Probleme beim Einloggen

Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG

Über uns

Das Unternehmen Rauch in Zahlen

Mit einem Umsatz von über € 800 Mio. im Jahr 2012 ist die Rauch Gruppe mit Abstand größter Fruchtsaft- und Teegetränkeproduzent in Österreich und nimmt auch international eine entscheidende Rolle ein.

Insgesamt beschäftigt Rauch gemeinsam mit der im Jahr 1998 übernommenen Brauerei Fohrenburg derzeit über 1500 Mitarbeiter und exportiert weltweit in über 90 Länder. Der Exportanteil von über 58% (exklusive Brauerei Fohrenburg) unterstreicht die Positionierung als internationales Markenartikelunternehmen.

Die vier strategischen Geschäftsfelder

Die Rauch Gruppe besetzt insgesamt vier strategische Geschäftsfelder. Neben der Herstellung und Vermarktung der Rauch Marken von HAPPY DAY über BRAVO, NATIVA und Rauch ICE T ist Rauch auch im sogenannten Business to Business Bereich fest etabliert. Die Firma Rauch übernimmt in diesem Segment die Rolle eines Produzenten und Verkäufers für internationale Abnehmer von Fruchtsaftkonzentraten und Halbwaren.

 Produziert und gehandelt wird mit verschiedensten Produkten: sowohl mit

  • Fruchtsaftkonzentraten, das sind Fruchtsäfte denen ein Teil des Wassergehaltes entzogen wurde, aber auch mit
  • Frucht-Aromen, die zu 100% aus dem Saft frisch gepresster Früchte gewonnen werden, sowie
  • Direkt-Press-Säften der verschiedensten Fruchtsorten,die nach Bedarf gemischt werden können und auch mit
  • Frucht-Pürees/Frucht-Mark (z.B. für die Marmeladeherstellung).

Der dritte Bereich betrifft Lohnabfüllungen. Hier füllt Rauch als Dienstleister in den eigenen High-Tech Abfüllanlagen für Dosen, PET- und Glasflaschen für andere Getränkehersteller ab.

 Das vierte und letzte strategische Geschäftsfeld im Portefeuille der Rauch Gruppe ist die Brauerei Fohrenburg in Bludenz.

Mehr