Probleme beim Einloggen

VIGOT Industrietechnik GmbH

Über uns

Impressum: https://www.vigot-schlauch.de/de/rechtliches/impressum

Datenschutzerklärung: https://www.vigot-schlauch.de/de/rechtliches/datenschutz

Die VIGOT Industrietechnik GmbH ist einer der führenden Konfektionäre und Hersteller einbaufertiger Schlauchleitungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen in den Geschäftsbereichen Hydraulik, Industriebedarf und Aufrolltechnik an – und ist weltweit aktiv. Zu den Kunden gehören Unternehmen in den Marktsegmenten Schiffbau, Luft- und Raumfahrt, Chemie- und Lebensmittelindustrie, Stahlwerke, Wehrtechnik sowie Bahntechnik und Automotive. Das traditionsreiche Unternehmen kann auf eine fast 150jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken und gehört heute zur Schauenburg-Gruppe.

Das Produktportfolio von VIGOT umfasst den gesamten Konfektionsbereich von Schlauchleitungen auf Basis von Thermoplasten, Elastomeren oder Metall. Dazu gehören Feuerschutzschläuche genauso wie Hydraulik-Schlauchsysteme, Metallschläuche und Schlauchlösungen für den Offshore- oder Inshorebereich. Neben Schlauchmeterware liefert das Unternehmen das Produkt Schlauch als einbaufertige Komponente – was aufgrund der Kundenanforderungen häufig die hochwertige Veredelung der Schlauchmeterware und der Armaturen erfordert.

VIGOT wurde als autorisierter Einzelkonfektionär verschiedener Klassifikationsgesellschaften zugelassen. Dazu gehören der Germanische Lloyd, das Bureau Veritas, Lloyd´s Register, De Norske Veritas, ABS oder Rina. VIGOT ist berechtigt, in eigenem Namen Schlauchleitungen herzustellen, Zeugnisse auszustellen und an Kunden zu liefern, so dass keine Einzelabnahme mehr durch einen Besichtiger vor Ort erfolgen muss.

Dazu kommen Zulassungen des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) und aus dem Bereich der Bahntechnik. Die Zertifizierung nach dem übergeordneten Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001 gibt Auftraggebern Sicherheit.

Auch wenn VIGOT auf dem Markt als Händler auftritt, entwickelt das Unternehmen regelmäßig eigenständige Produkte – wobei es häufig auf die technische Kompetenz innerhalb der Schauenburg-Gruppe zugreift sowie mit Fachfirmen im In- und Ausland kooperiert. Beispiele dafür sind das Schlauchsystem Maximall S 2000 oder die Feuerschutzschläuche von VIGOT.

Das Schlauchsystem Maximall S 2000 wurde als flammbeständiges Schlauchsystem für Anwendungen in der Schiffsbetriebstechnik entwickelt. Es kommt im Befüll- und Versorgungsbereich der Schiffe zum Einsatz.

Die Feuerschutzschläuche F88 schützen als Überzug von Schlauchleitungen und Kabeln vor Feuereinwirkung von außen. Sie bestehen aus einem mineralischen Trägermaterial mit besonderer Imprägnierung. Aufgrund der Gewebedichte, der Wandstärke des Trägermaterials und der Beschichtungsdicke können die Feuerschutzschläuche kurzfristig extremen Temperaturen standhalten. Dazu kommt eine hohe Durchschlagsfestigkeit. Neben Schläuchen, die während der Konfektionierung montiert werden, erhält der Kunde auch Produkte zur nachträglichen Montage.

Schlauchleitungen und -systeme bilden die Kernkompetenz von VIGOT. Darüber hinaus deckt das Angebot des Unternehmens angrenzende Produktfelder ab. Dazu gehören beispielsweise Trocken- und Hydraulikkupplungen sowie Filterelemente und Befestigungstechnik. Auch außerhalb des Schlauchbereichs hat das Unternehmen eigene Produkte entwickelt. Ein Beispiel ist das VMC-Tragschienensystem, das die Verlegung von Hydraulik-Pneumatik-Schlauchleitungen, Rohren, Kabeln oder Sprinkler-Systemen erlaubt.

Basierend auf einer fast 150jährigen Tradition und Erfahrung leistet VIGOT heute einen großen Beitrag zur technischen Optimierung bei der Anwendung von Schlauchleitungen. Dabei sind Produkte entstanden, die marktgerechte, ökologische und technisch ausgereifte Lösungen gerade hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit darstellen.
Mehr