Dr. Christoph Albert Mayer

Angestellt, Geschäftsführer EntAl Gmbh, EntAl GmbH

Menzingen ZG, Switzerland

Skills

Mitarbeiter

Timeline

Professional experience for Christoph Albert Mayer

  • Current 5 years and 10 months, since Sep 2018

    Associate GM - Head of Aluminium VAP Business Development Europe & Asia

    Vedanta

    Initiator von CI Projekten in allen Aluminium Werken von Vedanta Ltd. in Indien. Entwicklung und Qualifikation der VAP wie Walzbarren, Gusslegierungen, Pressbolzen und Walzdraht für den europäischen und asiatischen Markt. Führung und Coaching der Teams zur effizienten Produkt- und Prozessentwicklung, um den Qualitätsansprüche der Europäischen Marktes zu genügen.

  • Current 6 years, since Jul 2018

    Geschäftsführer EntAl Gmbh

    EntAl GmbH

    Unternehmensberater Aluminiumhalbzeuge und deren Herstellungsprozesse, sowie Produkt und Prozessentwicklung. Verkauf und Handel von Aluminiumhalbzeuge. Interimsmanagements.

  • 1 year and 8 months, Jan 2017 - Aug 2018

    Senior Market Support Manager Automotive

    UC RUSAL

    Projektleitung für Qualifikation der Aluminium Produkte von UC Rusal in der Automobilindustrie (OEM) und Hauptzulieferer ind Deutschland und Europa. Unterstützung des Sales und Marketing Teams im Projekt Management und Neu-Entwicklung von Produkten in enger Zusammenarbeit mit der R&D Abteilung und den Giessereien in Sibirien und Schweden. Unterstützung der QMS teams für die Zertifizierung nach den IATF Normen, der relevanten Dokumentation und der bei Kundenaudits.

  • 3 years and 10 months, Apr 2012 - Jan 2016

    Senior Sales and Market Support Manager Aluminium Alloys Asia

    Rusal Marketing GmbH Zug/Schweiz

    UC Rusal ist mit ca. 4.7 Mio. Tonnen der zweitgrösste Aluminium Produzent der Welt und beschäftigt weltweit ca. 72 000 Mitarbeiter. Die Produktionsstandorte sind hauptsächlich in Russland und Europa. Rusal ist zusätzlich auch der grösste Aluminaproduzent der Welt. Die Rusal Markting GmbH ist die globale Verkaufsorganisation der UC Rusal und vertreibt weltweit Primäraluminium bis hochreines Aluminium (6N8), Gusslegierungen, Walzbarren, Strangpressbolzen und Draht.

  • 5 months, Oct 2011 - Feb 2012

    Leiter Strategischer Einkauf und Lieferantenentwicklung

    Böhler Welding Group,

    Die Böhler Welding Group / Böhler Schweisstechnik Dtld. GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Voestalpine AG und einer der grössten und führenden Hersteller von Schweissdrähten, Schweisselektroden und Schweisszusatzstoffen. Die Böhler Welding Group hat Produktionsstandorte in Österreich, Deutschland, Schweden, Brasilien, Belgien, Mexico, China und Indonesien und einen Umsatz von ca 10 Mrd. $.

  • 8 years and 7 months, Mar 2003 - Sep 2011

    Manager Sheet ingot Quality and Supplier Development

    Novelis Europe

    Novelis Europe hat 6900 Mitarbeiter und einen Umsatz von ca. 2,5 Mrd. US$. Der gesamte Walzbarrenbedarf liegt bei 1,3 Mio Tonnen. In dieser Aufgabe betreue ich alle Walzbarrenlieferanten von AluNorf und Rogerstone/England hinsichtlich Technologie, Spezifikationen und Qualität. Die Walzbarren sind das wichtigste Vormaterial für all unsere Produkte.

  • 4 years and 11 months, Apr 1998 - Feb 2003

    Technischer Leiter

    Alcan Deutschland GmbH

    Das Werk Nachterstedt hat ca. 590 Mitarbeiter und einen Umsatz von ca. 450 Mio. €. Die Technische Abteilung hatte 40 Mitarbeiter davon 17 Ingenieure und ein Budget (ohne Entwicklung und Metall) von ca. 4,5 Mio €. In dieser Funktion war ich für die technischen und qualitativen Aufgabenstellungen aller Verkaufsprodukte verantwortlich.

  • 1 year and 3 months, Jan 1997 - Mar 1998

    Leiter Technisches Marketing

    Alcan Deutschland GmbH

    Die Verkaufsabteilung des Werkes Nachterstedt hatte zur damaligen Zeit eine Verkaufstonnage von ca.160 000 Tonnen p.a. In dieser Position war ich verantwortlich für die Betreuung der Kunden für produktspezifische Fragestellungen sowie für die technische Unterstützung und Argumentation der Marketingstrategie. Unsere Kunden waren hauptsächlich in ganz Europa und die angrenzenden osteuropäischen Staaten vertreten.

  • 2 years, Jan 1995 - Dec 1996

    Abteilungsleiter Metallurgie

    Alcan Deutschland GmbH

    Das Werk Göttingen hatte in dieser Zeit eine Produktionstonnage von ca. 150 000 Tonnen und stellte hochveredelte Produkte her. In dieser Position war ich verantwortlich für die Metallographie und die Werkstoffprüfung mit insgesamt 11 Mitarbeitern und ca. 3 Auszubildenden. Ich arbeitete eng mit allen Bereichen der Technischen Abteilung hinsichtlich Werkstoffprüfungen zusammen und unterstützte den Bereichsleiter Recycling, Metallurgie, Hütten- und Umschmelzmetall.

  • Associate GM Head of Aluminium VAP Business Development Europe & Asia

    Vedanta Resources Plc

Educational background for Christoph Albert Mayer

  • 11 years and 2 months, Oct 1984 - Nov 1995

    Werkstoffwissenschaften

    Universität Stuttagrt

    Werkstoffwissenschaften Umformtechnik Kunststoffkunde

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    Basic

Browse over 21 million XING members