Probleme beim Einloggen

Über uns

Im Industriecluster ELMUG haben sich Entwickler, Hersteller, Anbieter, Dienstleister sowie Forschungseinrichtungen der Elektronischen Mess- und Gerätetechnik in Thüringen zusammengefunden.


Selbstverständnis___________________________________________________

Stärken des Netzwerkes
  • Die Mitglieder verfügen über eine ausgezeichnete technologische Position.
  • Die Branche liefert in alle definierten Zukünftsmärkte.
  • Die Mitglieder können sich auf eine gewachsene Organisations- und Kommunikationsstruktur verlassen.
Vorteile der Genossenschaft
  • Die Mitglieder bestimmen den Leistuungsumfang und die strategische Ausrichtung.
  • Die Geschäftsstelle besitzt eine hohe Flexibilität bei der wirtschaftlichen Tätigkeit.
  • Die Mitglieder sind gleichberechtigt.
  • Die rechtsform ermöglicht ein optimales Risikomanagement und gilt als wirtschaftlich stabile Rechtsform
Unsere Mitglieder verfügen über____________________________________________________________

mehr Kunden
  • durch gemeinsame Erschließung neuer Märkte und neuer Kunden
  • durch Verlängerung der Wertschöpfungsketten
  • durch branchenspezifisches Marketingwissen der Geschäftsstelle
  • durch gemeinsame Marketingmaßnahmen
  • durch gemeinsame Präsentationen auf nationalen und internationalen Fachmessen
  • durch gemeinsame PR-Aktionen

bessere Produkte
  • durch intensiven Informationsaustausch der Mitglieder untereinander
  • durch Bündelung der Wissensbeschaffung
  • durch folgerichtige Kooperation der Mitglieder untereinander
  • durch Technologiekonferenzen der Branche
  • durch Initiierung und Akquisition gemeinsamer F&E Projekte
  • durch Entwicklung von Zukunftsvisionen und deren Umsetzung
ausgezeichnete Fachkräfte
  • durch die Koordinierung des Personalaustauschs unter den Mitgliedern
  • durch gemeinsame Präsentation der Mitglieder auf Jobbörsen
  • durch Weiterbildungen fachspezifisch und exklusiv für die Mitglieder
  • durch die Geschäftsstelle als Anlaufstelle für arbeitsuchende Fachkräfte
  • durch elmug4students: Das Thüringer Studenten-Bindungs-Programm zur Nachwuchskräfteförderung und -sicherung
Ziel ist es, junge Talente optimal auf ihre künftigen beruflichen Herausforderungen vorzubereiten.
Das Programm bietet motivierten Talenten und Thüringer Unternehmen die Gelegenheit sich frühzeitig kennenzulernen.

Mehr unter: Leistungen der Genossenschaft


Fachgruppen_____________________________________________________

Sensortechnik
Das Ziel der Fachgruppe ist es, die Leistungen der Mitgliedsunternehmen im Bereich Sensortechnik zu bündeln, Synergien bei der Produktentwicklung zu erschließen und gemeinsam Produkte zu vermarkten.

Mikr-Nano-Integration
Schwerpunkte:
  • die Entwicklung von Produkten, in denen die Mikro- und Nanotechnik zum Einsatz kommt, z.B. hochintegrierte smarte Sensorsysteme
  • die systemische Integration von Mikro- und Nanostrukturen bzw. -komponenten in Makrosysteme (Makro-Nano)
  • die Entwicklung von Fertigungstechnik, die sich für den Einsatz in KMU eignet, z.B. flexible und hoch genaue Handling- und Montagetechnik.

LESAT Leistungselektronik, Stromversorgungs- und Antriebstechnik
Ziele:

  • Förderung von bilateraler und multilateraler Projektzusammenarbeit unter Einbindung von Universitäten, Hochschulen und industriellen F&E-Einrichtungen - Bündelung und Ergänzung von unternehmensspezifischen Teilkompetenzen im Zuge der Entwicklung komplexer innovativer Produkte und Verfahren
  • Verbesserung der überregionalen Sichtbarkeit und Marktpräsenz der Thüringer Unternehmen und F&E-Einrichtungen der Leistungselektronik, Stromversorgungs- und Antriebstechnik
Gebäudetechnik
Ziele:
  • gemeinsames Leistungsspektrum für wohnungswirtschaftlich tätige Unternehmen entwickeln
  • Vernetzung von Wohngebäuden durch ein System
  • Vermarktung der Ergebnisse

EMV- & Gerätesicherheit
Technische und rechtliche Fragen der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) und der Gerätesicherheit werden in dieser Arbeitsgruppe vorrangig behandelt.


Mehr unter: ELMUG Fachgruppen im Überblick


Arbeitsgruppen__________________________________________________

Technologiepolitik
Hauptschwerpunkt der Gruppe ist die notwendige Mitgestaltung der Technologiepolitik und die Initiierung von branchenrelevanten zukunftsorientierten Themen und Projekten.

Clustermarketing/ -management
Industriecluster und Industrieunternehmen brauchen Marketing! Marketing, welches das Cluster bekannter macht und Marketing, welches in den Unternehmen für mehr Kunden, Absatz und eine intensive Kommunikation zu allen Märkten sorgt.


Mehr unter: ELMUG Arbeitsgruppen im Überblick


Impressum: http://www.elmug.de/nav2/impressum.html


Mehr