Informationstechnikzentrum Bund

About us

Wir gestalten die digitale Zukunft der Bundesrepublik Deutschland. Und schaffen eine moderne und sichere IT im Sinne der Bürgerinnen und Bürger. Für Wirtschaft, Finanzen, innere Sicherheit, Migration und viele weitere wichtige Bereiche entwickeln unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zukunftsfähige IT-Lösungen im Auftrag der Gesellschaft

Wer wir sind 

Das Informationstechnikzentrum Bund ist der zentrale IT-Dienstleister des Bundes. Derzeit sind ca. 3.000 Beschäftigte an 12 Standorten deutschlandweit mit uns im Einsatz. Als Bundesoberbehörde gehört das ITZBund zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen

Was wir tun 

Das ITZBund hat einen klaren Auftrag: Die IT der Bundesverwaltung fit für die Zukunft zu machen. Wir bieten unseren Kunden das komplette IT-Leistungsspektrum an: von der Konzeption, Beratung und Anforderungsanalyse über die Entwicklung bis hin zum Betrieb.

Mal beschäftigen wir uns mit Basisdiensten für die gesamte Verwaltung wie der E-Akte. An anderer Stelle entwickeln wir spezifische Lösungen, wie zum Beispiel das Zoll-System ATLAS, das für die reibungslose Abwicklung des internationalen Warenverkehrs sorgt.

Mehr als 1 Mio. Menschen nutzen unsere Produkte, ca. 100.000 Endgeräte werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Unsere Aufgaben dienen der Verwaltung, der Wirtschaft und letztlich der gesamten Gesellschaft. Als staatlicher IT-Dienstleister orientieren wir uns ausschließlich am Gemeinwohl. 

Wie wir das Arbeitsleben gestalten 

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht nur Top-Karrieremöglichkeiten und einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag in einer Zukunftsbranche. Wir sind auch für sie da, wenn es darum geht, Berufs- und Privatleben bestmöglich in Einklang zu bringen.

  • In der hochdynamischen IT-Branche entsteht ständig ein Bedarf an aktuellen Qualifikationen. Die Weiterbildung und Höherqualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns daher selbstverständlich.
  • Wir geben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über eine flexible Arbeitszeitgestaltung Freiräume, auch unseren Führungskräften.
  • Mit Hilfe IT-gestützter Kollaborations- und Videokonferenzsysteme an jedem Arbeitsplatz unterstützen wir das standortübergreifende Arbeiten zwischen den verschiedenen Teams.
  • Unsere Beschäftigten können bei der Planung ihrer Kinderbetreuung auf die Hilfe eines externen Dienstleisters zurückgreifen. Dieser Service steht auch bei kurzfristigen Betreuungsengpässen von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen bereit.
  • Schwangeren Mitarbeiterinnen stehen wir über die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen hinaus bei und arbeiten mit ihnen aktiv am Wiedereinstieg. Selbstverständlich bieten wir allen Interessierten auch die Rückkehr von der Teilzeit- zur Vollzeitbeschäftigung an.

2018 haben wir uns im Rahmen des Audit berufundfamilie unsere Familienfreundlichkeit bestätigen lassen.

Was uns außerdem wichtig ist 

Das ITZBund ist der Charta der Vielfalt beigetreten und bringt sich aktiv in das Netzwerk ein. Wir legen Wert auf ein Arbeitsumfeld, das frei von Vorurteilen ist, und in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Diskriminierungen geschützt werden.

Selbstverständlich unterstützen wir die berufliche Gleichstellung von Mann und Frau. Bei uns arbeiten Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichsten Präferenzen. Unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität erfahren sie hier höchste Wertschätzung für Ihre Arbeitsleistung. Ihre Vielfalt ist unsere Stärke.

Für weitere Informationen über Arbeiten im ITZBund besuchen Sie gerne unsere Website:  www.Digital-Für-Deutschland.de

Impressum: https://www.itzbund.de/Webs/DfD/DE/Service/Impressum/impressum_node.html?__site=DfD

Show more