Probleme beim Einloggen

Ackermann College

Über uns

Die Chiropraktik nach Dr. h.c. Ackermann kommt aus Schweden, obwohl Dr.Ackermann ein Deutscher war. Wilhelm Paul Ackermann lernte in früheren Jahren amerikanische Chiropraktik und wanderte danach nach Schweden aus. Hier befasste er sich mit der Naturheilkunde. Nachdem er in Deutschland seinen Heilpraktiker erworben hatte, studierte er chiropraktische Techniken in England und den Vereinigten Staaten. 1974 gründete Wilhelm Paul Ackermann das College of Chiropractic in Stockholm.

Hier bekam er Kontakt mit dem schwedischen Königshaus und konnte den Mitgliedern mit dem von ihm geschaffenen System der Diagnose und chiropraktischer Behandlung bei gesundheitlichen Problemen helfen. Zum Dank verlieh ihm das schwedische Königshaus die Doktor-Würde ehrenhalber (h.c. = honoris causae).

In seinem Institut in Stockholm begann Dr.Ackermann mit der Ausbildung in seinem modernen und sicheren Chiropraktik-System. Seine Methode hat sich in über fast
40 – Jähriger Lehrerfahrung und Patientenbehandlung in ganz Europa bewährt.  Heute wird die strukturelle Osteopathie und Chiropraktik nach Ackermann von seinem Sohn Dr.med. Paul Ackermann, Privatdozent und Orthopäde weitergelehrt.

Das System Ackermann unterscheidet sich nicht allzu sehr von der modernen amerikanischen Chiropraktik in der Full-Spine-Technik, d.h., bei aktiver Justierung mittels Impuls direkt am Wirbel. Es gibt auch andere Chiropraktik-Techniken – wie zum Beispiel die CIT – Chiro-Instrument-Technik -, bei der über ein Gerät ein schneller Impuls auf den Muskelansatz ausgeübt und durch eine reflektorische Muskelentspannung wird der Wirbel mobilisiert. In der Manualtherapie ist die Fürsorge sehr aktuell, betont Dr.Ackermann, besonderes in Beziehung zu statischen Störungen im Kindesalter.  Die holistische Behandlungsmethode richtet sich auf Wiederherstellung der Becken – und Wirbelsäulenbalance und der Bewegungsfreiheit des Körpers.

  

Vollzeitausbildung oder berufsbegleitend?

In den USA besteht die Möglichkeit, nach dem Abitur, eine Vollzeitausbildung in Chiropractic zum D.C. – Doctor of Chiropractic- zu absolvieren.

Die Ausbildung dauert nach dem zweijährigen College noch ca. 3-4 Jahre und kostet etwa 50.000 Euro Schulgeld.

Das Ackermann College bietet Ihnen die Möglichkeit ein Osteopathisch - Chiropraktisches Behandlungskonzept kennen zu lernen, welches sich durch eine zielgerichtete Diagnostik und sehr effektive Techniken in einem einzigartigen Ganzheitsprogramm auszeichnet. Mit dem Programm können Sie schon nach dem ersten Kurs in Ihrer Praxis erfolgreich arbeiten.

In unseren Kursen wird sehr viel praktisch gearbeitet (90%), und auch zu Hause werden Sie anhand unserer digitalen Kursmedien die Möglichkeit haben, die erlernten Techniken nachzuarbeiten.

Möchten Sie mehr über uns erfahren, besuchen Sie unsere Webseite. Dort finden Sie zahlreiche Informationen über die Ackermann Methode wie auch unser Seminarprogramm für Jahr 2013 und 2014. 

Wir  freuen uns auf Sie!

 http://www.ackermann-institutet.se/de/

Mehr