Emanuel Koziolek

Master of Science
Entwickler
Angestellter in München
München
München
Software
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Emanuel Koziolek an:

  • User Interface Design
  • Hybrid Apps
  • Webentwicklung
  • Ionic
  • iOS Apps
  • Alle 32 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Emanuel Koziolek aktuell:

  • Webservices
  • Projektarbeit
  • Mobile Development
  • Mobile Entwicklung
  • Webentwicklung
  • -
  • Alle 6 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Emanuel Koziolek:

3 Jahre
10 Monate
03/2015 - bis heute
Entwickler
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
IT-Consultant
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
13 Jahre
3 Monate
01/2000 - 03/2013
IT-Supporter
Selbständig
6 Monate
06/2012 - 11/2012
Geprüfter HiWi
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE
Masterand
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
HiWi
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Werkstudent
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Emanuel Koziolek:

  • 10/2009 - 05/2012
    Universität Freiburg
    Informatik, Master of Science
    Bildverarbeitung, Mustererkennung
  • 10/2005 - 09/2009
    Universität Freiburg
    Informatik, Bachelor of Science
    Bildverarbeitung Mustererkennung

Emanuel Koziolek spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Polnisch (Gut)

Interessen von Emanuel Koziolek:

  • Futsal
  • Fotografie
  • Fitness
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Emanuel Koziolek

Tauschen Sie sich mit Emanuel Koziolek in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Emanuel Koziolek