Probleme beim Einloggen

Asklepios Kliniken

Über uns

Asklepios wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute mit rund 150 Gesundheitseinrichtungen Europas größter Klinikbetreiber in privatem Familienbesitz. Unser unternehmerisches Handeln zielt seit je her auf eine zukunftsorientierte und an höchsten Qualitätsstandards ausgerichtete Medizin für alle uns anvertrauten Patienten ab. Unseren 46.000 Mitarbeitern bieten wir durch unser breites Leistungsspektrum abwechslungsreiche Aufgaben und spannende Herausforderungen. Wir sind in Deutschland in 14 Bundesländern mit medizinischen Einrichtungen vertreten. Hier nur einige Highlights unseres Konzerns:

  • Sechs Krankenhäuser der Maximalversorgung
  • Größtes Krankenhauscluster Europas in Hamburg
  • Größte deutsche Kinderherzchirurgie im nordrhein-westfälischen St. Augustin
  • Führendes Zentrum für Pneumologie in München-Gauting
  • Orthopädisches Spitzenzentrum in Bad Abbach
  • Eine der größten Geburtskliniken Deutschlands in Hamburg-Altona
  • Einer der größten deutschen Klinikträger für psychiatrische Medizin inkl. Maßregelvollzug in Stadtroda, Brandenburg Wiesenburg, Hamburg uvm. 

Im Mittelpunkt unserer Philosophie steht der Mensch: Auch in der Spitzenmedizin ist die persönliche Zuwendung entscheidend, um wieder gesund zu werden. Jeder Patient soll diese im bestmöglichen Maße erhalten. 

Dem Asklepios Leitbild "Qualität, Innovation und soziale Verantwortung" verpflichtet, ist eine motivierende und respektvolle Mitarbeiterführung Basis für unseren dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter ist uns daher wichtig, dass diese neben fachlicher Expertise über ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen verfügen.

2004 haben wir die Krankenhäuser der Stadt Hamburg übernommen und betreiben dort den größten privaten Krankenhausverbund an einem Standort in Europa. Seit September 2011 gehört die MediClin AG mehrheitlich zu unserer Asklepios Gruppe. Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, 7 Pflegeeinrichtungen und 11 medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Für die MediClin arbeiten rund 8.500 Mitarbeiter.

Wir decken im Unternehmensverbund das gesamte Versorgungsspektrum medizinischer Leistungen ab: Neben der Maximal-, Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sind Fachkrankenhäuser mit besonderen Spezialgebieten weit über die jeweilige Versorgungsregion hinaus tätig. Als Träger von Rehakliniken haben wir die Möglichkeit, die gesamte stationäre Versorgung aus einer Hand zu gewährleisten und bundesweit Spitzenpositionen einzunehmen. Ambulante Unterstützung finden unsere Patienten in unseren Medizinischen Versorgungszentren.

Wir verfügen mit der MEDILYS GmbH über eines der größten Kliniklabore Europas. Jährlich werden mehr als 10 Millionen Analysen und mehr als 18 Millionen Befunde vorgenommen. 

Wir bieten ein vielfältiges Ausbildungsangebot für den Start Ihrer Karriere bei einem der größten Arbeitgeber in Deutschlands Gesundheitsbranche. Umfangreich bilden wir junge Menschen in unseren eigenen Bildungszentren für Gesundheitsberufe an vielen Standorten bundesweit und in vielen verschiedenen Gesundheitsberufen aus. 

Gemeinsam mit der Pommerschen Medizinischen Universität in Stettin (PUM) bieten die Asklepios Kliniken seit dem Studienjahr 2013/14 ein neues medizinisches Studienprogramm an: Studienbewerber aus Deutschland können in Stettin ein Medizinstudium absolvieren.

Einen staatlich anerkannten medizinischen Universitätsabschluss unter dem Dach eines führenden privaten Klinikbetreibers können Sie bei Asklepios ebenfalls erwerben: Das gibt es europaweit nur am Asklepios Campus Hamburg (ACH). Der ACH ist Teil der angesehenen Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität in Budapest. Das klinische Studium am ACH zeichnet sich durch kleine Jahrgänge, viele Praxisanteile und Chefarztkontakte sowie eine intensive Betreuung aus. Den Studienabschluss bildet ein voll äquivalentes, berufsbefähigendes Diplom der Semmelweis Universität, das zur Beantragung der deutschen Approbation berechtigt.

In unseren Einrichtungen behandeln unsere Ärzte und Pflegekräfte jährlich mehr als zwei Millionen Patienten. Mehr als 26.500 Betten stehen hierfür zur Verfügung.

Unter www.asklepios.com/jobs gelangen Sie zu unseren konzernweiten Stellenangeboten.

Unterstützen Sie uns, damit wir auch in Zukunft Spitzenmedizin bieten können!

Zum Impressum: https://www.asklepios.com/konzern/unternehmen/impressum/

Mehr