Basic

Hans Wetzer

Partner / Shareholder, Unternehmen erfolgreich verändern :: schnell, wirksam, nachhaltig, HANS WETZER | Business Transformation Coaching

Hamburg/Berlin, Germany

Skills

Kombination aus klassischer Top-Managementberatung mit sensibler und kreativer Arbeit mit den beteiligen Menschen. Dazu Fokus auf Lösungs- und Umsetzungsorientierung bei allen Stakeholdern.
BTC konzentriert sich in Veränderungsprojekten genau auf die Phasen in denen die entscheidenden Weichen für den Erfolg gestellt werden.
Der Umfang des BTC richtet sich ganz nach Ihren projektspezifischen Herausforderungen! Schwerpunkte können sein:
- PROJEKTBEGLEITUNG :: Für den Erfolg von der Planung bis zum Transfer
- COACHING VON TEAMS UND GRUPPEN :: Für ein exzellentes Zusammenspiel
- EXECUTIVE SPARRING UND COACHING :: Für Business-Leader in Bestform
Übergeordnetes Ziel von BTC ist dabei immer der Projekterfolg - gemessen an Wirtschaftlichkeit Nachhaltigkeit und positiver Veränderung der Unternehmenskultur auch über das konkrete Projekt hinaus.

Timeline

Professional experience for Hans Wetzer

  • Current 14 years and 6 months, since Jan 2007

    Unternehmen erfolgreich verändern :: schnell, wirksam, nachhaltig

    HANS WETZER | Business Transformation Coaching

    Business Transformation Coach

  • Current 20 years and 6 months, since Jan 2001

    Principal - Organisationsberatung

    Capgemini Consulting (Berlin, Teilzeit)

  • 5 years, Jan 1996 - Dec 2000

    Senior Manager - Internationale Managementberatung

    Gemini Consulting GmbH (Bad Homburg - heute Capgemini Consulting)

  • 3 years, Jan 1993 - Dec 1995

    Manager - Corporate Finance, Unternehmensbewertung, Due Dilligence

    KPMG Peat Marwick Srl. (Milano)

  • 3 years, Jan 1990 - Dec 1992

    Senior Consultant - Financial Restructuring, Corporate Finance

    KPMG Peat Marwick GmbH (Frankfurt)

  • 5 months, Aug 1990 - Dec 1990

    Consultant - Financial Analyst

    KPMG Peat Marwick SA (Barcelona)

Educational background for Hans Wetzer

  • 9 months, Oct 2013 - Jun 2014

    Automobilkonzern, Süddeutschland

    TRAIN-THE-TRAINER / SUPERVISOR

    Verantwortlich für Design, Durchführung und Supervision von Großgruppen-Trainings sowie Train-the-trainer-Ausbildung für interaktive Trainings für 4.000 Ingenieure, Techniker, Konstrukteure und Einkäufer zur Verbesserung der interdisziplinären Zusammenarbeit bei Entwicklungsprozessen

  • 1 year and 2 months, Sep 2011 - Oct 2012

    SIMON, WEBER & FRIENDS, Berlin

    Systemische Organisationsberatung und Coaching

    Systemische Organisationstheorie (Entscheidungsprämissen), Muster der Wirklichkeitskonstruktion, Kopplungsprozesse, Interventions-Design, Systemische Gruppendynamik

  • 2 months, Jul 2011 - Aug 2011

    Dr. MICHAEL BOHNE, Hannover

    Auftritts-Coaching mit PEP

    Energetische Psychologie (Dr. Fred Gallo) integriert bifokal-multisensorische Interventionstechniken (z.B. EMDR, EMI, Brainspotting, etc.) mit psychodynamischen, systemischen und hypnotherapeutischen Strategien

  • 1 month, Mar 2011 - Mar 2011

    Systemisches Labor Berlin

    Theorie U trifft auf Systemtheorie

    Theorie U trifft auf Systemtheorie: Otto Scharmer (Massachusetts Institute of Technology) interpretiert die Theorie U mit Prof. Dr. Fritz B. Simon und Prof. Dr. Rudolf Wimmer als Vertreter der neueren Systemtheorie nach Niklas Luhmann

  • 1 month, Sep 2010 - Sep 2010

    HPI School of DESIGN THINKING / d.school STANFORD UNIVERSITY, Potsdam

    Innovative Ideen sind der Rohstoff für den Wettbewerbsvorsprung von morgen. Entwicklung einer Innovationskultur, bei der in kleinen multidisziplinären Teams innovative Lösungen für alle Lebensbereiche entwickelt werden

  • 9 months, Sep 2008 - May 2009

    V.I.E.L. COACHING & TRAINING, Hamburg

    CO-TRAINER: Business-Coach Ausbildung

    Positive Sprache und Zielorientierung, Optimierung der Führungsqualität, Rhetorik- und Performance-Training, Kompetenter Einsatz wirkungsvoller Coaching-Instrumente, Coaching von Teams und Konflikt-Coaching, Methoden zur nachhaltigen Motivation

  • 1 year and 2 months, Aug 2008 - Sep 2009

    V.I.E.L. COACHING & TRAINING, Hamburg

    Systemische Management Coaching Ausbildung

    Systemisch-konstruktivistischer Coaching-Ansatz, Veränderungen in Organisationen erfolgreich gestalten, Konflikte in Unternehmen und Ihre Lösung, Visionen – Motivation und Orientierung, Teams und Gruppen systematisch coachen, Bereichsübergreifendes Coaching in Unternehmen.

  • 1 month, May 2008 - May 2008

    Prof. Dr. GERALD HÜTHER, Heidelberg

    Kraft von Imagination und Vision

    Wirksamkeit imaginativer Therapien aus neurobiologischer Sicht, Macht virtueller Bilder, Begeisterung als Dünger fürs Gehirn, Neurobiologie des Glücks, Potentialentfaltung durch innere Haltung

  • 1 month, Nov 2007 - Nov 2007

    Tetralemma, Konstruktivismus und Strukturaufstellungen, Wieslocher Dialog

    Prof. Dr. Fritz Simon und Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd

  • 2 months, Oct 2007 - Nov 2007

    Aufstellungen im Organisationsbereich, VON KIBÉD + SPARRER, Piran/Slowenien

    Systematische Strukturaufstellungen (SySt), Wertequadrataufstellungen, Teamstrukturaufstellungen, Tetralemma-Aufstellung

  • 1 month, Mar 2003 - Mar 2003

    Systemische Therapie und Erickson'sche Hypnotherapie, G. SCHMIDT, Heidelberg

    Hypnosystemische Modelle, interaktionelle Erlebnis-Muster und Problemmuster schnell und effektiv unterbrechen und umlenken, wirksame Kompetenzmuster erfolgreich aktivieren

  • 11 months, Sep 1999 - Jul 2000

    Multi-level Systemcoach, THIESS STAHL, Hamburg

    DVNLP-Practitioner-Zertifikat, Ansätze aus der Tradition systemischer und humanistischer Psychologie, Hypnose-, gestalt-, familien- und systemtherapeutische Vorgehensweisen, lösungsfokussierten Arbeit, Prozessorientierte Systemische Aufstellung

  • 1 month, Aug 1998 - Aug 1998

    Konstruktion der Wirklichkeit - Basler Psychotherapietage, PAUL WATZLAWICK

    Kommunikationstheorie: „Man kann nicht nicht kommunizieren!“, Inhalt und Beziehung, Interpunktion (Ursache und Wirkung), digital und analog, symmetrisch oder komplementär, Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

  • 2 years, Aug 1993 - Jul 1995

    2-jährige Persönlichkeitsentwicklung für Therapeuten, Trainer und Coaches

    Inhalte: Krisenbewältigung, Aggression und Konfliktlösung, Selbstbewusstsein, Selbst-/Fremdbild, Rolle/Verhalten in der Gruppe, Führungsverhalten, Körpersprache, Streßbewältigung, life-styling; Methoden: Gruppendynamik, Psychodrama, Gestalt, Aktive Imagination, Skriptanalyse, Rollenspiele, u.v.m.

  • 8 months, May 1989 - Dec 1989

    Universidad de Málaga (Estudios en el extranjero)

  • 10 months, Aug 1988 - May 1989

    Sciences Po - L'Institut d'études politiques (IEP) de Paris (auditeur)

    Ecole des Affaires internationales

  • 1 year, Aug 1988 - Jul 1989

    Volkswirtschaftslehre

    Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne (DAAD-Stipendiat)

    Industrieökonomik und Wettbewerbstheorie, Geldtheorie und Außenwirtschaft, Finanzwissenschaft

  • 2 months, Jul 1987 - Aug 1987

    London Business School (Summer University)

  • 2 months, Jul 1985 - Aug 1985

    Université de Bourgogne - Dijon (Summer Campus)

  • 5 years and 9 months, Apr 1984 - Dec 1989

    Wirtschaftsingenieur

    Technische Universität Berlin

    Fertigungs- und Automatisierungstechnik, Logistik und Materialflusstechnik, Corporate Finance, Unternehmensplanung, Außenhandel und Geldtheorie

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    Fluent

  • Italian

    Fluent

  • Spanish

    Intermediate

Wants

FORUM FÜR TOP FÜHRUNGSKRÄFTE (Vorstände/Geschäftsführer/Bereichsleiter/...) :: zu alternativen Wegen für schnellen und nachhaltigen Veränderungserfolg
PLATTFORM FÜR PROBLEMPROJEKTE :: schnelle und nachhaltige Lösungen für die zugrunde liegenden Ursachen
GESCHEITERTE VERÄNDERUNGSPROJEKTE :: schnelle und erfolgreiche Revitalisierung des gesamten Projektumfeldes
BARRIEREN ZWISCHEN BEREICHEN/UNTERNEHMENSTEILEN :: Etablieren von konstruktiven und schnellen Lösungsansätzen
NICHT FUNKTIONIERENDE (FÜHRUNGS-)TEAMS :: Herbeiführen von akzeptierten Prozessen zur messbaren Verbesserung der Zusammenarbeit
SONSTIGE DISFUNKTIONALE VERHALTENSWEISEN IN UNTERNEHMEN :: leidenschaftliche Begegnung mit den dahinterstehenden Menschen

Interests

Die Welt erkunden (Cuba - Indien - China - Australien - Neuseeland - Westküste USA - Hawaii - Westafrika - Spanien und mein Favorit ITALIEN - besonderer Orte: Taj in Mumbai und Salsa tanzen in Havanna
Körper und Geist inspirieren (Mixed Martial Arts - Free Cross/Outdoor Stepper - Kraulen - stundenlange Spaziergänge am Wasser)
Musik für die Seele (Chillout/Lounge - Jazz - klassische Musik - Oper - Cubanean Music - Reggaeton)

Browse over 18 million XING members