Mg_xingbanner_lay01b20140306-13690-1p4g7ti

Mediengruppe RTL Deutschland

Average rating for this industry: 3.22
3.00

About us

Die Mediengruppe RTL Deutschland bietet zur Zeit vielfältige interessante Jobs u a. in den
Bereichen IT, Redaktion und Marketing sowie verschiedene Volontariate. Interessiert? Dann bewerben Sie sich gerne direkt auf unserer Jobs- und Karriereseite.


Über uns

Die Mediengruppe RTL Deutschland ist eines der führenden Medienunternehmen in Deutschland. Mit unseren Programmen erreichen wir täglich über 30 Millionen Menschen. Dabei setzen wir sowohl auf klassische Verbreitungswege als auch auf neue Medien und Technologien.

Neben den Free-TV-Sendern RTL Television, VOX, n-tv und RTL NITRO sowie den Beteiligungen an RTL II und SUPER RTL gehören die drei digitalen Spartenkanäle RTL Crime, Passion und RTL Living zum Portfolio.

Unter dem Dach des Tochterunternehmens RTL interactive sind interaktive und transaktionsbasierte Geschäftsfelder jenseits des klassischen Fernsehens gebündelt. Dazu zählen u.a. die Bereiche Online und Mobile, Telefon- und SMS-Mehrwertdienste, Licensing sowie Games Publishing.

Zentrale Funktionen innerhalb der Mediengruppe RTL Deutschland werden außerdem vom Vermarkter IP Deutschland, von der News- und Magazingesellschaft infoNetwork sowie vom Broadcast- und Produktionsunternehmen CBC (Cologne Broadcasting Center) übernommen.

Aktivitäten

Die Mediengruppe RTL Deutschland ist mit den Inhalten ihrer Sender auf allen Bildschirmen präsent. Free-TV ist das Kerngeschäft der Gruppe. Die starken TV-Marken sind aber auch online oder mobil empfangbar. Der Zuschauer und User kann entscheiden, wann und wo – ob zuhause, im Büro oder unterwegs – er unterhalten und informiert werden will.

Bewegtbilder sind oftmals Treiber neuer Onlineangebote, Social Networks erzielen immer neue Reichweitenrekorde. Die Mediengruppe RTL Deutschland ist in allen genannten Bereichen mit zumeist selbstentwickelten Angeboten aktiv. Das Free-TV bleibt auch auf längere Sicht das Hauptgeschäft der Gruppe. Die Mediengruppe RTL Deutschland befindet sich aber auch in einer starken Position, wenn sich beim Zuschauer und Nutzer neue Angebote jenseits des klassischen TV zu erfolgreichen Geschäftsmodellen entwickeln. Mehr Infos.

Die Mediengruppe RTL Deutschland gehört zur Bertelsmann-Tochter RTL Group mit Sitz in Luxemburg, Europas führendem Unterhaltungskonzern.

Impressum: http://www.mediengruppe-rtl.de/de/pub/impressum.cfm

 

RTL Television

RTL Television ist Deutschlands erfolgreichster Privatsender und bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern der klare Marktführer.

Grundlage des Erfolgs von RTL ist der ausgewogene Programm-Mix: Der Sender überzeugt in jedem Genre mit starken Programmen und schafft regelmäßig neue TV-Trends. Viele der RTL-Erfolgsformate sind heute in Deutschland beinahe so bekannt wie die Marke „RTL“ selbst. Dazu gehören Show-Events wie „Das Supertalent“ und „Deutschland sucht den Superstar“, Nachrichtensendungen wie „RTL Aktuell“ und das „RTL Nachtjournal“, Magazinformate wie das Mittagsmagazin „Punkt 12“ und das Star-Magazin „RTL Exclusiv“, Real-Life-Formate wie „Bauer sucht Frau“ und „Rach, der Restauranttester“, eigenproduzierte Serien wie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ , tägliche Serien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Alles was zählt“, Comedyshowreihen wie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und „Die Bülent Ceylan Show“, Sporthighlights wie die „Formel 1“ und die Boxkämpfe der Klitschko-Brüder, US-Serien wie „CSI: Vegas“ und „Bones – Die Knochenjägerin“ sowie regelmäßig große Eventmovies und Kinohighlights.

Die Nachrichten- und Magazinformate bei RTL informieren zu jeder Tageszeit – und sind beim jungen Publikum die bevorzugte Informationsquelle im Deutschen Fernsehen. Von den Frühnews bei „Punkt 6“ und „Punkt 9“ über das Mittagsmagazin „Punkt 12“, das Boulevard-Magazin „Explosiv“, das Star-Magazin „Exclusiv“, der RTL-Hauptnachrichtensendung „RTL Aktuell“ bis zu den Spätnachrichten im „RTL Nachtjournal“: Die von infoNetwork produzierten Formate machen von Montag bis Freitag rund sechs Stunden des täglichen RTL-Programms aus. Hinzu kommen die wöchentliche Magazinsendung „Extra – Das RTL-Magazin“ sowie die Wochenendausgaben von „RTL Aktuell“, „Explosiv“ und „Exclusiv“. Sie alle werden live aus dem Sendezentrum der Mediengruppe RTL Deutschland in Köln ausgestrahlt. Außerdem strahlt RTL erfolgreich die wöchentlichen Magazinformate „Stern TV“ und „Spiegel TV“ aus.

Emotionen, Spannung und herausragende Talente bieten die großen Showreihen bei RTL: „Das Supertalent“, „Deutschland sucht den Superstar“ und „Let´s Dance“ sorgen nicht nur regelmäßig für neue Zuschauerrekorde, über sie spricht ganz Deutschland. Mit „Wer wird Millionär?“ hat RTL die beliebteste Quizshow Deutschlands im Programm und „Die ultimative Chart Show“ ist Deutschlands erfolgreichste Musikshow.

Zu den Fiction-Highlights bei RTL gehören eigenproduzierte Serien wie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ ebenso wie regelmäßig große Eventfilme wie „Hindenburg“. Und mit „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Unter uns“ und „Alles was zählt“ zeigt RTL im Vorabendprogramm die drei bei den jungen Zuschauern beliebtesten täglichen Serien.

Ob „Bauer sucht Frau“, „Rach, der Restauranttester“, „Raus aus den Schulden“ oder „Undervover Boss“ - auch die erfolgreichsten Real-Life-Formate und Doku Soaps sind bei RTL zu sehen.

Von Montag- bis Freitagnachmittag sorgen die Doku-Soaps „Mitten im Leben“ sowie die Scripted-Dokus „Verdachtsfälle“, „Familien im Brennpunkt“, „Betrugsfälle“ und „Die Schulermittler“ täglich für herausragende Marktanteile.

Die besten und beliebtesten Comedians sind mit ihren Liveshows nur bei RTL zu sehen – und auch die Personality-Showreihen wie „Die Bülent Ceylan Show“ oder „Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden“ bringen die Zuschauer zum Lachen – außerdem garantiert die äußerst erfolgreiche Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit jeder Staffel beste Comedy.

Sportfans kommen bei RTL ebenfalls voll auf ihre Kosten: RTL überträgt seit 2006 alle WM-Fights der Klitschko-Brüder live, die regelmäßig zu den reichweitenstärksten Fernsehübertragungen des Jahres zählen. Seit über 20 Jahren überträgt RTL zudem mit der Formel 1 die Königklasse des Motorsports, die nicht nur dank dem dreifachen Weltmeister Sebastian Vettel boomt und herausragenden Marktanteile erreicht.

RTL Television auf klassische Verbreitungswege ebenso wie auf neue Medien und Technologien. Die starken Programmmarken sind somit auf allen Plattformen präsent.

www.rtl.de
www.rtl-television.de

 

VOX

Wer gute Unterhaltung zu schätzen weiß, die Abwechslung liebt und sich umfassend und gut informieren will, der ist bei VOX genau richtig. Der Kölner Sender zeigt aufwendig recherchierte Dokumentationen und Reportagen, hochwertige US-Serien und packende Spielfilm-Highlights. Vielfältige Eigenformate aus den Bereichen Kochen, Tiere, Mode und Wohnen schärfen außerdem das einzigartige Profil.

Mit Krimi-Serien wie "CSI:NY" und "Criminal Intent" in der Primetime hat VOX früh auf das Genre "Crime" gesetzt – und das mit nachhaltigem Erfolg. Die US-Serien gehören heute zur besten Sendezeit zu den VOX-Programmhighlights. Ergänzt wurden sie in der Folge u.a. um US-Serien wie "Rizzoli & Isles", "Burn Notice", "Leverage", und "Closer". Eine Genreerweiterung bedeuten darüber hinaus die packende Mystery-Crime-Serie "Grimm" sowie die Sci-Fi-Crime-Serie "Continuum", die in der neuen TV-Saison 2013 bei VOX starten. Als zusätzliche Programmfarbe wird VOX hier außerdem die neuen Sitcoms „Anger Management“ mit TV-Star Charlie Sheen sowie „Whitney“ von und mit Drehbuchautorin und Produzentin Whitney Cummings zeigen.

Erfolgreiche Eigenproduktionen geben dem Sender das einzigartige Profil und versprechen gute Unterhaltung, darunter sind: "Goodbye Deutschland", "auto mobil", "Der V.I.P. Hundeprofi", "Prominent!", "Ab ins Beet!", "mieten, kaufen, wohnen", "hundkatzemaus", "Shopping Queen" und das mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Vorabendformat "Das perfekte Dinner". Besondere Farbtupfer in diesem Programm-Genre setzen die Doku-Soaps "Daniela Katzenberger - natürlich blond" und "Glööckler, Glanz und Gloria". Für die Musik-Doku "Cover my Song" erhielt VOX in 2012 zudem den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltung Doku/Dokutainment“.

Oscarprämierte Kinohighlights wie "Juno" sowie Free-TV-Premieren und Top-Spielfilme wie "Australia", "Nachts im Museum", "Transporter - The Mission", "Paranormal Activity" und "Love Vegas" unterstreichen die Programmvielfalt, die VOX auszeichnet.

Als willkommene Programmalternative werden von den Zuschauern die vierstündige "große Samstags-Dokumentation" sowie die zweistündige "Samstags-Dokumentation" geschätzt, die sich in aufwendig recherchierten Reportagen und Dokumentationen gesellschaftlich relevanten Themen widmen. Diese Dokumentations-Schwerpunkte im VOX-Programm, die in Zusammenarbeit mit der dctp entstehen, wurden im April 2011 zum ersten Mal auf zwölf Stunden erweitert. Das Thema lautete: "Ein Tag schreibt Geschichte – 30. April 1945" – und wurde wenig später mit einem kress Award als "Beste TV-Programmierung 2011" ausgezeichnet.

Neben den Dokumentationen am Samstagabend führt VOX auf weiteren Sendeplätzen das Genre fort.

In einem neuartigen Dokumentationskonzept nimmt VOX die Zuschauer 2013 außerdem mit auf eine beeindruckende Zeitreise und zeigt das achtstündige Doku-Event „Die Geschichte des Menschen – 70.000 Jahre Überleben, Erobern, Kämpfen“, das in Zusammenarbeit mit der BBC und der dctp entstanden ist.

Die unmoderierten "vox nachrichten", die von Sprechern aus dem "off" vorgetragen werden, sind im deutschen Fernsehen einzigartig. Das Format war nach Marktanteilen bei den jungen Zuschauern (14 bis 49 Jahre) auch im Jahr 2012 die zweiterfolgreichste Nachrichtensendung um Mitternacht.

VOX gehört seit 1999 dem deutschen Senderverbund der Mediengruppe RTL Deutschland an. Die Gesellschafter von VOX sind die RTL Group (99,7 %) und dctp (0,3 %).

www.vox.de

 

n-tv

n-tv ist Deutschlands erster Nachrichtensender. Seit November 1992 bietet er seinen Zuschauern rund um die Uhr das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft.

n-tv, Deutschlands erster Nachrichtensender, steht für verlässliche und unabhängige Nachrichten: 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Nachrichten gibt es zu jeder vollen und vormittags zu jeder halben Stunde. Charakteristisch für das n-tv Programm sind sein besonders hoher Live-Anteil und sein Breaking-News-Charakter. Wann immer irgendwo in der Welt etwas Wichtiges passiert - n-tv berichtet sofort, schnell und zuverlässig.

Neben Nachrichten ist die umfassende Wirtschaftsberichterstattung Markenzeichen des Senders. Täglich bietet n-tv top-aktuelle Börsennews, Unternehmensnachrichten und Verbraucherthemen - solide recherchiert, verständlich aufbereitet und kompetent präsentiert. Magazine wie „PS - Das Automagazin", der "Auslandsreport oder "5th Avenue" und "Deluxe - Alles was Spaß macht", Talks wie "Das Duell" und "Bei Brender“ sowie hochwertige Dokumentationen aus den Themenbereichen Geschichte, Technik und Wissen runden das n-tv-Programm ab.

Hauptsitz und Sendezentrum von n-tv sind in Köln, weitere Standorte sind Berlin und das Börsenstudio in Frankfurt am Main. Darüber hinaus verfügt der Nachrichtensender über ein weltweites Korrespondentennetz und ist somit immer schnell am Ort des Geschehens.

n-tv - mehr als Fernsehen

n-tv ist immer da, wo der Zuschauer und Nutzer sich informieren will: im TV, online oder mobil. Als moderne News-Company bietet der Nachrichtensender seine Inhalte auf allen Plattformen und über alle Medien hinweg an. n-tv.de gehört mit monatlich bis zu 45,3 Millionen Visits und bis zu 4,76 Millionen Unique Usern zu den erfolgreichsten Nachrichtenportalen Deutschlands*. Telebörse.de, das Anlegerportal von n-tv, wächst stärker als viele Mitbewerber und verzeichnet bis zu 3,7 Millionen Visits pro Monat.* Mit den kostenlosen mobilen Services von n-tv ist man auch unterwegs immer gut informiert. Nachrichten, Breaking-News und aktuelle Videos gibt es für iPhone und iPad, für Android Smartphones und Tablets, für BlackBerry und das BlackBerry PlayBook, für Nokia und Samsung Bada Smartphones sowie für Smartphones mit Windows 7. Die n-tv Apps sind mit 898.000 Unique Mobile Usern (UMU) die erfolgreichsten Smartphone-Applikationen für Nachrichten- und Wirtschaftsthemen. Insgesamt sind die mobilen Angebote von n-tv mit bis zu 220 Millionen PageImpressions und bis zu 3,2 Millionen Video-Abrufen pro Monat überaus erfolgreich. Mit n-tv sind die Nutzer ganz nach dem Motto "direkter dran" noch schneller und umfangreicher über Aktuelles aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft informiert. Quellen: ivw / AGOF / RTL Medienforschung, Stand: 1.1.2013.

www.n-tv.de

 

Digitale Spartenkanäle

Seit dem 1. Dezember 2006 wird das Free-TV-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland durch die drei digitalen Pay-TV-Kanäle RTL Crime, Passion und RTL Living ergänzt. RTL Crime und Passion gehören mittlerweile zu den fünf deutschen Pay-TV-Kanälen mit den größten Reichweiten und seit 2012 sind RTL Crime und RTL Living auch in hochauflösender HD-Qualität zu empfangen. Passion und RTL Living werden seit November 2012 bei Unitymedia in HD ausgestrahlt.

RTL Crime hat die besten nationalen und internationalen Action- und Krimiserien im Programm und richtet sich vor allem an Männer im Alter zwischen 25 und 54 Jahren. http://rtl-crime.rtl.de/

RTL Living besticht durch nationale und internationale Formate rund um Genuss und gesunde Ernährung sowie "grüne" Themen, Lifestyle und Reisen. Der Sender möchte damit Erwachsene zwischen 25 und 54 Jahren erreichen. http://rtl-living.rtl.de/

Passion ist der erste deutsche digitale Spartenkanal, der die erfolgreichsten Soaps, Literaturverfilmungen und romantische Serienhighlights auf einem Sender bietet und vor allem Frauen über 25 Jahren ansprechen möchte. www.passion.de

RTL Crime erreicht heute 4,1 Millionen Abonnenten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Bis heute wurden bei RTL Crime zahlreiche Fictionserien aus den USA, Großbritannien, Kanada, Österreich und Belgien als Deutschlandpremieren gezeigt, darunter das kanadische Scifi-Action-Format "Continuum", das US-Serienhighlight "Person Of Interest" und die US-Erfolgsserie "Spartacus". Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Ausstrahlung exklusiver nonfiktionaler Formate zum Thema Verbrechen. Zusätzlich sind bei RTL Crime etablierte Krimi-Highlights wie die CSI-Serien und Klassiker wie "Trio mit vier Fäusten" und "Hautnah – Die Methode Hill" zu sehen.

RTL Living erreicht 3,3 Millionen Abonnenten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Der Sender widmet sich den Themen Lifestyle, Entspannung und Beratung. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet bereits seit 2006 das Genre Kochen, das mit vielen Deutschlandpremieren, darunter alle Serien mit Erfolgskoch Jamie Oliver und der Kultköchin Nigella Lawson. Formate mit "grünen" Themen, darunter exklusive Dokumentationsreihen wie "Die Erde von oben" und "Der Traum vom Landleben – Das River Cottage" erweitern das Profil des Senders. Personalityreihen wie "Who Do You Think Your Are?"  und "Inside The Actors Studio" setzen weitere Akzente. Außerdem hat RTL Living bekannte Sendemarken wie "Das perfekte Dinner", "Goodbye Deutschland" und "Mein Garten" im Programm.

Passion, ein Joint Venture zwischen RTL Television und der UFA Film & TV Produktion, erreicht 3,7 Millionen Abonnenten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Mit den Erstausstrahlungen von "Once Upon A Time – Es war einmal", "Call The Midwife – Ruf des Lebens " und "Glee" sowie preisgekrönten Literaturverfilmungen wie "Cranford" wurde der exklusive Seriencontent kontinuierlich erweitert. Fernsehpremieren von Bollywood-Produktionen wie "Ra. One" mit Shah Rukh Khan bilden einen weiteren Schwerpunkt. Seit 2006 präsentiert Passion die Daily Soaps "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Unter uns" als TV-Premieren. Seit 2009 zeigt Passion zusätzlich die Erstausstrahlung von "Alles was zählt". Zusätzlich strahlt Passion Classic-Folgen der RTL-Soaps sowie von "Verbotene Liebe" und außerdem TV-Klassiker wie "Der Denver Clan".

RTL Crime und Passion sind bundesweit über Sky im Welt-Paket via über Satellit und Kabel empfangbar. RTL Living kann im Sky Welt Extra-Paket über Satellit abonniert werden. Alle drei Sender sind in den digitalen Kabelnetzen von Unitymedia in Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie als IPTV über DSL bei Alice und Vodafone empfangbar. Seit März 2008 kann man die drei Pay-TV-Kanäle außerdem über Vodafone MobileTV auf dem Handy empfangen. Seit April 2007 können auch die Zuschauer in der Schweiz RTL Crime im digitalen Kabelnetz von Cablecom sehen. Darüber hinaus sind RTL Crime, Passion und RTL Living seit Dezember 2007 über das Programmangebot von UPC auch in Österreich im digitalen Kabelnetz vertreten. Zudem ist RTL Living seit September 2010 im Kabel bei KabelBW und seit Oktober 2010 via in Österreich Satellit über Austriasat zu abonnieren, 2012 kam Kabel Deutschland hinzu. RTL Crime und Passion sind darüber hinaus als einzige Pay-TV-Sender überhaupt terrestrisch in den DVB-T-Regionen Stuttgart und Halle/Leipzig über VISEO+ empfangbar. Seit 2012 ist RTL Crime zusätzlich in hochauflösender HD-Qualität bei Unitymedia und UPC Wien A zu empfangen, RTL Living HD ist im Angebot von NetCologne verfügbar.

 

RTL NITRO

RTL NITRO ergänzt das attraktive Sender-Portfolio der Mediengruppe RTL Deutschland um einen neuen Premium-Unterhaltungssender. Der Kanal bietet den Zuschauern einen hochwertigen Programm-Mix aus US-Serien, US-Sitcoms, Spielfilmen und Factual Entertainment und setzt dabei immer wieder auch Schwerpunkte für die männlichen Zuschauer. RTL NITRO ist ab dem 1. April 2012 bundesweit mit einem digitalen Satelliten-Receiver und in den meisten Kabelnetzen frei empfangbar. Die Reichweite für RTL NITRO wird sukzessive ausgebaut.

www.rtl-nitro.de

 

infoNetwork

infoNetwork ist als 100%-ige Tochterunternehmen seit 2008 die Produktionsgesellschaft für Nachrichten und Magazinformate der Mediengruppe RTL Deutschland.

Als erfahrene, kreative und innovative Produktionsgesellschaft erstellt infoNetwork die täglichen und wöchentlichen News- und Magazinformate der Mediengruppe RTL Deutschland. Dazu gehören die regelmäßigen Sendungen "RTL Aktuell", "RTL Nachtjournal", "Punkt 6“, „Punkt 9“, „Punkt 12", "Explosiv – Das Magazin", "Explosiv–Weekend" "Exclusiv – Das Starmagazin", "Exclusiv – Weekend" "Extra – Das RTL-Magazin", "VOX News", "Prominent!" und "Prominent! täglich".

Mit diesen regelmäßigen Formaten auf RTL und VOX sowie der Produktion der Nachrichtenbeiträge auf n-tv, erstellt infoNetwork heute bereits 125 Sendestunden monatlich für die Sender der Mediengruppe RTL und seit Januar 2012 auch die Nachrichten für DMAX. Im Januar 2013 lieferte infoNetwork außerdem das Magazin zum Erfolgsformat „Ich bin ein Star- holt mich hier raus“ für RTL NITRO.

Außerdem stammen von infoNetwork die erfolgreichen RTL-Formate "Die 10", "Die 25", "Der Urlaubsretter", "Christopher Posch–Ich kämpfe für Ihr Recht", "Helena Fürst – Anwältin der Armen", "Einsam unter Palmen", "Die Versicherungsdetektive", "Goodbye Deutschland", "Unser Traum vom Haus" und "Alexa – Ich kämpfe gegen ihre Kilos". Zusätzlich produziert da Unternehmen verschiedene Dokumentationen und Hintergrundreportagen für RTL, VOX und n-tv.

Mit dem Berliner Hauptstadtstudio, dem Münchner Landesstudio Süd, dem Landesstudio NRW in Essen und zehn weiteren nationalen Außenstudios, vier Auslandsstudios in London, Paris, New York, Moskau und Jerusalem sowie Auslandskorrespondenten unter anderem in Kenia, Südafrika, Australien, Thailand, China, der Türkei, Spanien, Italien, Belgien, den Niederlanden und an mehreren Standorten in den USA, ist infoNetwork bestens aufgestellt und ist national und international bei Bedarf jederzeit schnell vor Ort.

infoNetwork ist mehr als eine Produktionsgesellschaft: mit der Agentur ContentFirst verkauft iN eigenproduzierte Videos und Formate weltweit. ContentFirst bietet eine große Bandbreite an Bewegtbild, Fotos und Formaten aus allen Genres für TV-Anstalten, Internetanbieter, mobile Plattformen, sowie Zeitungs- und Zeitschriftenverlage.

www.infonetwork.de

 

IP Deutschland

Als eine der führenden Vermarktungsgesellschaften in Europa betreut IP Deutschland den Werbezeitenverkauf für die TV-Sender sowie die Online- und Mobile-Plattformen der Mediengruppe RTL Deutschland.

Zum Senderportfolio gehören die Fernsehsender RTL, VOX, SUPER RTL, RTL NITRO und n-tv. IP Deutschland vermarktet klassische Werbespots und entwickelt darüber hinaus in Zusammenarbeit mit Werbekunden und Agenturen individuelle Werbekonzepte.

Die Online-Vermarktung basiert auf drei Säulen: Die Vermarktung der Portale der Mediengruppe RTL Deutschland, die Exklusiv-Vermarktung externer Websites und die Co-Vermarktung verschiedener Sites mit Bewegtbild-Schwerpunkt. Das wachsende Mobile-Portfolio von IP Deutschland ermöglicht die mobile Verlängerung von Online-Kampagnen.

Verkäufer, Marketingfachleute und Forscher arbeiten in der Kölner Zentrale und den Verkaufsdirektionen in Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt und München. IP Deutschland berät Kunden und Agenturen bei der Kampagnen- und Mediaplanung, übernimmt die Abwicklung der Buchungen sowie die kampagnenbegleitende Forschung.

Ausgehend von den klassischen Bildschirmmedien arbeitet IP Deutschland an Vermarktungskonzepten für zukünftige Werbeplattformen. Das Portfolio wird im Hinblick auf neue Übertragungswege und Werbeinnovationen kontinuierlich erweitert, um Kunden schnellstmöglich marktreife Konzepte präsentieren zu können.

www.ip-deutschland.de

CBC

CBC hat sich seit der Gründung 1994 zu einem der führenden TV-Produktions-, -IT- und Broadcast-Unternehmen Deutschlands entwickelt. An den Standorten Köln, München und Berlin betreut CBC u. a. die Sender RTL, VOX, SUPER RTL, RTL II, n-tv, RTL NITRO, RTL Crime, RTL Living und Passion sowie diverse TV-Produktionsunternehmen. Darüber hinaus zeichnet CBC für Produktion und Broadcast der internationalen Berichterstattung der Fußball-Bundesliga im Auftrag von Sportcast verantwortlich. Das diversifizierte CBC-Portfolio mit klarem kunden- und lösungsorientiertem Anspruch aus Sendeabwicklung, Teleport, Produktion, Postproduktion, Systemintegration, Consulting, IT, Broadcast Services, Media Services und SNG ermöglicht die flexible Anpassung an individuelle Projektbedürfnisse. Mit über 550 Mitarbeitern bietet CBC in allen technischen, kreativen und organisatorischen Aufgabenstellungen eine hohe Lösungskompetenz.

An den Standorten Köln und München betreut CBC 16 TV-Sender. Für jeden Sender wird auf die speziellen Programmbedürfnisse eine individuelle und effiziente Sendeabwicklung realisiert. Auch bietet CBC fünf Satellitenübertragungsfahrzeuge zur Ausspielung und Bearbeitung von Live-Produktionen oder netzunabhängiger Back-Up-Übertragungen an. Die mobilen Einheiten sind in Köln, Berlin und München stationiert.

Für Indoor-Produktionen stehen in Köln und Berlin Studios inklusive Bild- und Tonregien zur Verfügung. Die Infrastruktur ermöglicht direkte Live-Ausspielungen, -Zuspielungen sowie eine weitere Bearbeitung in einer von 75 Suiten in der Postproduktion.

CBC ist auch ein führendes Broadcasttechnik- und IT-Kompetenzcenter für TV-Sender und -Produktionsunternehmen. Das Portfolio beinhaltet Leistungen und Lösungen für sämtliche IT-basierenden Anforderungen und Geschäftsprozesse von Medienunternehmen: Von der Beratung über die Applikationsentwicklung bis zur Anwenderbetreuung.

Die Programmverbreitung ist für die technische Distribution der Programme der Mediengruppe RTL Deutschland über Satellit, Kabel, DSL und terrestrische Sendeanlagen (DVB-T) in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Es werden außerdem die technischen, wirtschaftlichen und strategischen Prozesse zur Weiterentwicklung der Verbreitungswege in Zusammenarbeit mit Satellitenbetreibern, Netzbetreibern und Endgeräteherstellern gestaltet.

www.cbc.de

 

RTL interactive

Unter dem Dach der RTL interactive GmbH bündelt die Mediengruppe RTL Deutschland digitale, interaktive und transaktionsbasierte Geschäftsfelder jenseits des klassischen, werbefinanzierten Free-TVs. Das Unternehmen entwickelt dabei innovative Themen, Produkte und Plattformen, die gleichermaßen für das Publikum wie auch Werbetreibende attraktiv sind. Zu dem Unternehmen zählen die Bereiche Online/Mobile/Teletext/IPTV, Media Services (Telefonmehrwertdienste) und Licensing. Zu RTL interactive gehören auch die Tochterunternehmen Clipfish GmbH & Co. KG, wer-kennt-wen.de GmbH und Gutscheine HSS GmbH.

www.rtl-interactive.de

 

RTL Creation

RTL Creation ist die senderinterne Kreativagentur von RTL Television und verantwortet die Bereiche Marketing, Promotion und Design.

www.rtlcreation.rtl.de

 

NORDDEICH TV

NORDDEICH TV ist der Spezialist für packende Geschichten und erzählt diese in Sendungen und Beiträgen aus den Genres Doku-Soap, Scripted Doku-Soap, Magazin, Talk und Show. Derzeit produziert NORDDEICH TV die täglichen Sendungen "Betrugsfälle", "Die Schulermittler", "Mitten im Leben", “Unter Beobachtung“ sowie Beiträge für "Punkt12" und neue TV-Formate im Bereich Light Entertainment.

www.norddeich.tv
XING-Auftritt

 

Universum Film

Universum Film erwirbt auf dem nationalen und internationalen Markt Spielfilm und Serienrechte und wertet diese im Kino und Home Entertainment auf DVD, Bluray und Digital aus. Als führender  Independent Videoanbieter im deutschsprachigen Raum bietet Universum Film im DVD/Bluray und Digitalbereich auch die Lizenzauswertung für externe Partner an. 2005 stieg Universum Film in die Koproduktion von Kinofilmen ein.

www.universumfilm.de

 

 

Die Regionalgesellschaften RTL Nord, RTL WEST und RTL Hessen produzieren die verschiedenen Ländermagazine "Guten Abend RTL" und liefern Berichte für die RTL-Nachrichtensendungen zu. Weitere Beteiligungen der Mediengruppe RTL Deuschland sind unter anderem die Produktionsfirma Action Concept, der Musikverlag i2i, das Full-Service-Institut mit den Schwerpunkten Fernseh-, Multimedia-, Print- und  Werbeforschung Mediascore sowie die RTL Journalistenschule.

 

SUPER RTL

SUPER RTL ist seit 1998 TV-Marktführer in der Zielgruppe der Kinder. Doch der Kölner Sender, der im April 1995 erstmals auf Sendung ging, ist nicht nur für junge Zuschauer attraktiv: Er bietet Programm für die ganze Familie - mit hochkarätigen Filmen und attraktiven Serienhighlights in der Primetime.

Das Vorschulprogramm TOGGOLINO richtet sich an die kleinsten Zuschauer und bietet mit Klassikern wie „Bob der Baumeister“, „Timmy das Schäfchen“ oder „Die Oktonauten“ altersgerechte Unterhaltung. Am Nachmittag sind beliebte Serien wie „Disney Phineas und Ferb“ oder „Banana Cabana“ eine beliebte Anlaufstelle für die älteren Kinder der TOGGO-Zielgruppe.

In der abendlichen Primetime setzt der Kölner Kindermarktführer auf Familienunterhaltung. Klassische Zeichentrickfilme aus dem Hause Disney, Animationshighlights wie „Findet Nemo“ oder „Das große Krabbeln“ sowie beliebte Komödien bieten Jung und Alt optimale Voraussetzungen für einen gemeinsamen Fernsehabend. Im Serienbereich setzt SUPER RTL auf fantasievolle Unterhaltung: „Once Upon A Time – Es war einmal…“, „Merlin – Die neuen Abenteuer“ oder „Star Wars: The Clone Wars“ sprechen Fans mythischer Geschichten an und wecken die Abenteuerlust beim Zuschauer.

SUPER RTL betreibt mit www.TOGGO.de die bedeutendste deutschsprachige Website für Kinder; die edukativen, kostenpflichtigen Internetangebote TOGGOLINO Club und TOGGO CleverClub verzeichnen 100.000 Abonnenten. Darüber hinaus ist SUPER RTL als Lizenzagentur darauf spezialisiert, ausgewählte TV-Formate ganzheitlich zu betreuen.

Scoyo, ein interaktives Lernportal für Schulkinder, und famicus, eine Beratungsagentur mit Fokus auf Kinderthemen, zeigen darüber hinaus, dass SUPER RTL neben dem TV-Markt neue Geschäftsfelder für sich erschließt. Im Mobile-Segment sorgen App-Angebote für alle Altersgruppen für beste Kinderunterhaltung. Die TOGGO Tour, die jährlich stattfindende Super RTL-Roadshow, bietet den Kindern die Möglichkeit, ihren Lieblingsstars aus dem TV-Programm zu begegnen und einen Tag voller Spiel und Spaß zu erleben.

Als führendes Kindermedium in Deutschland ist sich der Sender seiner besonderen gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Deshalb initiiert und unterstützt der Familiensender zahlreiche Kampagnen, die sich z.B. für die Förderung der Medienkompetenz, die Verkehrserziehung von Vorschulkindern oder die Neugestaltung von Kindergärten einsetzen.

SUPER RTL gehört zu je 50 Prozent zur RTL Group und zur Walt Disney Company.

www.superrtl.de

Show more

Affiliates