Dr. Annette Wurl

Premium

Angestellt, Programm-Managerin InnoRampUp, IFB Innovationsstarter GmbH

Hamburg, Germany

Skills

Innovationsförderung
Forschungsförderung
Startup-Beratung
Öffentliche Projektförderung
Freude an Wissensvermittlung
Materialwissenschaften
Physikalische Chemie
interdisziplinäres Arbeiten
selbstständiges und sturkturiertes Arbeiten
Lehrerfahrung
Kommunikations- und Organisationstalent
Lernbereitschaft
wissenschaftliche Projektbegleitung
Förderberatung
Förderrecht

Timeline

Professional experience for Annette Wurl

  • Current 4 years and 11 months, since Sep 2017

    Programm-Managerin InnoRampUp

    IFB Innovationsstarter GmbH

  • 4 years and 2 months, Jul 2013 - Aug 2017

    Wissenschaftlerin

    Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH

    Förderberatung, fachliche Begutachtung von Förderanträgen und Betreuung von Förderprojekten für Förderprogramme im Bereich Neue Materialien und Technologie. Zur Zeit Tätigkeit in der Abteilung für die Landesförderung Bayern

  • 3 years and 7 months, Nov 2008 - May 2012

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Promotion

    Universität Hamburg

    Halbe Stelle mit Lehrverpflichtung, speziell für die Promotion

  • 2 years and 8 months, Dec 2008 - Jul 2011

    Assistentin im Grundpraktikum Physikalische Chemie

    Universität Hamburg

    In diesem Praktikum war ich promotionsbegleitend für die Betreuung von Studierenden des 2. bis 4. Semesters im Themenkreis Elektrochemie tätig. Dies umfasste die theoretische und praktische Wissensvermittlung über die Elektrolyse, Batterien, Wasserstoff-Bennstoffzellen und die Amperometrie, das Anleiten bei der Anfertigung von Versuchsprotokollen und die Abnahme mündlicher Prüfungen

Educational background for Annette Wurl

  • 4 years, Nov 2008 - Oct 2012

    Institut für Physikalische Chemie

    Universität Hamburg

    Dissertation "Kohlenstoff-Nanoröhren-Transistoren und ihre Wechselwirkungen mit thiophenbasierten Molekülen"

  • 5 years and 11 months, Oct 2002 - Aug 2008

    Chemie

    Universität Hamburg

    Schwerpunkt Hauptstudium: Biochemie, Diplomarbeit "Klonierung von TbDcl1" am Institut für Biochemie und Molekularbiologie

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • Spanish

    Basic

  • Swedish

    Basic

Wants

Materialwissenschaften
Nanowissenschaften
Forschung und Entwicklung
Nanotechnologie
Projektmanagement
Vernetzung
Hamburger Startup-Szene

Interests

Lindy Hop
Salsa
Barockmusik
Geschichte

Browse over 20 million XING members