Madeleine de Kler

Assistenz der Geschäftsführung, Vertrieb
Angestellte in Remagen
Remagen
Remagen
E-Learning
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Madeleine de Kler an:

  • eine nette fröhliche offene Art
  • Kundenservice
  • Begeisterung beim lernen und trainieren
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Madeleine de Kler aktuell:

  • Konzeption
  • E-Learning
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Madeleine de Kler:

1 Jahr
2 Monate
01/2018 - bis heute
Assistenz der Geschäftsführung, Vertrieb
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
4 Jahre
2 Monate
10/2014 - 11/2018
Markenbetreuer
10 Jahre
7 Monate
05/2008 - 11/2018
Barista
Starbucks Coffee Deutschland GmbH/ AmRest Coffee Deutschland
Coffee Master
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Fachfrau Systemgastronomie - Shiftleader
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Azubi
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Madeleine de Kler:

  • 08/2005 - 03/2008
    Berufsschule Bonn
    Gastromanagement, Fachfrau Systemgastronomie
    Leiten von Systemgastronomischen Betrieben. Mitarbeiterführung, Reklamation, Marketing, Trainings.

Madeleine de Kler spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Niederländisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Madeleine de Kler:

  • Filme
  • Snowboarding
  • Weiterbildung
  • Sport
  • Fotografie
  • "Gehirnjogging"
  • Alle 7 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Madeleine de Kler

Tauschen Sie sich mit Madeleine de Kler in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 3 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Madeleine de Kler