Probleme beim Einloggen

Über uns

Nischen bereichern oftmals die Welt – und auch die Produkte des INKA Verlags sind Nischenprodukte, die trotz Anzeigenfinanzierung bestmöglichen Qualitätsjournalismus bieten und sich der Förderung von Kunst, Kultur und Kreativität, Stil und Genuss verschrieben haben. Dies gilt für den Kulturbereich ebenso wie für coole Läden, die Gastronomie und unsere redaktionellen Sonderthemen.

Voraussetzung dafür ist, dass sich unsere aufwendige Produktion durch Werbung oder Druckkostenzuschüsse refinanzieren lässt. Wir gehen davon aus, dass unsere Leser lieber eloquent formulierte Infotexte lesen statt übertriebener PR. Egal ob Konzert-Tipp oder Gastro-Empfehlung: Unsere sehr gute Leserakzeptanz basiert auf glaubwürdigen Texten, daher schreiben wir auch PR-Texte wie z.B. Ladenporträts selbst. Unsere Redakteure und Fotografen schauen auf Wunsch gerne vor Ort vorbei.

Der 2004 gegründete INKA Verlag produziert die anzeigenfinanzierten Kulturmagazine INKA Stadtmagazin und INKA Regio, das alternative Branchenbuch Einzelhelden - INKA Cityguide und die Online-Ausgabe inka-magazin.de.

www.inka-magazin.de/impressum.html


Mehr