Cover Image
News

News

Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.

Immer wieder fragen uns Gläubigerinnen und Gläubiger, wie sie konkret von einer Zusammenarbeit mit Inkassodienstleistern profitieren können. Die wichtigsten Antworten haben wir in diesem Serviceartikel zusammengefasst. 6 Milliarden Euro Rückführungen in den Wirtschaftskreislauf - und das jedes Jahr! - sind doch schon ein überzeugendes Argument, oder? Unsere klare Botschaft: Inkasso lohnt sich! https://lnkd.in/dqhhdC7
·
Neues Inkassorecht: Alles schlecht für die Branche? Nein - sagen Andrea Schweer und Daniela Gaub. Beide sind aktuell Referentinnen in den laufenden Web-Tutorials zum neuen Inkassorecht. Zwar liegen für die Rechtsdienstleister die Nachteile der Reform zunächst auf der Hand: Der Aufwand beim Forderungseinzug steigt, gleichzeitig hat der Gesetzgeber die erstattungsfähigen Kosten in den meisten Fällen deutlich reduziert. Welche Vorteile dennoch die eine oder andere Neuregelung bringt, erklären di...
·
Unser virtueller BDIU KONGRESS im November und Dezember war ein voller Erfolg. Das haben uns unsere rund 500 Teilnehmer in einer Umfrage bestätigt. Fast alle würden den Kongress weiterempfehlen. Bei der Zufriedenheit haben wir im Schnitt 4,55 Punkte (5 waren möglich) erhalten. Und auf die Frage, ob sie wieder teilnehmen würden, antworteten 92 Prozent sofort mit „Ja“ - und nur 1 Prozent mit „Nein“. Deshalb wird es den virtuellen Kongress auch 2021 geben! Besonders gut kamen unsere Kurz-Worksh...
Corona und die Wirtschaft: Ist das die Ruhe vor dem Sturm? Offenbar schlagen sich deutsche Firmen leidlich gut mit den konjunkturellen Folgeerscheinungen der Pandemie. Kaum ein Unternehmen geht pleite. Selbst Firmen, die zwar Anspruch auf staatliche Coronahilfen, aber noch keine Auszahlungen erhalten haben, müssen derzeit keinen Insolvenzantrag stellen. Anders sieht es für Lieferanten oder Auftragnehmer aus, die jetzt an ihr Geld kommen und so ihre betriebliche Liquidität sichern wollen. Ihnen...

Inkasso: Schnell handeln vor der Pleitewelle - handwerk magazin

Ökonomen erwarten eine Pleitewelle aufgrund des Lockdowns. Unternehmer sollten jetzt noch schnell handeln, um ihre Forderungen zu sichern. www.handwerk-magazin.de
Inkasso: Schnell handeln vor der Pleitewelle - handwerk magazin
·
Wie läuft eigentlich der Forderungseinzug in Syrien ab? Das ist eine spannende Frage, denn: In dem Land gibt es keine Inkassodienstleister wie bei uns in Deutschland – weder privatwirtschaftlich organisiert noch von staatlicher Seite. Wie Kreditgeber in Syrien dennoch ganz legal zu ihrem Recht kommen, erzählt in diesem Interview Mohamad Al Eid. Er hat in Syrien ein Jurastudium begonnen, ist jetzt an der HWR in Berlin eingeschrieben und unterstützt die Rechtsabteilung der BDIU-Geschäftsstelle al...
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.posted an update4 December 2020
2 Wochen 14 Aussteller 30 Workshops 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ... wow! Wir sagen #danke an alle, die beim virtuellen BDIU KONGRESS 2020 #BDIU2020 dabei waren! Das waren zwei Wochen intensiver Austausch und umfassende Inkasso-Weiterbildung entlang der ganzen Bandbreite von Themen, die unsere Branche im Moment beschäftigen. Uns als Team hat die Organisation der Veranstaltung und der Kontakt mit Ihnen jede Menge Spaß bereitet. Wir freuen uns, bald wieder von Ihnen zu hören. Passen Sie...
·
1 comment
·
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.posted an update1 December 2020
BDIU KONGRESS 2020 #bdiu2020 Gerade eben lief der Workshop: »Die Basics der Datenverarbeitung« mit Daniela Gaub, Leiterin Recht des BDIU. Der Workshop ist übrigens auch Teil des »Fachlehrgangs für Forderungsmanagement«, den man bei der Deutschen Inkasso Akademie ( www.inkassoakademie.de ) buchen kann - vielleicht haben die Weiterbildungsformate unseres Kongresses ja Lust auf »mehr« gemacht.