About us

Die 2002 gegründete JOB AG mit Hauptsitz in Fulda ist der Spezialist im Personal Management für Unternehmen und Job Management für Bewerber. Mit aktuell 82 Niederlassungen gehört die JOB AG zu den führenden Personaldienstleistern Deutschlands.
Das Leistungsspektrum umfasst alle Module der Wertschöpfungskette des modernen Personal Managements: Human Resources-Beratung, Zeitarbeit, Personalvermittlung, Temp to Perm Lösungen, Master Vendor Lösungen, Onsite Management, Interims-Management und Direct Search, sowie Projekte in den Geschäftsbereichen Produktion, Logistik & Handel, Industrie, Handwerk & Technik, Office & Management und spezialisierte Lösungen für Engineering, Fashion Logistik, Finance & Administration, Customer Care, Medical & Care, sowie Medical Professionals (Ärzte). Im Geschäftsjahr 2012 erzielte die JOB AG einen Umsatz von 137 Mio. €. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

JOB AG legt 4x pro Jahr repräsentativen Arbeitsklima-Index vor
Auswertung für das 4. Quartal 2012:

// Seit 2008 lässt die JOB AG, Spezialist im Personal Management für Unternehmen und Job Management für Bewerber, einmal pro Quartal deutsche Arbeitnehmer (m/w) zu ihrer Zufriedenheit am Arbeitsplatz befragen. Auf einer Skala von 1 (= sehr schlecht) bis 10 (= sehr gut) bewerten die Berufstätigen ihre Stimmungslage. Die zentrale Fragestellung lautet: "Wie wohl fühlen Sie sich derzeit an Ihrem Arbeitsplatz?" Der so ermittelte „Arbeitsklima-Index“ liefert ein repräsentatives Stimmungsbild der berufstätigen Bevölkerung in Deutschland.

// 2. Quartal 2013: Zufriedenheit bei Berufstätigen auch im zweiten Quartal auf stabilem Niveau
22. Zufriedenheitsmessung stagniert bei 7,5

(Skala von 1=sehr schlecht bis 10=sehr gut)

Das Arbeitsklima bleibt wichtigster Faktor

"Persönlichkeit des Vorgesetzten" gewinnt an Bedeutung als Motivationsfaktor

Fulda, 27. Juni 2013 – Die Berufstätigen in Deutschland zeigen im zweiten Quartal des Jahres 2013 die gleiche Zufriedenheit am Arbeitsplatz wie im ersten Quartal. Auf der Skala von 1 (sehr schlecht) bis 10 (sehr gut) ist der Zufriedenheitsindex 7,5 unverändert geblieben. Das Hoch von 7,7 im vierten Quartal 2012 wurde im laufenden Jahr somit bislang nicht erreicht. Gleichwohl liegt auch dieser Wert im üblichen Rahmen der Schwankungen der seit 2008 quartalsweise gemessenen Zufriedenheit; er lag niemals unter 7,0 und niemals über 7,7. Von welchen Faktoren wird die Zufriedenheit jedoch beeinflusst? Auch im zweiten Quartal 2013 liegen bei den Hauptursachen für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz folgende Werte an der Spitze: das Arbeitsklima (unverändert 54%), gefolgt von den Aufgaben (gestiegen auf 48%), das Gehalt (gestiegen auf 45%) sowie die Sicherheit des Arbeitsplatzes (gesunken auf 25%). Signifikant wichtiger geworden ist jedoch der Klimafaktor „Persönlichkeit des Vorgesetzten“, der von 15 Prozent der Nennungen auf 20 Prozent stieg.
Weitere Infos kostenlos unter: http://www.job-ag.com/arbeitsklima-index

Presseservice
Die Ergebnisse des JOB AG Arbeitsklima-Indizes stehen allen Medien und Unternehmen gegen Quellenangabe kostenfrei zur Verfügung. Auf Wunsch können von Medien Sonderauswertungen – soweit aus dem Datenmaterial ableitbar – abgerufen werden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

JOB AG gehört 2013 das vierte  Jahr in Folge zu „Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern“

Fulda, im März 2013 – Die JOB AG, eines der führenden Personaldienstleistungsunternehmen Deutschlands, hat sich in den zurückliegenden Monaten erneut einer unabhängigen Prüfung zu einem der wichtigsten Merkmale erfolgreicher Dienstleistungsunternehmen unterzogen - der Kundenorientierung.
Nach Auswertung aller Untersuchungsergebnisse steht nun fest: Die JOB AG gehört das vierte Jahr in Folge zu „Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern“ und beweist damit Beständigkeit im bundesweiten Ranking der Besten.
Weitere Infos unter: http://www.job-ag.com