Johann Weiß

Premium

Angestellt, Geschäftsführer, Steinschaler Naturhotels

Rabenstein im Dirndltal, Austria

Skills

Seminar
Seminarleitung
Incentives
Busreisen
Bus
Betriebsausflug
Betriebsfeiern
Weihnachtsfeiern
Ausflugsziel
Tagesausflüge
Naturgarten
Wildkräuter
Wildkräuterführungen
Exkursion
Kochkurs
Kochen
Hotel
Wildkräuter Kochkurs
Geburtstagsfeiern
Hochzeit
Durchführung von Seminaren
Restaurant

Timeline

Professional experience for Johann Weiß

  • Current

    Geschäftsführer

    Steinschaler Naturhotels

    Entwicklung der Steinschaler Naturhotels auf Basis eines nachhaltigen Tourismus in und mit der Region Dirndltal. Zielgruppenspezifische Angebotsentwicklung in den Bereichen Incentive, Seminare (speziell auch "green Seminars"), Exkursionen und Natururlaub. Weitere Homepage: http://steinschalerwiki.at

  • Current

    Geschäftsführer

    Steinschalerhof

    Geschäftsführer weiss@steinschaler.at

  • Current

    Betreiber

    Steinschaler Naturhotels und Gärten

Educational background for Johann Weiß

  • 1968 - 1973

    Technische Mathematik

    TU Wien

    Wahlplan C

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • Spanish

    Fluent

  • Russian

    Basic

Wants

Seminar- und Incentive-Veranstalter mit Interesse an nachhaltigen Naturhotel mit vielfältigen Möglichkeiten. Wir bieten Ihnen an zwei Standorten
den Steinschaler Naturhotels im Dirndltal
viel Platz (mehr als 200m² Seminarfläche) und die sehr hohe Flexibilität eines Familienbetriebes. Für Urlauber mit Fokus Natur und Nachhaltigkeit bieten wir Wandern
Hundetrainer
welche unsere ca. 900 000m2 Areal nutzen können
regionalem Genuss mit biozertifizierter Küche (Spezilaität: Wildkräuterküche);Personen mit Interesse für Nachhaltigkeit; Kontakte zu nachhaltig denkenden Personen zwecks Austausch.

Interests

Nachhaltiger Tourismus; Nachhaltigkeit allgemein
Autarke Engerieversorgung; Regionalität: regionale Kreisläufe als "Schmiermittel" der regionalen Entwicklung. Regionalentwicklung durch und mit Tourismus; touristische Markenentwicklung - wie z.B.: Dirndlmarke
Slow Food; regionaler Einkauf
Naturgarten und Bio
essbare Wildkräuter; Kulturlandschaft
Naturführungen
Gartenkurse
Naturpädagogik
...

Browse over 20 million XING members