Probleme beim Einloggen

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Über uns

Unsere Wissenschaftler arbeiten in interdisziplinären Teams und verknüpfen Wissen aus der Informationstechnologie mit Fragen aus anderen Lebensbereichen. So entstehen maßgeschneiderte Lösungen, die Menschen in ihren Arbeitsprozessen sinnvoll unterstützen und in ihrer Freizeit bereichern. Unsere Stärke ist die ganzheitliche Systementwicklung, angefangen von der Validierung von Konzepten oder Prototypen bis zu Entwurf und Implementierung innovativer Kundenlösungen. Im Fokus stehen Lösungen in den Aktionsfeldern:

Kooperationslösungen zur maßgeschneiderten Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Organisationen oder zur Unterstützung von sozialen Netzwerken.

Informatik in den Lebenswissenschaften, etwa medizinische Navigationssysteme für minimalinvasive Operationen, Molekulardiagnostik und optische Systeme sowie automatische Bilderkennungs- und Analyseverfahren.

Mobile Informations- und Lernsysteme mit dynamischer Berücksichtigung von Kontextparametern und Metadaten, Interaktionsschemata oder situativen Bedingungen.

Wirtschaftsinformatik im betrieblichen und volkswirtschaftlichen Bereich, mit Schwerpunkten bei der mikroanalytischen Simulation zur Gesetzesfolgenabschätzung, sowie bei der (Risiko-) Analyse und Effizienzsteigerung von komplexen Geschäftsprozessen.

Lösungen im Bereich der gemischten und erweiterten Realität, etwa Spiele und Demonstratoren für Ausstellungen, Wissenschaftsparks oder Messen.

Software-Entwicklung mit Hauptaugenmerk auf kontextoptimierte Mensch-Maschine-Interaktion, optimale Gebrauchstauglichkeit von Anwendungen oder Geräten, Web Compliance und Barrierefreiheit.

Unter den rund 110 Wissenschaftlern des Instituts sind Informatiker, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler, Psychologen und Ingenieure. Sie sind in den vier Forschungsbereichen

  • Kooperationssysteme – Effizientes und reichhaltiges Kooperieren (Prof. Wolfgang Prinz),
  • Life Science Informatik – Mehr Information für Gesundheit (Prof. Thomas Berlage),
  • Risikomanagement und Entscheidungsunterstützung – Risiken bewerten, minimieren und managen (Prof. Thomas Rose) und
  • User-Centered Computing – Maßgeschneiderte Umgebungen für Menschen (Dr. Markus Eisenhauer)

organisiert und arbeiten eng mit Prof. Matthias Jarke‘s Lehrstuhl für Informationssysteme an der RWTH Aachen zusammen.


Jobs | Karriere

Fraunhofer FIT bietet ein attraktives, international geprägtes Arbeitsumfeld. In den zumeist mit Industriepartnern durchgeführten Projekten finden junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Diplom oder Promotion, aber auch Studierende, echte Herausforderungen und Raum, ihr eigenes Potential zu schärfen.

Unsere Beschäftigten können ihre Tätigkeiten im Rahmen des Möglichen variabel gestalten. Flexible Arbeitszeiten sowie Teilzeitarbeitsmodelle sind Teil der Unternehmenskultur. Mit zahlreichen Sport- und Gesundheitsangeboten kümmern wir uns um das Wohl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Es gibt außerdem die Möglichkeit zur Teilnahme am Jobticket.

Stellenangebote bei Fraunhofer FIT

Chancengleichheit sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

»Mehr Frauen in die angewandte Forschung« ist ein wichtiges Ziel der Fraunhofer-Gesellschaft. Einer der Schwerpunkte ist dabei die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir unterstützen Eltern unter anderem durch Teilzeitarbeit während der Eltern- und Erziehungszeit, durch ein Eltern-Kind-Büro sowie durch Kooperationen zur Notfallbetreuung für Kinder bis 12 Jahren. Außerdem vermitteln wir Beratungsleistungen im Bereich Home- und Eldercare.

Impressum
Mehr