Probleme beim Einloggen

Bauabrechnung Thomas Völpel

Über uns

Ich betreibe seit 2001 in Berlin ein Büro für Aufmass und Abrechnung von Bauvorhaben. Zuvor war ich 16 Jahre in einem Berliner Architekturbüro mit der Abrechnung großer Mod-Inst-Maßnahmen betraut (Rechnungsprüfung). Während dieser Tätigkeit rechnete ich Bauvorhaben im Gesamtwert von seinerzeit 350 Mio. DM ab. Im Rahmen meiner selbstständigen Tätigkeit bin ich vorwiegend für die aufmaßintensiven Gewerke Malerarbeiten, Fliesenarbeiten und Putz- und Stuckarbeiten tätig.

Die größten Bauvorhaben in meiner selbstständigen Tätigkeit waren bisher

Neubau HELIOS-Klinikums Berlin-Buch (ca. 1,13 Mio. € Malerarbeiten)
Neubau/Umbau Andel’s Hotel Berlin (1,08 Mio. € WDVS, 173 Tsd. € Malerarbeiten, 315 Tsd. € Fliesenarbeiten)
Umbau Kindl-Hochhaus Berlin-Neukölln (310 Tsd. € Malerarbeiten)
Umbau/Neubau Chausseestr.106 Berlin-Mitte (192 Tsd. € Malerarbeiten)
Bundesministerium für Umwelt und Reaktorsicherheit, Außenstelle Berlin (190 Tsd. € Fliesenarbeiten)
Neubau Angerhof München (511 Tsd. € Innenputzarbeiten).

Im Jahresdurchschnitt bearbeite ich (mittlerweile mit einem festen Mitarbeiter) zwischen 100 und 150 Bauvorhaben in unterschiedlichen Größenordnungen.
Mehr