Cover Image

News

TD Reply GmbH

TD Reply GmbH
TD Reply GmbHposted an update27 January
Wer Daten richtig nutzt, braucht die Cookiecalypse nicht zu fürchten 👇

Cookiecalypse zum Trotz: Werbewirkungsmessung mit AI und Statistik

Erfolgsmessung ist sowohl eine der Stärken als auch eine der Schwächen digitaler Werbung. Die Verschiebung ins Digitale verspricht alles messbar zu machen, doch in der Praxis stellt sich dann doch oft ergebnislos die Frage, was wie und vor allem warum gemessen wird. Die Innovations- und Marketing-Beratung TD Reply wurde am Marketing-Lehrstuhl der TU Berlin gegründet und verfolgt eine Kombination aus einem KI-getriebenen und einem statistischen Ansatz, um den Erfolg von Werbekampagnen sichtbar zu machen. Lars-Alexander Mayer, Managing Director des Beraters, gibt sich entsprechend entspannt mit Blick auf die drohende “Cookiecalypse” und beschreibt im Interview, was Statistik verknüpft mit den richtigen Tools leisten kann.www.adzine.de
Cookiecalypse zum Trotz: Werbewirkungsmessung mit AI und Statistik
TD Reply GmbH
TD Reply GmbHposted this article23 February 2020
„Für Marketing ist das Comeback und die Erneuerung von Marketing-Mix-Modelling eine sehr gute Sache.“ https://www.horizont.net/tech/kommentare/die-folgen-der-cookiekalypse-warummarketing-mix-modelling-jetzt-ein-comeback-feiert-180991

Die Folgen der Cookiekalypse: Warum Marketing-Mix-Modelling jetzt ein Comeback feiert

Das nahende Ende von Third-Party-Cookies stellt die Werbewirkungsforschung vor große Herausforderungen. Nun könnte ein Modell wieder in Mode kommen, das im Social-Media-Zeitalter noch als uncool bis rückständig galt: Marketing-Mix-Modelling. Warum das so ist, erklärt Lars-Alexander Mayer von TD Reply in seinem Gastbeitrag.https://www.horizont.net/tech/kommentare/die-folgen-der-cookiekalypse-warummarketing-mix-modelling-jetzt-ein-comeback-feiert-180991
Die Folgen der Cookiekalypse: Warum Marketing-Mix-Modelling jetzt ein Comeback feiert
TD Reply GmbH
TD Reply GmbHposted this article10 February 2020
Die Innovationswerkstatt der Technischen Universität Berlin hat noch einen freien Partner-Slot! Seit gut 30 Jahren bringt sie frischen Wind in die deutsche Marketinglandschaft und baut eine Brücke zwischen Lehre und Praxis. Bei Interesse einfach eine kurze Anfrage an Thiemo Borchart schicken: t.borchart@reply.de
Posting image