pagina GmbH Publikationstechnologien

About us

Die pagina GmbH ist einer der führenden XML-Spezialisten für die Verlagsbranche. Hervorgegangen aus einer Setzerei, die bereits seti 40 Jahren mit strukturierten Daten arbeitet, sind wir heute Beratungsunternehmen, Datendienstleister, Satzbetrieb und Hersteller in Einem.

Das Unternehmen gliedert sich in zwei Geschäftsbereiche: Den Produktionsbereich, in dem hochwertiger Satz und elektronische Medien aus XML-Daten entstehen, und den Beratungs- und Konzeptionsbereich. Hier stellen wir uns gemeinsam mit unseren Kunden den strategischen Fragen rund um das Publizieren der Zukunft, entwickeln XML-Workflows, konzipieren und installieren Systeme und schulen unsere Kunden und deren Dienstleister.

Durch unsere Erfahrung bei der Umstellung großer Verlagshäuser auf XML-Produktion stellen wir sicher, dass neue Workflows die inhaltlichen, organisatorischen und technischen Potentiale der jeweiligen Unternehmen voll ausschöpfen, ohne bei der Umstellung unnötige Reibungsverluste zu verursachen. Unser Know-how umfasst dabei den gesamten Produktionsprozess von der Einbindung der Autoren über die Abläufe in Lektorat und Herstellung bis hin zu Vorstufe und Herstellung. Auch die Auswahl von Software-Produkten für Produktion und Publikation können gehört zu unserem Leistungsportfolio (Erstellung von Pflichtenheften, Definition und Durchführung von Auswahlverfahren, Überwachung der Implementierung).

Unsere Referenzliste beinhaltet u.a. die Umstellung des Workflows auf XML bei den Holtzbrinck-Publikumsverlagen (incl. der Entwicklung des InDesing-PlugIns für die XML-first-Produktion und der EPUB-Produktion), die InDesign-XML- und EPUB-Produktion beim Eugen Ulmer Verlag, die Umstellung des Workflows auf XML first beim Gräfe und Unzer Verlag, die Umstellung des Workflows auf XML und die Loseblatt-Produktion des gesamten Kohlhammer Verlages und beim DG-Verlag (Volks- und Raiffeisenbanken) sowie die Loseblatt-Produktion bei Hüthig : Jehle : Rehm und beim Govi Verlag, beim Deutschen Apotheker Verlag, dem Asgard Verlag, die Umstellung des Workflows und die Satzarbeiten bei der Stiftung Warentest, den Aufbau des XML-Workflows für Walter de Gruyter sowie zahlreiche XML-Projekte beim S.Fischer Verlag, dem Deutschen Bundestag, campus Verlag, Schäffer-Poeschel-Verlag, J.B. Metzler Verlag, Max Niemeyer Verlag und vielen mehr.

Tobias Ott, Geschäftsführer von pagina, ist seit mehr als zehn Jahren für die XML-Ausbildung des Verlagsnachwuchses an der Hochschule der Medien, Stuttgart, verantwortlich. In zahlreichen Seminaren im Bereich „Verlage und XML“ haben wir Mitarbeiter aus über 100 Verlagen geschult. pagina kennt die Situation der Branche in Bezug auf die Anforderungen an ihre Daten wie kaum ein zweites Unternehmen in Deutschland.
Und da wir gleichzeitig auch die operative Umsetzung der Konzepte übernehmen, können sich unsere Kunden sicher sein, dass unsere Empfehlungen praxiserprobt und zuverlässig sind.
Show more