Erwin Müller GmbH

About us

Die emco Group. Eine Unternehmensgruppe. Vier starke Marken.

Die emco Group ist eine Holding, die vier starke Marken unter einem Dach vereinigt: Novus, Dahle und die drei emco Töchter emco Badausstattung, Bautechnik und Elektroroller.
Mit einem internationalen Vertriebsnetz, vier Produktionsstätten in China, Tschechien, Großbritannien und Frankreich, mit Mehrheitsbeteiligungen im Inland, über 1.200 Mitarbeitern weltweit, davon über 600 in Lingen, und einem Jahresumsatz von über 140 Millionen Euro präsentiert sich die emco Group heute weltweit als ein marktführendes Unternehmen. 
  • emco Bad – Premium-Hersteller von Sanitär-Accessoires und Bad-Einrichtungen 
  • emco Bau – Eingangsmatten, Sauberlaufsysteme, Teppichmatten und Roste. 
  • Novus Dahle – Büro- und Befestigungstechnik 
  • emco Elektroroller – Elektroroller, e-Bikes und Stromtankstellen

In der Region verankert – in der Welt zu Hause

Die emco Group mit Hauptsitz im emsländischen Lingen (Ems) ist ein seit 1945 familiengeführtes Traditionsunternehmen in dritter Generation. Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern weltweit, davon über 600 in Lingen, präsentiert sich die Holding als ein Unternehmen mit globaler Präsenz.

emco, Novus, Dahle und emco Elektroroller:
Vier starke Marken unter einem Dach

Unter dem Dach der emco Group stehen die vier großen Marken emco, Novus, Dahle und emco Elektroroller. Die Marke emco vereint wiederum drei Töchter: emco Badausstattung ist Premium-Hersteller von Sanitär-Accessoires und Einrichtungen, emco Bautechnik ist führend im Bereich Eingangsmatten und produziert Sauberlaufsysteme, Teppichmatten und Roste. emco Elektroroller ist Hersteller von Elektrorollern für den Sharingeinsatz.Novus und Dahle sind im Bereich Bürotechnik tätig. Hergestellt werden zum Beispiel Heftgeräte, Locher und Tacker, Schneidegeräte, Aktenvernichter und Flip-Charts. 

Hohe Ansprüche: Qualität, Funktionalität und Design

Mit vielen Vertriebsstätten im Ausland, Produktionsstätten in China, Tschechien, Großbritannien, Türkei und Frankreich und einem Jahresumsatz von über 140 Mio. Euro präsentiert sich die emco Group als ein starkes Unternehmen. Unter dem Fokus „In der Region stark verankert – in der Welt zu Hause“ verfolgt das Unternehmen ein Konzept, das drei definierte Grundsätze enthält: Qualität, Funktionalität und Design, gut ausgebildete Fachkräfte sowie die Orientierung an den Wünschen der Kunden. Um diesen hohen Ansprüchen gerecht zu werden, setzt die Gruppe auf fundierte Ausbildung junger Nachwuchskräfte. Mehrfache Auszeichnungen bei den bedeutendsten Design Wettbewerben, wie z. B. dem „iF Design award“ und dem „red dot award: product design“, belegen einmal mehr den hohen Design-Anspruch.

Wirtschaftliches und kulturelles Engagement

Das Unternehmen engagiert sich mit großem Einsatz für die Belange der regionalen Wirtschaft. Als Firmenchef erhielt Harald Müller vor allem für sein soziales und kulturelles Engagement zahlreiche Auszeichnungen. Die höchste Anerkennung erhielt er jüngst mit dem Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens im Auftrag des Ministerpräsidenten David McAllister. 
Show more