Probleme beim Einloggen

Kurz Entsorgung GmbH

Über uns

50 Jahre Entsorgung von KURZ

Wir schreiben das Jahr 1968: Der Unternehmer Gerhard Kurz beginnt mit seinem ersten Fahrzeug, in der Gemeinde Affalterbach Haus- und Sperrmüll einzusammeln und auf die dortige Deponie zu fahren. Neue Aufträge aus den umliegenden Gemeinden führen kurzerhand dazu, ein weiteres Fahrzeug zu erwerben. Standort des Unternehmens ist damals Affalterbach.

Heute: Mit acht Betrieben an sieben Standorten in Baden-Württemberg darf sich die KURZ-Gruppe zu den leistungsfähigsten Marktteilnehmern der Entsorgungsbranche im "Ländle" zählen. Im Bereich der klinikspezifischen Abfallentsorgung ist die Gruppe einer der deutschlandweit agierenden Player.

Zu den Kunden der KURZ-Gruppe gehören öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger wie Landkreise und kreisfreie Städte ebenso wie Institutionen und gewerbliche Kunden aus Industrie, Handel, Gewerbe und dem Privatbereich. Als Komplettdienstleister bietet KURZ dabei das gesamte Spektrum an Entsorgungsdienstleistungen sowie alle gängigen Logistiksysteme an. Dazu kommen Spezialisierungen wie die Akten- und Datenträgervernichtung oder Akteneinlagerung. Auch die Abwicklung von Großaufträgen über das räumliche Kerngebiet hinaus ist über KURZ-Beteiligungsgesellschaften und Kooperationen kein Problem - ein wichtiges Argument in der heutigen Zeit, in der die Ganzheitlichkeit oftmals höchste Priorität besitzt. Beratung und Projektarbeit sind dabei genauso selbstverständlich wie Flexibilität und schnelle Reaktionszeit.

An den Standorten werden eigene Umschlags- und Behandlungsanlagen sowie Zwischenlager für Abfälle betrieben, wie beispielsweise die Sortieranlage für Verpackungsabfälle mit dem "Grünen Punkt" oder die Altholzaufbereitungsanlage in Schwaigern. Am Standort Öhringen besteht ein spezialisierter Betrieb für die Sammlung und den Umschlag gefährlicher Abfälle ("Sondermüll") - einem Spezialgebiet von KURZ.

Der umfangreiche und leistungsfähige Fuhrpark von rund 300 LKW-Einheiten wird unter anderem durch den eigenen Werkstattbetrieb am Standort Ludwigsburg unterhalten. Alle Betriebe sind nach §52 Kreislaufwirtschaftgesetz sowie gemäß der Entsorgungsfachbetriebeverordnung zertifiziert. Derzeit beschäftigt KURZ rund 450 Mitarbeiter.

KURZ - Wir tun das besser weg!

Containerdienst

Der KURZ Containerdienst ist bewährt und flexibel - mit einer wahren Vielfalt an angebotenen Behältertypen und -größen. KURZ kommt pünktlich zum Tauschen, Abholen oder Leeren der Behälter - entweder auf Abruf oder in einem festgelegten Rhythmus.

Die Container-Vielfalt von KURZ umfasst alle gängigen Abfall-Erfassungssysteme. Darunter findet sich auch das richtige Exemplar für Ihre Bedürfnisse, gleich ob kleine oder größte Mengen erfasst werden sollen. Fragen Sie außerdem nach besonderen Lösungen für besondere Zwecke, zum Beispiel passende Systeme für Ihre betriebsinterne Abfall-Logistik.

Gewerbeabfall

Kein Abfall, der nicht unser Fall ist. KURZ entsorgt für Sie:

  • gemischte Gewerbeabfälle,
  • Baustellenabfälle,
  • Verpackungen,
  • Altholz aller Kategorien,
  • mineralische und organische Abfälle,
  • Speisereste...

KURZ übernimmt auf Grundlage der Gewerbeabfall-Verordnung sämtliche Abfälle, die in Ihrem Betrieb, Ihrer Institution oder Ihrem Haushalt entstehen und nicht unter die öffentlich-rechtliche Hausmüllabfuhr fallen. Ob Sie die Abfälle in unseren Betrieben selbst anliefern oder durch unseren Containerdienst abholen lassen - entscheiden Sie. 

Wertstoff-Recycling

Ein guter Teil der Abfälle zählt zu den Wertstoffen - und das nicht ohne Grund. Sie werden nach entsprechender Behandlung wieder zum Rohstoff für die Industrie. KURZ entsorgt und recycelt für Sie:

  • Altpapier,
  • Kunststoffe,
  • Eisenschrott und Buntmetalle,
  • sowie vieles andere mehr.

Die getrennte Sammlung von Wertstoffen ist für gewerbliche Abfallerzeuger schon auf Grund der großen umweltpolitischen Bedeutung vorgeschrieben. Der zusätzliche Lohn: Je nach Material, Qualität und Marktlage erzielen Sie dabei attraktive Vergütungen.

Kompetenz bei gefährlichen Abfällen

An die Entsorgung von gefährlichen Abfällen (Sonderabfälle) stellt der Gesetzgeber zurecht hohe Anforderungen. Es handelt sich dabei um Stoffe, die in teils hohem Maß gesundheits- und umweltgefährdend sind. Unser Fachpersonal garantiert Ihnen die sichere Entsorgung und unterstützt Sie bei Ihren gesetzlichen Nachweispflichten.

Kommunal-Entsorgung

Die flächendeckende Entsorgung von Siedlungsgebieten ist eine komplexe Aufgabe. KURZ stellt sich dieser Aufgabe tagtäglich -  und das nicht erst seit gestern. Seit nunmehr 50 Jahren zählt KURZ zu den renommierten Dienstleistern für Landkreise und Kommunen bei allen anstehenden öffentlich-rechtlichen Entsorgungsaufgaben.

Akten- und Datenträgervernichtung

Sie stellen nach wie vor den größten Teil der zu vernichtenden Informationsträger - Akten aus Papier. AKTA steht für die sichere, logistisch ausgereifte und leistungsfähige Aktenvernichtung. Auch die Räumung ganzer Archivbestände ist kein Problem. Papierakten vernichten wir auf unserer DIN 66399 zertifizierten Großanlage.

Auf einer unscheinbaren CD können sich ganze Archive befinden. Im Gegensatz zu schweren, voluminösen Papierakten sind diese ganz einfach auszuwerten - auch durch die "falschen Hände". AKTA bietet die sachgerechte Vernichtung für digitale und analoge Speichermedien aller Art, wie zum Beispiel:

  • Festplatten, 
  • Bänder, Disketten, CDs,
  • Röntgenfilme,
  • Microfiches.

Weitere Infos zu datenschutzspezifischen Themen finden Sie unter www.akta.de.

Entsorgung von Abfällen aus dem Gesundheitswesen

Die Abfallentsorgung im Bereich der klinik- und laborspezifischen Abfälle ist ein besonderes Tätigkeitsfeld, in dem die Themenkomplexe Gesundheitsfürsorge, Sicherheit, Umweltschutz, Abfallrecht, Gefahrgutrecht, Wirtschaftlichkeit und Logistik in einem sehr sensibel Bereich aufeinandertreffen. HAPART betreibt ein Entsorgungssystem, das sich diesen Herausforderungen seit Jahren erfolgreich stellt und dabei immer auf dem neuesten Stand ist.

Zu unseren Kunden gehören z. B. Krankenhäuser, Labore,  Arztpraxen und Apotheken. Wenn Sie sich für die Entsorgung von Abfällen aus dem Gesundheitswesen interessieren, besuchen Sie uns gern unter www.hapart.de.

Was wir bieten

Unsere Firmenkultur

Flache Hierarchien: Unsere Vorgesetzten sind keine Phantome, die durch die Unternehmensgänge schleichen und in Ihren Büros verschwinden. Man findet stets offene Türen und Ohren für Ideen, Wünsche oder auch konstruktive Kritik.
Teamorientierung: Wir lösen unsere Aufgaben als Team. So haben wir die Chance, unser Können einzubringen. Der Umgang miteinander ist dabei unkompliziert und respektvoll. 
Führungsverhalten: Wir führen durch Coaching und geben so unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, mit Ihren Aufgaben und dem Unternehmen zu wachsen.

Benefits
  • Schulungen und Fortbildungsangebote,
  • regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen,
  • Dienstwagen mit privater Nutzung (je nach Position),
  • Diensthandy mit privater Nutzung (je nach Position),
  • Vermögenswirksame Leistungen,
  • Betriebsarzt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete
  • Verwaltung
  • Energie- und Ressourcenmanagement (Abfallwirtschaft)
  • Logistik
  • Stoffstrom
  • Vertrieb

Ansprechpartner

Personalmanagement: 

Fahrerstellen:

Weitere Stellenangebote finden Sie in unserem Jobportal unter http://www.kurz-entsorgung.de/frame_jobs.htm.


Impressum: http://www.kurz-entsorgung.de/frame_impressum.htm



Mehr

Verbindungen zu anderen Unternehmen

Mehr (2)