Georg Nolte

Premium
Dipl.-Sportwiss., Axel Springer Academy
Gründer und Geschäftsführer
Unternehmer in Hamburg
Hamburg
Hamburg
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Georg Nolte an:

  • CSR
  • Medien
  • Vermarktung
  • Motorsport
  • Sport
  • PR
  • sponsoring
  • Alle 10 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Georg Nolte aktuell:

  • Kontakte in der Sport- und Medienwelt
  • Medien-Koops.
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Georg Nolte:

4 Jahre
6 Monate
07/2014 - bis heute
Gründer und Geschäftsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Management & Public Relations
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Mediendirektor
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
5 Jahre
6 Monate
01/2003 - 06/2008
Sport-Reporter
BILD-Zeitung, Axel Springer AG, Bundesredaktion
2 Jahre
01/2001 - 12/2002
Volontär
Axel-Springer-Schule, DIE WELT
Freier Mitarbeiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Freier Redakteur
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Freier Mitarbeiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Georg Nolte:

  • 01/2001 - 12/2002
    Axel Springer Journalisten Schule
    Crew XV
    WELT, BILD, Sport-Bild, DSF
  • 10/1996 - 10/2000
    Deutsche Sporthochschule Köln
    Medien und Kommunkation, Dipl. Sportwiss.

Georg Nolte spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)

Gruppen-Mitgliedschaften von Georg Nolte

Tauschen Sie sich mit Georg Nolte in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 5 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Georg Nolte