Probleme beim Einloggen

Datenschutz

Drucken | Speichern

Datenschutzbestimmungen bezüglich des FreelancerManagers

Diese Datenschutzbestimmungen bezüglich des FreelancerManagers ergänzen die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen von XING. Mit dem FreelancerManager hat der Kunde die Möglichkeit sogenannte „Freelancer-Pools“ mit interessanten XING Mitgliedern und Dritten, die als Freelancer, Selbstständige oder freie Mitarbeiter (im Nachfolgenden „Freelancer“) erwerbstätig sind und mit denen er für sein Unternehmen projektbasiert zusammenarbeitet oder zusammenarbeiten möchte, anzulegen, zu verwalten sowie mit diesen für zukünftige Angebote für projektbasierte Arbeit in Kontakt zu bleiben.

Der FreelancerManager gewährt Zugriff auf automatisch aktualisierte Freelancer Pools bestehend aus XING Mitgliedern und Dritten, die als Freelancer erwerbstätig sind. Im FreelancerManager wird das Unternehmen ergänzend über relevante Aktivitäten der Freelancer auf XING informiert und kann einfach mit diesen in Kontakt bleiben. Mit dem FreelancerManager können Kunden zudem Nachrichten an Freelancer senden, um über passende Angebote für projektbasierte Arbeit zu informieren.

Der Kunde kann XING Mitglieder in seinen FreelancerManager übernehmen. Auch XING Nicht-Mitglieder können vom Kunden in den FreelancerManager übernommen werden. Der Kunde ist verantwortlich dafür, dass eine Rechtsgrundlage für die Aufnahme von Personen als Freelancer im FreelancerManager besteht. Im Zweifel ist eine Einwilligung des Betroffenen vor der Aufnahme im FreelancerManager durch den Kunden einzuholen.