Probleme beim Einloggen

FZI Forschungszentrum Informatik

Über uns

Das FZI steht für Anwendungsforschung in der Informatik.

Beinahe 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen in den Anwendungsfeldern Automation und Robotik, Energie, Gesundheitswesen, Mobilität, Produktion und Logistik, Software-Entwicklung sowie Wissen und Informationsdienste. In diesen Feldern arbeiten wir mit Partnern aus Industrie, Politik und Gesellschaft an mehr als 230 Projekten im Jahr. Doch anwendungsnahe Forschung ist am FZI nicht nur ein Begriff, sondern gelebte Realität. Mit dem FZI House of Living Labs stehen moderne, großzügige Labore mit neuester Ausstattung zur Verfügung, in denen Innovationen eingehend getestet und weiterentwickelt werden können.

Arbeiten, promovieren und vielleicht ein Start-up gründen. Geht nicht? Geht doch! Am FZI.

Durch die vielfältigen Möglichkeiten am FZI müssen sich unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nicht nur auf einen Teilaspekt ihrer Karriere konzentrieren, sondern können gleich mehrere Ziele verfolgen. Führungserfahrung können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Projekt-, Abteilungs- oder Bereichsleitung noch während der Promotion sammeln. Forscherinnen und Forscher, die ihr eigenes Unternehmen gründen wollen, unterstützt das FZI ebenfalls: Teilzeitverträge ermöglichen, mit einem sicheren Standbein das Start-up aufzubauen. Dazu stellen wir Räumlichkeiten und die Infrastruktur, die junge Gründerinnen und Gründer brauchen.

Förderverein FZI e.V.

Wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen wie das FZI pflegen im Rahmen ihrer Industrieprojekte besonders intensive Kontakte zu den Unternehmen der kooperierenden Branchen. Um über diese projektbezogenen Kontakte hinaus die Einbindung des FZI überregional in die Branchen und regional in das allgemeine Wirtschaftsgeschehen zu verbessern, wurde 1984 der Förderverein FZI von 26 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.


Stand: 20.12.2017 | https://www.fzi.de/footer/impressum/
Mehr