GESA gGmbH

About us

Wer sind wir?

Der Name GESA steht im Bergischen Land für soziales Engagement, kommunale Verantwortung, qualitativ hochwertige Arbeit und wirtschaftliche Solidität. Neben der GESA gGmbH zählen hierzu derzeit vier Unternehmen unter dem gemeinsamen Dach der GESA Stiftung, seit 2015 verwaltet durch die GESA Beteiligungsgesellschaft. Mit unserem vielfältigen Portfolio sind wir ein verlässlicher Partner im Netzwerk der Sozialunternehmen der Stadt Wuppertal.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Menschen durch Arbeit und Ausbildung eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Ein vielfältiges Produkt- und Dienstleistungsangebot ergänzt und vervollständigt die soziale Arbeit am Menschen. Hervorgegangen ist der Unternehmensverbund der GESA Stiftung aus der 1985 gegründeten Gefährdetenhilfe e.V., sodass bereits auf einige Jahrzehnte Erfahrung zurückgegriffen werden kann.

Was tun wir?

Als Unternehmen der Sozialwirtschaft unterstützt die GESA gGmbH Menschen dabei, ihren Weg in Ausbildung und Arbeit zu finden. Dabei reicht die Spannbreite unserer Leistungen von der Vermittlung in Arbeit und Ausbildung über die Qualifizierung von Arbeitssuchenden bis hin zur Beratung von Menschen mit psychischen Belastungen. Berufsorientierung, -vorbereitung und -ausbildung finden junge Menschen bei der GESA unter anderem in handwerklichen Berufen. Schon während der Schulzeit können sie sich in verschiedenen Berufsfeldern erproben und werden auf dem Weg ins Berufsleben pädagogisch und fachlich begleitet. Eine große Vielfalt von Beschäftigungsmöglichkeiten in unseren Zweckbetrieben ergänzt das Beratungs- und Orientierungsangebot: Neben unseren Recyclinghöfen und einem Holzenergiehof betreuen wir zahlreiche kleinere Projekte, in denen die Teilnehmenden passende Arbeitsmöglichkeiten finden.

Was macht uns besonders?

Als freier diakonischer Träger richten sich unser Handeln und unser Umgang mit Menschen grundsätzlich am christlichen Menschenbild aus, demzufolge alle Menschen als Gottes Geschöpfe gleichermaßen wertvoll sind. Deshalb setzen wir uns für Gerechtigkeit ein und begegnen jeden Menschen mit Respekt. Das äußert sich nicht nur in unserer Arbeit, sondern auch gegenüber unseren Mitarbeitenden in Form von fairen Verträgen und Gehältern. Das Leitbild ist wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur und verpflichtet unsere Mitarbeitenden, Kunden mit Respekt und Wertschätzung zu begegnen. Dabei sind Diakonische Verpflichtung, sozialer Auftrag und wirtschaftlicher Erfolg für uns keine Gegensätze, sondern integraler Bestandteil der Arbeit sowie Ansporn und Herausforderung für die Zukunft.

Wen suchen wir?

Persönlichkeiten, die innovativ, sorgsam und zielorientiert arbeiten und sich in einem Sozialunternehmen wohlfühlen! Seit über 30 Jahren wirken unsere über 100 Mitarbeitenden des Verbundes dabei mit, Menschen ohne Perspektive wieder eine positive Zukunftsaussicht zu geben. Unsere Mitarbeitenden stellen sich mit Begeisterung neuen Herausforderungen und sorgen für die Vitalität des Unternehmens in einem sich rasant entwickelnden Arbeitsgebiet. Soziales tun und dabei unternehmerisch zu handeln, das ist die Motivation, mit der wir unseren Erfolg sicherstellen und die Sie mitbringen sollten. Unser Qualitätsmanagementsystem sowie die Zertifizierung nach ISO 9001 und AZAV ermöglichen uns eine kontinuierliche Verbesserung unserer Dienstleistungen. So schaffen wir ausgezeichnete Perspektiven für unsere Mitarbeitenden.

Show more