Problems logging in

HOCHTIEF

About us

HOCHTIEF gehört zu den weltweit führenden Baukonzernen. Unsere Kernkompetenz Bauen erbringen wir seit 140 Jahren. Dabei liegt der Schwerpunkt auf komplexen Infrastrukturprojekten, die wir auch auf Basis von Konzessionsmodellen realisieren. Zu unseren Leistungen gehören zudem das Entwickeln und Betreiben von Immobilien und Anlagen.

Mit zirka 64.000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von rund 24 Mrd. Euro im Jahr 2018 ist HOCHTIEF weltweit auf entwickelte Märkte fokussiert.

Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf komplexen Projekten in den Bereichen Verkehrs-, Energie-, soziale und urbane Infrastruktur sowie im Minengeschäft:

Verkehrsinfrastruktur

Mobilität ist Teil der Lebensqualität und Motor für Wirtschaftswachstum. Die Zahl der Verkehrsströme steigt stetig. HOCHTIEF realisiert weltweit moderne Verkehrsinfrastruktur, die Menschen und Regionen verbindet und dafür sorgt, dass Güter sicher an ihr Ziel gelangen.

Energieinfrastruktur

Strom auf Knopfdruck – das ist für viele eine Selbstverständlichkeit. Dabei steigt der Anspruch, dass die Energie aus regenerativen Quellen stammt. Um dies zu ermöglichen, beteiligt sich HOCHTIEF am Ausbau einer nachhaltigen und verlässlichen Energieinfrastruktur.

Soziale und urbane Infrastruktur

Die soziale und urbane Infrastruktur muss sich daran orientieren, wie Menschen leben und arbeiten möchten. HOCHTIEF realisiert zeitgemäße Immobilien und öffentliche Einrichtungen, die urbanes Leben zum Wohlfühlen ermöglichen.

Minengeschäft

Der weltweite Bedarf an Rohstoffen ist weiterhin hoch. Als global agierender, größter Contract-Miner trägt die australische HOCHTIEF-Konzerntochter CIMIC dazu bei, die Industrien moderner Gesellschaften zum Beispiel mit Kohle, Erz und Kupfer zu versorgen.

Kernsponsoring – Bridges to Prosperity

Menschen vernetzen, das tun wir auf vielen Wegen. Denn eine gute Verkehrsinfrastruktur ist nicht in allen Regionen der Welt selbstverständlich. Für einen Konzern wie HOCHTIEF, der das Bauen von Infrastrukturprojekten als Kerngeschäft betreibt, ist es nur konsequent, sich auch mit dem Konzern-Sponsoringschwerpunkt auf Infrastruktur zu konzentrieren. Und so errichten wir dort Brücken, wo Menschen diese dringend benötigen, um ihren Alltag zu bewältigen: In Kooperation mit der Nichtregierungsorganisation „Bridges to Prosperity“ (B2P) bauen HOCHTIEF-Mitarbeiter Fußgängerbrücken in entlegenen Regionen der Welt. Beispielsweise in abgelegenen Landstrichen in Ruanda und Nicaragua, wo die Flüsse in der Regenzeit stark anschwellen und so zu gefährlichen Hindernissen auf dem Weg zu Märkten, Schulen und medizinischer Versorgung werden. Viele Menschen wagen die Überquerung und setzen sich einem erheblichen Risiko aus. Dort bauen wir gemeinsam mit B2P Brücken, um die Wege sicherer zu machen. Weil die Menschen aus der Umgebung beim Bau helfen, erhalten sie Kenntnisse darüber, wie sie die Brücken künftig instand halten können. Diese geben sie weiter, sodass die gesamte Region in vielerlei Hinsicht gewinnt.

Was sollen Bewerber noch über uns wissen?

Die fachliche und persönliche Qualifikation unserer Mitarbeiter zählt seit jeher zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren von HOCHTIEF. Wir fördern Weiterbildung, um vorhandene Stärken zu entwickeln und Potenziale zu erschließen. Unsere Personalstrategie setzt auf Wissenstransfer und Kooperation innerhalb des Konzerns.

HOCHTIEF hat verschiedene Entwicklungsinstrumente etabliert, die sich ergänzen und aufeinander aufbauen. Unsere Instrumente richten sich an alle Mitarbeiter – von Auszubildenden über Fachkräfte bis hin zum Top-Management.

Interessieren Sie sich für eine Expertenlaufbahn? Oder möchte Sie Führungsverantwortung übernehmen? Beides ist bei HOCHTIEF möglich. Wir bieten Fachkräften mit Spezialkenntnissen, die keine Mitarbeiterverantwortung tragen möchten, interessante Karriereperspektiven im Rahmen der Expertenlaufbahn an. Und im Übrigen: ein Wechsel zwischen Führungs- und Expertenlaufbahn ist immer wieder möglich.

Wen wir suchen?

Denken Sie über eine neue berufliche Herausforderung nach? HOCHTIEF bietet vielseitige Perspektiven für erfahrene Fach- und Führungskräfte, für Studenten und Hochschulabsolventen und nicht zu Letzt auch für Schüler, die einen Ausbildungsplatz suchen.

Zur Unterstützung unserer Gesellschaften im In- und Ausland wie auch den Zentral- und Konzernabteilungen suchen wir sowohl technische wie auch kaufmännische Mitarbeiter. Dazu gehören u.a.

  • Bauleiter
  • Projektleiter
  • Design Manager
  • Kalkulatoren
  • Fachingenieure Technische Gebäudeausrüstung
  • Bautechniker
  • Kaufmännische Projektmanager
  • Risk Manager

Viele dieser Positionen setzen ein Studium voraus. Dazu zählen insbesondere die Studienrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur, Versorgungstechnik/TGA, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder Jura. Doch es kommt nicht immer darauf an, dass man studiert hat. Eine technische oder kaufmännische Ausbildung, langjährige Berufserfahrung und gute Sprachkenntnisse machen Sie für uns ebenfalls interessant. Nicht zuletzt sind die Anforderungen der Stelle entscheidend.

Informieren Sie sich bitte auf unserer Jobbörse über die offenen Positionen. Wir freuen uns auch über Ihre Online-Initiativbewerbung.

Für Studenten gibt es zahlreiche Möglichkeiten für ein Praktikum, sei es auf der Baustelle, im Bereich Technik oder im Büro. Inland oder Ausland? Grundsätzlich ist beides möglich. Im Übrigen: viele unserer Studenten starten später als Hochschulabsolvent ihre Karriere bei uns, sei es über ein Trainee-Programm oder mit einem Direkteinstieg. Erfahren Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten als Nachwuchskraft durch unsere Erfahrungsberichte auf unserer website.

HOCHTIEF bietet einen guten Start ins Berufsleben. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit einer Bewerbung, die uns neugierig macht. Überzeugen Sie uns von Ihrer Qualifikation und schicken Sie uns Ihre Online-Bewerbung. Wir freuen uns auf Sie!
Show more