Probleme beim Einloggen

Über uns

Duftmarketing ist ein neuer Zweig der Unternehmenskommunikation. Dank neuester technischer Entwicklungen sprechen Firmen ihre Kunden heute nicht nur visuell und akustisch an, sondern beziehen auch die olfaktorische Komponente mit ein.

Wer hat nicht gern den Duft von Zimtgebäck, heissen Marroni oder grillierter Bratwurst in der Nase?
Düfte verführen – oder eben auch nicht.

Was ist eine Bäckerei, in der es nicht nach Brot riecht?
Ein Blumenladen, in dem es nicht nach Rosen, Veilchen oder Lilien duftet?
Eine Kosmetikstudio, das nicht Reinheit und Frische verströmt?

Oder ein Schuhladen, in dem es nach Schweissfüssen riecht?
Eine Notfallstation, in der der Angstschweiss in der Luft steht?
Ein Optikergeschäft, indem es streng nach geschliffenen Linsen wie nach Knoblauch schmeckt?

Fehlender Wohlgeruch bzw. unangenehmer Geruch ist nicht vorteilhaft und nicht verkaufsfördernd. Angenehme Düfte und Gerüche dagegen schon. Mit einer im ganzen Raum oder punktuell gesetzten Raumbeduftung stimmen Sie die Kundschaft in die „richtige“ Gefühlslage ein, optimieren das Erlebnis, beeinflussen die Kaufentscheidung – und den Umsatz.

Die Welt der Düfte

Die Liebe zum Duft und die Leidenschaft für individuelle Duftkompositionen in fein abgestimmten Noten sind unser Antrieb und Motivation.

Kreativität und Innovation zeichnen sowohl unsere synthetischen Parfümöle wie auch die Naturkompositionen aus ätherischen Ölen aus.

Die Grundstoffe unserer Düfte produzieren wir nicht selbst – hierfür arbeiten wir eng mit spezialisierten Unternehmen aus der Schweiz, Deutschland und Frankreich zusammen.
Wir arbeiten ausschliesslich mit Partnern zusammen, die sich nach den Standards der IFRA (The international fragrance association) richten und Mitglied in den länderspezifischen Fachverbänden sind.

Auf Kundenwunsch lassen wir unsere Düfte durch das unabhängige Institut des Service-Allergie-Suisse zertifizieren und erhalten somit das Allergie-Gütesiegel.


www.dufterei.de

Mehr