Dr. Christoph Dorsch - Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Dr. Christoph Dorsch

expert ambassador moderator premium
Diplom-Kaufmann Univ.
Berater und Projektleiter
(The company name is only visible to logged-in members.)
Employee

Want to know more about Dr. Christoph Dorsch?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Dr. Christoph Dorsch's haves

Dr. Christoph Dorsch's wants

Dr. Christoph Dorsch's professional experience

  • 8 years
    8 months
    08/2006 - present

    Berater und Projektleiter

    (The company name is only visible to logged-in members.)

    Industry:
    Consulting
    Company size:
    51-200 employees
    Employment:
    Full-time employee
    Career level:
    Manager (Manager/Supervisor)
    Akquisition und Durchführung von Strategie- und Fachberatungsprojekten mit Schwerpunkt im Finanz-, Produktions- und Informationsmanagement.
  • 8 years
    8 months
    08/2006 - present
    Industry:
    Consulting
    Company size:
    51-200 employees
    Employment:
    Full-time employee
    Career level:
    Manager (Manager/Supervisor)
    Akquisition und Durchführung von Strategie- und Fachberatungsprojekten mit Schwerpunkt im Finanz-, Produktions- und Informationsmanagement.
  • 2006 - 2013

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand

    Lehrstuhl für BWL, Wirtschaftsinformatik, Informations- & Finanzmanagement

    Industry:
    Research
    Company size:
    51-200 employees
    Employment:
    Full-time employee
    Forschungsschwerpunkte: Ökonomische Bewertung und Optimierung des Einsatzes von (Informations-)Technologie und Informationssystemen sowie strategische Planung und Steuerung von Innovationen im Bereich der Informationstechnik.
  • 2000 - 2006

    Praktikant/ehrenamtlicher Mitarbeiter

    Verschiedene Praktika und studiumsbegleitende Tätigkeiten im In- und Ausland

    Industry:
    Others
    Employment:
    Intern

Dr. Christoph Dorsch's educational background

  • 08/2006 - 11/2013

    Universität Augsburg

    Betriebswirtschaftslehre, Dr. rer. pol.

    Bewertung und Gestaltung flexibler Informationssysteme
  • 10/2000 - 05/2006

    Universität Augsburg

    Betriebswirtschaftslehre, Diplom-Kaufmann Univ.

    Controlling, Financial Engineering, Wirtschaftsinformatik

Languages spoken by Dr. Christoph Dorsch

  • German

    (First language)
  • English

    (Fluent)

Dr. Christoph Dorsch's interests

Dr. Christoph Dorsch's portfolio

  • Arbeits- und Interessensschwerpunkte

    Fokus der durchgeführten Beratungsprojekte, von Forschungsarbeiten und Lehrtätigkeit:

    Business Development durch Digitalisierung ("IT als enabler")

    • Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen, Strategien und Vertriebskonzepten.
    • Identifikation und Steuerung von Erfolgspotentialen aus der Nutzung von IT (auch Seitens der Kunden).
    • Gestaltung hybrider Produkte sowie von Produkt-/Service- und Prozessinnovationen durch den Einsatz von IT.

    Business/IT-Transformation und -Alignement

    • Entwicklung wertorientierter Business/IT-Strategien sowie effizienter und agiler Geschäfts-/IT-Architekturen.
    • Analyse, Integration, Reengineering und Verbesserung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse.
    • Organisationsgestaltung und Bebauungsplanung (IT-Services, Anwendungssysteme und IT-Infrastruktur) sowie Auswahl und Steuerung von Dienstleistern.

    Management und Umsetzung von digitalen Initiativen und IT-Innovationen

    • Strategische Planung, Projektplanung, Business Analyse und Anforderungsmanagement.
    • Quantitative und qualitative Bewertung, Controlling und Risikomanagement von Projekten/Investitionen.
    • IT-Projekt- und IT-Portfoliomanagement.
  • Ergänzende Fach- und IT-Kenntnisse

    Sehr gute Kenntnisse in der quantitativen Modellierung, Simulation und Optimierung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen, in der quantitativen und qualitativen Bewertung von Investitionen/Strategien und in der Unternehmensmodellierung.

    Gute Kenntnisse in verschiedenen Programmiersprachen, Internettechnologien und Datenbanken; sehr gute Kenntnisse in gängiger Büro- und Anwendungssoftware.

  • Fachpublikationen und Arbeitspapiere

    • „End-to-End-Prozessverbesserung auf Betriebsmodellebene – Vorgehensmodell und Erfahrungsbericht aus einem Reintegrationsprojekt.“, erscheint in: Wirtschaftsinformatik & Management, 7, 2, 2015.

    • "On the Sound Financial Valuation of Flexibility in Information Systems.", erscheint in: Business & Information Systems Engineering (Wirtschaftsinformatik), 57, 2, 2015, S. 115-127 (VHB-Ranking: B).

    • "Combining Models of Capacity Supply to Handle Volatile Demand: The Economic Impact of Surplus Capacity in Cloud Service Environments.“, Decision Support Systems, 58, 2, 2014, S. 3-14 (VHB-Ranking: B) zusammen mit Björn Häckel.

    • "IT-enabled Excess Capacity Markets for Services: Examining the Economic Potential in Cost-driven Service Supply Chains.", Proceedings Americas Conference on Information Systems, Chicago 2013 mit Vorstellung in einem Fachvortrag (VHB-Ranking: D).

    • "Matching Economic Efficiency and Environmental Sustainability: The Potential of Exchanging Excess Capacity in Cloud Service Environments.", Proceedings International Conference on Information Systems, Orlando 2012 mit Vorstellung in einem Fachvortrag (VHB-Ranking: A) zusammen mit Björn Häckel.

    • "An EA-Based Approach to Valuate Enterprise Transformation: The Case of IS Investments Enabling on Demand Integration of Service Providers.", Proceedings European Conference on Information Systems, Barcelona 2012 mit Vorstellung in einem Fachvortrag (VHB-Ranking: B) zusammen mit Björn Häckel.

    • "Integrating Business Partners On Demand: The Effect on Capacity Planning for Cost Driven Support Processes.", Proceedings Hawaii International Conference on System Sciences, Maui 2012 mit Vorstellung in einem Fachvortrag (VHB-Ranking: C) zusammen mit Björn Häckel.

    • "Multiple-Sourcing-Strategien bei Finanzdienstleistern – Eine Analyse zum Einfluss der Integrationskosten am Beispiel der Wertpapierabwicklung.", Die Unternehmung, 65, 4, 2011, S. 334-351 (VHB-Ranking: C) zusammen mit Hans Ulrich Buhl und Matthias Henneberger.

    • "Creating Competitive Advantage in Cost-driven Service Value Chains: The Potential of Using Excess Capacity Through IT-enabled Marketplaces", in Begutachtung (VHB-Ranking: B) zusammen mit Björn Häckel, Florian Hänsch und Michael Hertel.

    • "Strategic Implications of IT-enabled Excess Capacity Markets Leading to an Efficient Design of Service Value Chains.", Arbeitspapier.

    • "Exchanging Excess Capacity on IT-driven Marketplaces: The Effect on Service Management and Innovation.", Arbeitspapier.

    • "Finanzwirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Investitionen in flexible Informationstechnologie.", Arbeitspapier.

    • "Assessing the Business Value of Flexibility in Information Systems: Requirements and Basic Framework Supporting a Financially Founded Design of Flexible Information Systems.", Arbeitspapier.

    • "Unternehmensübergreifende Steuerung von Wertschöpfungsnetzwerken aus Unternehmen und Kapitalgebern bei integrierter Kosten- und Risikobetrachtung.", Arbeitspapier.

    • "From BPO to People Clouds: Economic Issues for Users and Providers of People Cloud Services.", Arbeitspapier.

    Volltexte aller bereits erschienenen Veröffentlichungen: http://www.christophdorsch.de/publikationen

  • Lehrtätigkeit

    Konzeption und Durchführung von Vorlesungen zu den Themenschwerpunkten

    • Strategisches IT-Management und IT-Innovationsmanagement.
    • Wertorientiertes Prozessmanagement.
    • Steuerung und Gestaltung der IT- und Unternehmensarchitektur.
    • Investitions-/Projektbewertung und -controlling.

    sowie grundlegender Veranstaltungen zum betrieblichen Rechnungswesen (Kostenrechnung, Buchhaltung, Bilanzierung) und der strategischen Planung.

    Themenstellung und Betreuung von gemeinsam mit Praxispartnern durchgeführten Projektseminaren sowie diverser Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Diplom) zu verschiedenen Fragestellungen des Finanz- & Informationsmanagements.

Dr. Christoph Dorsch's contacts

Sign up now to view Dr. Christoph Dorsch's contacts.

Other visitors of Dr. Christoph Dorsch's profile also viewed:

  • Evelyn Greiner-Dürr Evelyn Greiner-Dürr

  • Dr. Martin Friedrich Dr. Martin Friedrich

  • Moritz Grumbach Moritz Grumbach

  • Dr. Günther Endres Dr. Günther Endres

  • Christopher Theis Christopher Theis

  • Tobias Jakob Stehle Tobias Jakob Stehle EXXETA AG
  • Ulrich Hartmann Ulrich Hartmann ART OF CHANGE Businesstheater, Beratung und Training
  • Alias Wardak Alias Wardak

  • Holger Ahrens Holger Ahrens Die Profiloptimierer
  • Manfred Brandstätter Manfred Brandstätter

  • Patrick Sjögren Patrick Sjögren Fresenius Group
  • Oliver D. Doleski Oliver D. Doleski

  • Sorry, something went wrong. Please try again later.