Christopher Matthies

Employee, Wiss. Mitarbeiter / Data Scientist / Doktorand, Universität Hamburg

Degree: Master of Science, Universität Hamburg

Hamburg, Germany

Timeline

Professional experience for Christopher Matthies

  • Current , since Apr 2019

    Wiss. Mitarbeiter / Data Scientist / Doktorand

    Universität Hamburg

    Promotion am Institut für Experimentalphysik in Kollaboration mit der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN). Statistische Analyse der am CMS-Experiment am Large Hadron Collider (LHC) gesammelten Daten, u.a. mithilfe maschinellen Lernens, zur Gewinnung neuer Erkenntnisse in der Elementarteilchenphysik. Aufgaben in universitärer Lehre und Betreuung von Abschlussarbeiten.

  • 1 month, Mar 2019 - Mar 2019

    Data Scientist

    Universität Hamburg

    Einmonatiges Einstiegsprojekt am Institut für Experimentalphysik der Universität Hamburg vor Beginn der Promotion.

  • 2013 - 2018

    Studentischer Tutor

    Universität Hamburg

    Tutor und Lehrassistenz für Mathematik für Studienbeginner, Elektrodynamik, Optik, klassische Mechanik und spezielle Relativitätstheorie am Fachbereich Physik. Tutor für Propädeutik der Musiktheorie am Institut für Historische Musikwissenschaft.

  • 8 months, Mar 2014 - Oct 2014

    Studentische Hilfskraft

    Hamburger Sternwarte

    Verwaltung einer Online-Datenbank über zirkumstellare Hydroxyl-Maser. Erster bedeutender Kontakt mit Linux, SQL und Software-Entwicklung.

Educational background for Christopher Matthies

  • , since Apr 2019

    Experimentelle Teilchenphysik (Promotion)

    Universität Hamburg

    Promotion. Datenanalyse im Rahmen des CMS-Experiments am Large Hadron Collider (LHC) am CERN, u.a. unter Benutzung maschinellen Lernens. Rekonstruktion der Zerfälle geboosteter, schwerer Teilchen. Arbeitstitel der Dissertation: „Reconstruction of Boosted Decays at the LHC“

  • 2 years and 9 months, Apr 2016 - Dec 2018

    Physik (M.Sc.)

    Universität Hamburg

    Spezialisierung in theoretischer Astrophysik, Kosmologie und experimenteller Hochenergiephysik. Masterarbeit in Teilchenphysik: „Study of Single Boosted Top-Quark Production at the CMS Experiment“ – Studium abgeschlossen mit Auszeichnung

  • 4 years, Oct 2012 - Sep 2016

    Physik (B.Sc.)

    Universität Hamburg

    Grundlagen der experimentellen und theoretischen Physik, wissenschaftliche Methodik. Breite Ausbildung in Mathematik. Studieninterne Praktika am DESY. Bachelorarbeit in Astrophysik an der Sternwarte Hamburg: „Analysis of Numerical Simulations of Circumbinary Planets during the Common-Envelope Phase“

  • 2 years, Aug 2010 - Jul 2012

    Sekundarstufe II / Abitur

    Gymnasium Tostedt, Niedersachsen

    Naturwissenschaftliches Profil

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • Latein

    -

Browse over 18 million XING members