Probleme beim Einloggen

BAWAG P.S.K.

Über uns

WER BIN ICH?

Seit der Fusion 2005 habe ich einen Doppelnamen und heiße BAWAG P.S.K. Meine Eltern konnten sich einfach nicht entscheiden. Mit mehr als 2,5 Millionen Kunden bin ich eine der größten Banken in Österreich und verfüge über eine landesweit bekannte Marke – darauf bin ich sehr stolz. Mein einfaches und transparentes Geschäftsmodell ist auf niedriges Risiko, Effizienz sowie regional auf Österreich, Deutschland und entwickelte Märkte ausgerichtet. Mein Motto ist daher wenig überraschend: Better safe than sorry!

Nicht nur du, sondern auch immer mehr Menschen erledigen ihre laufenden täglichen Bankgeschäfte zunehmend auf elektronischem Weg, sei es über Online-Banking oder Finanz-Apps. Daher fokussiere ich mich immer darauf, unseren Kundinnen und Kunden maßgeschneiderte Produkte digital und zeitnah anzubieten. 

Um dieses Ziel zu verfolgen investierte ich schon in den vergangenen Jahren vermehrt in digitale Vertriebswege. Damit können Bankgeschäfte über die Online-Plattform, E-Banking-Funktionen und Finanz-Apps für Smartphones abgewickelt werden. Um technologische Innovationen in meinen Bereichen schnell voranzutreiben sowie Flexibilität, Agilität und Eigenverantwortung für Projekte und Ressourcen zu fördern, habe ich meine Spontanität wieder mal unter Beweis gestellt und gründete Mitte Juni die Technology Group

Ein Herzstück der Technology Group ist der Bereich Digital & Data Office. Unser Herz schlägt für technologische Weiterentwicklungen und eine Customer Experience, die auf jedem Kanal verfügbare, praktische und qualitativ hochwertige Produkte, anbietet. Zudem bringt uns eine agile Vorgehensweise vor allem Schnelligkeit bei Kundenanforderungen, Flexibilität für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, rasche Anpassungsfähigkeit an Veränderungen und Selbstorganisation hinsichtlich flacher Hierarchien, Autonomie und Selbstständigkeit. 

Kurz gefasst: Ich bin ein dynamischer Arbeitgeber mit einer agilen Arbeitsweise!

WAS LIEGT MIR BESONDERS AM HERZEN?

Ein großes Anliegen ist es mir Talente mit hoher analytischer und sozialer Kompetenz zu fördern. Dafür biete ich interessante Einstiegsmöglichkeiten. Studierende können im Rahmen eines Praktikumsprogramms „Come & Learn“ erste Berufserfahrungen sammeln. Absolventinnen und Absolventen können auch ein Berufspraktikum machen und anschließend oder gleich in einem einjährigen „Start & Move“ Graduateprogramm einen umfassenden Blick auf die Bank bekommen und bei diversen Ausbildungen und Job-Rotations ihr persönliches Netzwerk aufbauen.

Meinen berufserfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin hingegen biete ich attraktive Talente- und Führungskräfteprogramme:

  • Talenteprogramm „For Talents“
  • Talenteprogramm für VertriebsmitarbeiterInnen „TOP TEAM Vertrieb“
  • Führungskräfteprogramm „LEAD – Neue Führungskräfte“
  • „Digital Academy“ in Kooperation mit der FH Technikum Wien: Zertifizierung durch Top-LektorInnen (in den Bereichen Requirements Engineering, User Experience, Software Architektur, Quality Management und Data Engineering)

DAS MÖCHTE ICH DIR GEBEN:

Abgesehen von Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten biete ich dir:

  • Betriebliche Altersvorsorge (zusätzliche Unternehmensleistungen in Pensionskassen)
  • Betriebsarzt (z.B.: Impfberatung und –aktionen, Behandlung von akuten Beschwerden)
  • Bildungskarenz/Auszeit (z.B.: Bildungskarenz bzw. -teilzeit, Sabbatical,…)
  • Fitnessangebot (Sportclub mit zahlreichen sportlichen Aktivitäten)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Teilzeit,…)
  • Gesundheitsmaßnahmen (z.B.: kostenlose Heilmassage und Arbeitspsychologe)
  • Kantine (begünstigte Mittagstisch oder Essensgutscheine)
  • Kinderbetreuung (Betriebskindergarten mit erweiterten Öffnungszeiten: 6.30–17.30 Uhr)
  • Mentoring Programm für Frauen
  • Mitarbeiterdarlehen (günstige Kreditkonditionen)
  • Mitarbeiter-Events (Vielzahl an Festen, Feiern und Betriebsausflügen)
  • Mitarbeitergeschenke (Geburt des Kindes, Hochzeit, 25- oder 40-jährigen Dienstjubiläum)
  • Mitarbeiterhandy & Mitarbeiternotebook falls erforderlich
  • Mitarbeiterprämien (leistungsabhängige Bonuszahlungen und Empfehlungsprämie)
  • Mitarbeitervergünstigungen (Bankprodukte, Thermeneintritte, Museen, Gutscheine,…)
  • Home-Office, Verkehrsmittelzuschuss, Zusatzversicherungen, uvm.
Mehr

Verbindungen zu anderen Unternehmen