Günter Reinhold

Günter Reinhold

expert ambassador moderator premium
Diplom Kaufmann
Senior Partner
(The company name is only visible to logged-in members.)
Recruiter

Want to know more about Günter Reinhold?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Günter Reinhold's haves

Günter Reinhold's wants

Günter Reinhold's professional experience

  • to present

    Senior Partner

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • Produktmanager

    Jungheinrich AG

  • Regionalleiter

    Wap Reinigungssysteme

  • General Manager

    Nilfisk-Advance AG

Günter Reinhold's educational background

  • Universität Köln

    Betriebswirtschaftslehre, Dipl. Kfm.

    Marketing, Produkt- und Beschaffungslehre; Sozialpsychologie

Languages spoken by Günter Reinhold

  • German

  • English

  • French

Günter Reinhold's organisations

  • Marketing-Club; Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.

Günter Reinhold's interests

Günter Reinhold's portfolio

  • Chemie / Klebstoffe

    Die chemische Industrie stellt einen der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland dar. Nahezu kein Lebensbereich kann sich der Chemie entziehen, ob kochen, waschen, reinigen, als Hilfsmittel zur Herstellung von Produkten oder auch als Reaktionsmittel, wie etwa in der Photovoltaik.

    Im industriellen Umfeld spielt dabei der Klebstoff eine herausragende Rolle. Er wird in den unterschiedlichsten Bereichen angewendet. Zunehmend werden Fügeverfahren, wie Schrauben, Schweißen, Löten, Nieten oder Nageln durch das Kleben ersetzt. Das bietet in der Herstellung enorme Vorteile und ermöglicht neue Lösungen - die Automobilindustrie ist hier Vorreiter. Ob reiner Klebstoff in seinen vielfältigen Ausprägungen, Etiketten oder funktionale Klebebänder (Tapes) – die Bandbreite der Produkte und Anwendungen ist nahezu unendlich. Außerhalb der klassischen Domänen, wie Bauindustrie, Holzverarbeitung, Papierproduktion und Bekleidungsindustrie werden täglich neue Felder in der Automobilbranche, dem Elektronikbereich, der Medizintechnik und der Transportindustrie erschlossen.

    Unsere Berater kennen diesen vielschichtigen Markt, in dem Experten sehr stark nachgefragt werden. Der Kampf um die kompetenten, motivierten und leistungsstarken Mitarbeiter ist in vollem Gange und unser Berater Günter Reinhold unterstützt Sie nachhaltig bei Ihren wichtigen Besetzungen. Er bildet Ihre Speerspitze im Markt und versorgt Sie, sowohl mit hervorragenden Kandidaten, als auch zusätzlichen relevanten Brancheninformationen aus dem spezifischen Marktumfeld.

    Positionen:
    Entwickler, Entwicklungsleiter, Projektingenieure, Projektleiter, Vertriebsingenieure; Vertriebsleiter; Bereichsleiter; Regionalleiter, Geschäftsführer

    Relevante Bereiche:
    Chemie, Klebstoff, Tapes, Klebebänder, Etiketten, Funktionsteile

  • Automatisierung

    Innerhalb der Elektrotechnik kommt der Automatisierungstechnik eine besondere Bedeutung zu. Hier werden mittels der Mess- Steuerungs- und Regeltechnik (MSR) einzelne Arbeitsschritte eines Prozesses automatisiert und / oder überwacht. Unterstützt wird die MSR durch Informations- und Digitaltechnik. Die deutsche Industrie besitzt in diesem Umfeld eine Führungsrolle.

    In den letzten Jahren wurden mittels Automatisierungstechnik zunehmend Wachstumsimpulse in verschiedensten Prozessbereichen, wie Produktionsmaschinen, Logistikprozessen und Warenflusssystemen, vor allem in der Automobilindustrie, erzeugt. Unter dem Stichwort, Industrie 4.0, einem Zukunftsprojekt der Bundesregierung, in dem die Informatisierung von Prozessen vorangetrieben werden soll (Smart Factory), werden in den nächsten Jahren weitere Impulse in diese Richtung gesetzt.
    Ebenso greift die Automatisierung zunehmend auf die Energietechnik über, sei es bei Schaltanlagen, Fernwirksystemen, Leittechnik oder anderen Steuerungseinheiten.

    Für die Rekrutierung bedeutet dies eine zunehmende Orientierung der gesuchten Kandidatenprofile in Richtung Automatisierungstechnik, mit einem starken Anteil von Informationstechnik. Bei somit wachsender Nachfrage und gleichzeitigem Rückgang der Hochschulabsolventen ergibt sich ein verstärkter Kampf der Unternehmen um die qualifizierten Kandidaten.

    Es wird folglich immer wichtiger bei der Rekrutierung einen Partner zu haben, der sich in diesem schwierigen Markt auskennt. Günter Reinhold verfügt über langjährige Erfahrung in diesem Bereich und kann sich sehr schnell auch in ihre spezielle Aufgabe einarbeiten.

    Positionen:
    Entwickler, Konstrukteure, Projektingenieure, Projektleiter, Vertriebsingenieure; Vertriebsleiter; Bereichsleiter; Regionalleiter, Geschäftsführer

    Relevante Bereiche:
    Automatisierung, Informationstechnik; Digitale Netzwerke, Prozesstechnik, Sensorik, Verbindungstechnik, Robotik, Messtechnik, Steuertechnik, Regeltechnik

  • Energietechnik

    Die elektrische Energietechnik wurde früher Starkstromtechnik genannt und befasst sich mit der Gewinnung, Übertragung und Umformung von elektrischer Energie und der Hochspannungstechnik. Elektrische Energie wird in der Regel durch die Umwandlung von mechanischer Energie mittels Generatoren erzeugt. Man unterscheidet Niederspannung (bis 1000 V), Mittelspannung (bis 30 kV), Hochspannung (bis 110 kV) und Höchstspannung (220 kV bis über 1000 kV).

    Im Bereich der Niederspannung sind Themenbereiche der Elektroinstallation und Gebäudetechnik relevant. Oftmals werden Lösungen mit Automatisierungs- und digitaler Datenübertragungstechnik kombiniert.
    Neben den Komponenten der Primärtechnik, wie Generatoren, Transformatoren, Schaltanlagen und Umspannwerken und der Sekundärtechnik (Schutz-, Steuer und Leitsysteme) sind insbesondere in der Mittel- und Hochspannung auch die Dienstleistungen und Montagen innerhalb der Übertragung von hoher Relevanz.

    Situation auf dem Bewerbermarkt:
    In allen Feldern werden Entwickler, Projekt- und Vertriebsingenieure sowie andere Experten und Führungskräfte erheblich gesucht.
    Die Altersstruktur der Unternehmen ist jedoch sehr ungünstig und es werden in den nächsten Jahren erhebliche Teile der Belegschaft in den energietechnischen Unternehmen in den Ruhestand gehen. Gleichzeitig ist die Abschlussquote an den Hochschulen im Schwerpunkt-Fach Energietechnik rückläufig. Das bedeutet, eine zunehmend auseinander klaffende Situation zwischen Angebot und Nachfrage.
    Die Folgen sind dramatisch: Steigende Lohnkosten, schwer zu besetzende Positionen, lange unbesetzte Positionen, sinkende Qualifikation der Kandidaten.

    Ihr Berater von Pape Consulting stellt sich diesem äußerst schwierigen Umfeld. Günter Reinhold kennt den Markt in seiner ganzen Tiefe und ist in der Lage Kandidaten zu finden und zu motivieren. Hier ist zusätzlich besondere Kreativität gefragt, der gezielte Blick über den Tellerrand, in angrenzende Branchen oder auch ins Ausland, um erfolgreich zu sein.

    Positionen:
    Entwickler, Konstrukteure, Projektingenieure, Projektleiter, Vertriebsingenieure; Vertriebsleiter; Bereichsleiter; Regionalleiter, Geschäftsführer

    Relevante Bereiche:
    Energietechnik, Energieerzeugung, Energietransport, Energieübertragung, Energiedienstleistungen, Energieinfrastruktur, Primärtechnik, Sekundärtechnik

  • Automatisierung
  • Automatisierung
  • Automatisierung

    Automatisches Transportsystem

  • Energieübertragung
  • Umspannwerk
  • Windenergie
  • Klebstoff
  • Tapes / Klebebänder

Günter Reinhold's contacts

Sign up now to view Günter Reinhold's contacts.

Other visitors of Günter Reinhold's profile also viewed:

  • Jochen Geißler-Deus Jochen Geißler-Deus

  • Marc T. Liske Marc T. Liske

  • Judit Kollesch Judit Kollesch

  • Ivonne Riemer Ivonne Riemer

  • Agnes Kolpak Agnes Kolpak

  • Matthias Kung Matthias Kung

  • Andrea Kunz Andrea Kunz

  • Bernd Mertens Bernd Mertens

  • Nadin Noack Nadin Noack

  • Dr. Otto Strecker Dr. Otto Strecker

  • Max Schymanski Max Schymanski

  • Gottfried E. Gutsmiedl Gottfried E. Gutsmiedl

  •