Josef Wagner

Basic

Freelancer/Self-employed, Geschäftsführung, engineering-services

Richterswil, Switzerland

Skills

www.engineering-services.ch Beratung
Projektleitung
Outsourcing und Evaluationen auf den Gebieten Mikro- /Nano-technik
Optik- /Mikrooptik und Industrialisierung. Erfahrungen in den BranchenMedizinaltechnik
Mikro- Nanotechnik
Optik- Mikrooptik
Luft- Raumfahrt und in der Industrie. Kompetenzen in Optik & Mikrooptik
Electronic Packaging
Mikro- & Nanotechnologie
Feinwerktechnik & Mechatronik
Automatisierungs- & Produktionstechnik
Technologieevaluationen- & Monitoring
Konzeptentwicklung & Innovationen
Projektmanagement und Industrialisierung. Arbeiten mit internationalen Unternehmen und Umfeld. Fachliche und wirtschaftliche Vorbereitung von Projekten. Koordination von Projektleitung und technischen Abteilungen. Vertreten von Firmen und Projektinteressen gegenüber internationalen Partnern und Suppliern. MS Office Anwendungen (incl. Access
MS Project)
GroupWise. Six Sigma Methodik
Systems Engineering
FMEA
TRIZ (TechOptimizer)
SAP/R3 (Instandhaltung
Produktionsplanung
Dokumentenverwaltung). LabView Programmiererfahrung
PSpice Kenntnisse.

Timeline

Professional experience for Josef Wagner

  • Current 12 years and 9 months, since 2009

    Geschäftsführung

    engineering-services

    Freelancer im High-tech Bereich Beratung, Projektleitung, Outsourcing, Evaluationen

  • 2007 - 2009

    Head of Process Engineering

    Reichle & De Massari AG, Wetzikon

    Convincing Cabling Solutions Fach- /Personal- und Budgetverantwortung für die Abteilung Process EngineeringIndustrialisierung von neuen Produkten und Prozessen in der ProduktionVerlagerung von Produktionsstätten ins AuslandSicherstellung der Instandhaltung und Wartung der ProduktionsanlagenProjektleitung mit Budgetverantwortung in BeschaffungsprojektenDefinition und Umsetzung neuer Managementprozesse (Umsetzung in SAP)

  • 2006 - 2007

    Senior Technology Consultant

    BERATA AG, Basel

    Technologieprojekte bei verschiedenen Kunden (Problemanalyse, Massnahmenplanung, Umsetzung) Industrialisierungsprojekte Projektleitung mit Budgetverantwortung Projektaquisitionen

  • 2005 - 2006

    Geschäftsführung

    LUCEA AG, Zug

    LED Beleuchtungs-Hersteller Kundenbetreuung und Akquisitionen Kostenkalkulation, Offertenerstellung und Budgetverantwortung Marketingaufgaben und Strategieentwicklung Entwicklung und Umsetzung von LEDs der nächsten Generation. Herstellpartner- und Lieferantenevaluation Qualitätssicherung von Prozessen und Abläufen Technologieevaluationen und Konkurrenzanalysen

  • 2001 - 2005

    Gruppenleiter, Electronik-Packaging

    Phonak AG, Stäfa

    Gruppenleiter, Electronic-Packaging im Bereich Mikrosystemtechnik Führungsaufgaben, 4 direkt unterstellte Mitarbeiter Budgetverantwortung Entwicklung und Umsetzung des Elektronikaufbaus der nächsten Hörgerätegenerationen. Qualitätssicherung Technologieevaluationen Bereitstellung und Bewertung extern benötigter Ressourcen und Supplier

  • 2000 - 2001

    Projektleiter

    PPC Electronic Cham

    Kompetenzaufbau eines neuen Geschäftsbereichs im Bereich der integrierten Mikrooptik. Aufbau des internen Know-how (inklusive eines Labors) Knüpfung von Netzwerken mit externen Partnern (Firmen, Bundes- und Europaprojekte) Umsetzung von Prozessen in industriell anwendbare Verfahren.

  • 1998 - 2000

    Leiter Technologie

    Interstaatliche Fachhochschule, für Technik Buchs SG

    Mitbestimmung der Ausrichtung des Institutes Aufbau eines Industrienetzwerkes Akquirierung und Coaching von Industrieprojekten Evaluieren von neuen Prozessanlagen und Prozessentwicklungen Leiten der Abteilung Infrastruktur/Reinraum Sicherheitsmanagement des Instituts/Reinraums Personalrekrutierung sowie Leiter Lehrlingsbetreuung von Physiklaboranten.

  • 1994 - 1997

    Entwicklungsingenieur, Projektleiter

    Interstaatliche Fachhochschule, für Technik Buchs SG

    Die Projekte, welche hauptsächlich in Zusammenarbeit mit namhaften Firmen abgewickelt wurden beinhalteten verschiedenste Fachgebiete: oHalbleiterprozesse (Ionenimplantation) oBeschichtungsverfahren (PVD, CVD, PECVD) oOptik, Fluidik, mechanische und Packaging Anwendungen oEntwickeln und Evaluieren von Prozesstechnologien und Anlagen.

  • 1983 - 1990

    Anlagenmonteur

    Schelling & Co., A-6858 Schwarzach

    Auslandsmontage, während 7 Jahre war ich etwa 50% der Zeit im Ausland (Europa,England, Kanada) tätig und konnte dadurch erste internationale Erfahrungensammeln. Selbstständiges Aufstellen und Inbetriebnahme von kompletten Plattenaufteilanlagen.

  • 1978 - 1983

    Lehrling

    Schelling & Co., A-6858 Schwarzach

    Lehrling als Maschinenschlosser

Educational background for Josef Wagner

  • 2001 - 2002

    Wirtschaftsingenieur

    PHW Hochschule Wirtschaft Bern

    Unternehmensführung

  • 1997 - 1998

    Mikrosystemtechnik

    Interstaatliche Fachhochschule für Technik Buchs SG

    Mikromechanische Systeme

  • 1990 - 1993

    Feinwerktechnik

    Interstaatliche Fachhochschule für Technik Buchs SG

    Optik

Languages

  • German

    First language

  • English

    Intermediate

Wants

Aufträge in den Bereichen Beratung
Projektleitung
Outsourcing und Evaluationen auf den Gebieten
Mikro- /Nano-technik
Optik- /Mikrooptik
Feinwerktechnik
Industrialisierung
Konzeptenwicklung und Lösungsfindung in verschiedenen Branchen.

Interests

Beruflich: High-Tech Produkte
Projektleitung
Lösungssuche
Ideenfindung
vernetztes Denken
Mikrotechnik
Optik
Medizinaltechnik. Privat: Reisen
Biken
Wandern
Lesen

Browse over 18 million XING members