Probleme beim Einloggen

PCMOLD GmbH

Über uns

PCMOLD® -Software Produkte unter WINDOWS

PCMOLD / PCCALC | Angebotskalkulation von Formteilen und Baugruppen | Formteilkosten

Die Software gibt es seit 1997 und sie wurde ständig mit den Anwendern weiterentwickelt. Wesentliche Merkmale sind ein hoher Grad der Detaillierung, der nahezu beliebig firmenspezifisch konfigurierbar ist, sowie die trotzdem schnelle Kalkulation durch Vorlagen und Automatisierungen.
Es können Entscheidungstabellen und Staffelangebote (Matrix 10x10) aus bis zu 990 Varianten eines Projektes erstellt werden. Schnelle Vergleiche, z.B. Artikelliste nach Filter 'Was wurde angeboten und würde es heute kosten? oder der Vergleich von Fertigungsstandorten sind genauso schnell erzeugbar, wie Vergleiche zwischen Vorkalkulation und Nachkalkulation.
Inzwischen gibt es firmenspezifische Schnittstellen, um Fertigungsfolgen der Metallproduktion (Stanzen, Galvanik, Laminieren, Walzen) aus PCMOLD heraus zu verwalten.

PCMOLD / PCTHERM | Thermische Werkzeugauslegung nach dem Bilanzraumverfahren

Die Software wurde inzwischen in Praktika der FH Südwestfalen ausführlich getestet und ist ab September mit neuem Handbuch allgemein verfügbar. Sie ermöglicht die Berechnung und Optimierung von bis zu 30 Temperierkreisen mit hinterlegten Daten von Temperiergeräten, Werkzeugmaterialien und Temperiermedien.
Anwendungstechnische Unterstützung ist durch die Experten der ISK Iserlohner Kunststoff-Technologie GmbH gewährleistet, die zu diesem Thema einige Firmenverbundprojekte durchführte.

PCMOLD / PROCHECK | Verwaltung von Projektchecklisten

Die Software wurde mit 40 Firmen (Maschinenhersteller, Materialhersteller, Werkzeugbauern- und Lieferanten sowie großen und kleineren Verarbeitern) in drei Verbundprojekten entwickelt und ist nun neben den Wissensbausteinen 'Formteilbegutachtung' und 'Werkzeugbegutachtung' universell einsetzbar. Sie dient zum firmenspezifischen Wissensmanagement, zur Projektkontrolle im Team (wer hat wann etwas freigegeben?) als auch zur technischen Grundlage einer FMEA.
Neben den umfangreichen Checklisten hat die Software eine Dokumentenablage und eine Bildbearbeitung und projektbezogene Bildverwaltung.

Ausblick

Mit der völlig neuen Programmreihe PCMOLD 2013, die aktuell unter VISUAL STUDIO 2010 entwickelt wird, gibt es eine duale Lösung sowohl für die bisherige Client-Server-Versionen als auch für den zukünftigen CLOUD-Einsatz.

Impressum
Mehr