Probleme beim Einloggen

Über uns

Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF gAG) ist ein Träger im diakonisch-sozialen Bereich. Wir betreiben Einrichtungen und Dienste für Menschen aller Altersgruppen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung und Begleitung suchen.

Die EJF gAG ist in folgenden Aufgabenfeldern tätig:

Kinder- und Jugendhilfe
Behindertenhilfe
Kindertagesstätten
Beratungsstellen
Migration und Flüchtlingshilfe
Altenhilfe
Tagungshäuser / Akademien

In den einzelnen Einsatzfeldern sind Mitarbeitende mit den unterschiedlichsten Berufsabschlüssen tätig. In der Regel benötigen Sie eine abgeschlossene Ausbildung in einem der aufgeführten Berufe:

Erziehung (z.B. Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Sozialpädagoge/in, Bachelor/ Master in Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik)
Betreuung (z.B. Heilerzieher/in, Heilpädagogen/in, Bachelor / Master in Reha-Pädagogik)
Pflege (z.B. Altenpfleger/in, Gesundheitspfleger/in)
Beratung (z.B. Psychologe/in, Sozialpädagoge/in, Psychotherapeut/in)
Therapie (z.B. Ergotherapeut/in)

Wir sehen aber auch Einsatzmöglichkeiten für Menschen, die keine einschlägige pädagogische oder pflegerische Fachausbildung besitzen. Unter bestimmten Voraussetzungen können wir diesen Mitarbeitenden eine berufsbegleitende Ausbildung oder Qualifizierungsmaßnahme ermöglichen.
In geringerem Umfang gibt es darüber hinaus Einsatzgebiete in der Hauswirtschaft, der Technik und der Verwaltung.

Weitere Daten und Fakten

Standorte:

Berlin, Potsdam, Brandenburg/Havel, Schwedt/Oder, Frankfurt/Oder, Prenzlau, Angermünde, Eisenhüttenstadt, Bergfelde, Marwitz, Wittenberg, Wartenburg, Bitterfeld, Selb/Oberfranken, Weißenstadt, Röttersdorf, Saalfeld

Arbeitszeit:

flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitangebote

Vergütung:

Die Vergütung unserer Mitarbeitenden erfolgt leistungsgerecht und nach den Tarifen des DWBO. Die Gratifikation beträgt ein 13. Gehalt, wobei 50% im November des laufenden Jahres und 50% ergebnisabhängig im Juni des Folgejahres gezahlt werden.

Personalentwicklung:

Supervisorische Begleitung, (innerbetriebliche) Fortbildung, kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche kennzeichnen unsere Arbeitsweise. Sofern Sie eine Leitungstätigkeit anstreben, stehen Ihnen Aufstiegsmöglichkeiten in eine Gruppenleitung, Bereichsleitung oder Einrichtungsleitung offen.

Gewünschte Bewerberqualifikationen:

Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Sozialpädagoge/in, Bachelor/ Master in Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik, Heilerzieher/in, Heilpädagogen/in, Bachelor / Master in Reha-Pädagogik, Altenpfleger/in, Gesundheitspfleger/in, Psychologe/in, Sozialpädagoge/in, Psychotherapeut/in, Ergotherapeut/in


Kontakt für Bewerbungen

Adresse:

EJF gemeinnützige AG
Personalabteilung
Königsberger Str. 28
12207 Berlin

Telefon:
(030) 76 884-175

Mailadresse:
bewerbung@ejf.de

Impressum unter: http://www.ejf.de/?68