 employees 1,437 on XING
  • 19 / 19 confirmed benefits
  • FERCHAU Fachbereich IT: System Integration, Embedded Systems, Enterprise Solutions, Application Development. ferchau....
  • 0 Jobs

About us

Impressum: www.ferchau.de/impressum

FERCHAU – Deutschlands Nr. 1 im Engineering

Von der Entlastung bei Routineaufgaben bis zur Übernahme von Gesamtverantwortung für komplexe Projekte: Die zur ABLE GROUP gehörende FERCHAU Engineering GmbH bietet Engineering- und Outsourcing-Lösungen für alle technischen Branchen. 1966 als Ingenieurbüro in Gummersbach gegründet, hat sich das inhabergeführte Familienunternehmen aus kleinen Anfängen zu Deutschlands Nr. 1 im Engineering entwickelt. Mehr als 6.000 Mitarbeiter in über 60 Niederlassungen und Standorten bundesweit machen heute Engineering-Kompetenz überall vor Ort verfügbar. Mit rd. 60 Prozent ist der Anteil der Ingenieure am Mitarbeiterstamm besonders hoch. 20% der Mitarbeiter sind IT-Consultants, 15% sind Techniker und weitere 5% gehören der Berufsgruppe Technische Zeichner an*.

Erstklassiges Engineering von der Ideenfindung bis zum fertigen Produkt ist das Tagesgeschäft von FERCHAU. Unterstützt werden Kunden bei der Verkürzung ihrer Entwicklungs- und Fertigungszyklen sowie bei der Flexibilisierung ihrer personalen Kapazitäten, Kompetenzen und Kosten. Ein Angebot, das von traditionsreichen Nischenanbietern ebenso genutzt wird wie von internationalen Big Playern, von marktführenden Mittelständlern wie von innovativen Startups.

Das Dienstleistungsspektrum ist dementsprechend flexibel ausgerichtet: Fachkräfte, die Kunden vor Ort in Teilaufgaben entlasten; Teams, die in eigenen Technischen Büros oder onsite komplette Workpackages übernehmen; Spezialisten, die mit ihrem Know-how Projekte entscheidend voranbringen – abgedeckt werden alle Bedarfsbereiche. Grundlage für die Arbeit von FERCHAU sind das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz sowie werk- und dienstvertragliche Regelungen.

Expertise für wichtige Schlüsselbranchen
Nach dieser Devise verbindet FERCHAU Engineering-Know-how mit Branchenkompetenz. Davon profitieren vor allem sieben zentrale Fachbereiche. Im Einzelnen sind dies:

  • Anlagenbau
    Seit über 40 Jahren erfolgreich im Markt, kennt FERCHAU die Entwicklungsprozesse in allen Disziplinen des Anlagenbaus. Seine Größe und wirtschaftliche Solidität machen Deutschlands Engineering-Dienstleister Nr. 1 zu einem verlässlichen Partner für hochkomplexe Workpackages.

  •  Elektrotechnik
    Durch intelligente Produktfeatures sowie die effiziente Steuerung von Fertigungsprozessen entstehen Wettbewerbsvorteile und Kosteneffizienz. FERCHAU ist Impulsgeber in den Leistungsbereichen Elektrotechnik, Automation/MSR, Elektronik/Informatik.

  • Fahrzeugtechnik
    Ob bei Konstruktion, Berechnung/Simulation oder Technischer Dokumentation, Projekt- und Qualitätsmanagement oder Fertigungstechnik: FERCHAU beschleunigt das Entwicklungstempo in der Fahrzeugindustrie.

  • Informationstechnik
    FERCHAU unterstützt seine Kunden bei der Realisierung Ihrer Software- und IT-Projekte – durch Support in den Bereichen Hardwarenahe Software, Anwender-Software, Datenbanken, ERP-Systeme, System- und Netzwerkmanagement. Dabei geht es auch um die lückenlose und effiziente Unterstützung von Business-Prozessen.

  • Luft- und Raumfahrttechnik
    Der als Unternehmen im Unternehmen organisierte Geschäftsbereich AVIATION ist ein verlässlicher Partner für OEMs der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie deren System- und Equipmentlieferanten. Mit Bereichen wie Serienbetreuung & MRO, Kunden- & Produktbetreuung, Sicherheit & Zuverlässigkeit sowie Qualitätssicherung geht das Dienstleistungsportfolio deutlich über die reine Produktentwicklung hinaus.

  • Maschinenbau
    FERCHAU verfügt in der Engineering-Schlüsseldisziplin Maschinenbau über langjährige Erfahrung und profunde Lösungskompetenz. Das Dienstleistungsspektrum erstreckt sich von der Entwicklung/Konstruktion über die Berechnung/Simulation bis zur Fertigungstechnik und schließt Bereiche wie Technische Dokumentation, Projekt- und Qualitätsmanagement ein.

  • Schiffbau und Meerestechnik
    Seine Aktivitäten im Bereich Schiffbau und Offshore-Technik hat FERCHAU im Geschäftsbereich MARINE gebündelt. Know-how, Erfahrung sowie technische und personelle Ressourcen sind gezielt auf Engineering-Projekte von Werften und Zulieferern konzentriert. In eigenen Technischen Büros oder onsite realisiert MARINE Gesamtlösungen für hoch spezialisierte Einsatzfelder.

Als Deutschlands Marktführer für Engineering-Dienstleistungen bietet FERCHAU seinen Kunden nicht nur Entlastung bei allen Aufgaben im operativen Geschäft, sondern auch auf der Management-Ebene. Dafür steht das innovative Dienstleistungsangebot Managed Services mit den Bausteinen

  • Outsourcing
  • Consulting
  • Onsite-Management
  • Offshoring
  • ABLEacademy (Schulung)

Die Ausrichtung der Managed Services fokussiert sich auf übergeordnete Fragen der Business- und Prozessoptimierung sowie Qualitätssteigerung.

Priorität für Qualität
Bei allen Aktivitäten von FERCHAU steht die Qualität der Dienstleistung an erster Stelle. Sämtliche Arbeitsabläufe unterliegen einer konsequenten Prozessorientierung sowie flächendeckenden Standards. Dieses Qualitätsmanagement ist vom TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Über ein offiziell testiertes Qualitätsmanagement verfügt auch der FERCHAU-Geschäftsbereich AVIATION. Er ist zertifizierter Engineering-Supplier von Airbus und hat vom TÜV Rheinland das fachspezifische Zertifikat DIN EN 9100 erhalten.

* alle Nennungen im Beitrag: m/w
Show more

Affiliates

Show more (12)